Bau-Fachleute erkundeten das neue Haus der Wirtschaft in Villingen-Schwenningen

Jahreshauptversammlung der Architektenkammer

Für NRWZ.de+ Abonnenten: 

Die Kammergruppe des Schwarzwald-Baar-Kreises der Architektenkammer Baden-Württemberg veranstaltete ihre Jahreshauptversammlung im neuen Haus der Wirtschaft in Villingen-Schwenningen und nahm die Gelegenheit wahr, den Neubau im Einzelnen zu erkunden, so die IHK in einer Pressemitteilung.

Architekt und Projektsteuerer Martin Kohler, IHK-Hauptgeschäftsführer Thomas Albiez und Bauprojektleiter Wolf-Dieter Bauer präsentierten die neue IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg im Rahmen einer ausführlichen Besichtigung.

Der Neubau, dessen Architektur eine gelungene Synthese aus Funktionalität und Ästhetik darstellt, hat die Architekten-Gemeinschaft durchaus beeindruckt. Die Besucher erhielten einen umfassenden Einblick in die architektonischen Konzepte, innovativen Designelemente und die fortschrittlichen Medientechnologie, die vor allem in den Weiterbildungskursen der IHK Akademie zum Einsatz kommt.

„Der Besuch der Architekten war für uns eine ausgezeichnete Gelegenheit, die Arbeit und die kreativen Prozesse, die in die Gestaltung des Hauses der Wirtschaft eingeflossen sind, kennen zu lernen“, sagte Alexander Schmid, Vorsitzender der Architekten-Kammergruppe. „Die neue Industrie- und Handelskammer mit ihrer IHK Akademie wird ein zentraler Ort für die regionale Wirtschaft und für Weiterbildung sein. Das Gebäude bietet modernste Büroflächen, Konferenzräume und Veranstaltungsbereiche, um die Bedürfnisse der Unternehmensgemeinschaft zu erfüllen“, ergänzte Wolf-Dieter Bauer.

 

image_pdfPDF öffnenimage_printArtikel ausdrucken

Aktuelle Meldungen

Das Wetter

Rottweil
Leichter Regen
4.8 ° C
6.6 °
3.9 °
100 %
2.3kmh
100 %
Di
7 °
Mi
7 °
Do
11 °
Fr
8 °
Sa
10 °