- Anzeigen -

Schöner wohnen, schöner arbeiten in Waldmössingen

(Anzeige). Ein Gespräch mit dem neuen Ortsvorsteher Markus Falk über Vergangenes und Zukünftiges Seit 1971 gehört Waldmössingen zu Schramberg...

Schuler Präzisionstechnik – Tag der Ausbildung am Freitag, 10. Juli 2020 und am Samstag, 11. Juli 2020

(Anzeige). Am Freitag und Samstag, 10. / 11. Juli findet bei Schuler Präzisionstechnik in Gosheim wieder der „Tag der Ausbildung“ statt. Dabei...

Ab heute: „Outlet-Tage“ und Schnäppchenmarkt in Rottweil

(Anzeige). Ab dem heutigen Mittwoch, 1. Juli, gilt's: Dann sinkt die Mehrwertsteuer - Shopping wird günstiger. Das wird Anreize zum Einkaufen schaffen....

Wohntrends 2020: Möbel, Farben und Muster zum Wohlfühlen

(Anzeige). Der Einrichtungsstil ändert sich von Jahr zu Jahr. Was geht – was kommt? Wir präsentieren Ihnen die Wohntrends 2020.

Das prüfen Banken vor der Baufinanzierung

(Anzeige). Von Bonität bis Verkehrswert – wer eine Immobilie finanzieren will, sollte sich am besten schon vor dem Gespräch mit dem Baufinanzierungsberater...

Ab mit dem Auto und fit in den Urlaub

(Anzeige). Eis, Spaghetti, Sonne und Meer – viele Deutsche wünschen sich nach der Corona-Krise nichts sehnlicher als einen Urlaub in Italien. Jetzt...
19.7 C
Rottweil
Dienstag, 14. Juli 2020
Mehr

    - Anzeigen -

    Schöner wohnen, schöner arbeiten in Waldmössingen

    (Anzeige). Ein Gespräch mit dem neuen Ortsvorsteher Markus Falk über Vergangenes und Zukünftiges Seit 1971 gehört Waldmössingen zu Schramberg...

    Schuler Präzisionstechnik – Tag der Ausbildung am Freitag, 10. Juli 2020 und am Samstag, 11. Juli 2020

    (Anzeige). Am Freitag und Samstag, 10. / 11. Juli findet bei Schuler Präzisionstechnik in Gosheim wieder der „Tag der Ausbildung“ statt. Dabei...

    Ab heute: „Outlet-Tage“ und Schnäppchenmarkt in Rottweil

    (Anzeige). Ab dem heutigen Mittwoch, 1. Juli, gilt's: Dann sinkt die Mehrwertsteuer - Shopping wird günstiger. Das wird Anreize zum Einkaufen schaffen....

    Wohntrends 2020: Möbel, Farben und Muster zum Wohlfühlen

    (Anzeige). Der Einrichtungsstil ändert sich von Jahr zu Jahr. Was geht – was kommt? Wir präsentieren Ihnen die Wohntrends 2020.

    Das prüfen Banken vor der Baufinanzierung

    (Anzeige). Von Bonität bis Verkehrswert – wer eine Immobilie finanzieren will, sollte sich am besten schon vor dem Gespräch mit dem Baufinanzierungsberater...

    Ab mit dem Auto und fit in den Urlaub

    (Anzeige). Eis, Spaghetti, Sonne und Meer – viele Deutsche wünschen sich nach der Corona-Krise nichts sehnlicher als einen Urlaub in Italien. Jetzt...

    Bausteine für eine solide Wissensbasis

    Zwei neue Zertifikatslehrgänge ergänzen Weiterbildungsangebot von Medical Mountains / ESF-Förderung möglich

    Die Anforderungen an die Medizintechnik-Branche wachsen – und einher die Weiterbildungsangebote der Medical Mountains AG in Tuttlingen: Das Programm 2018 beinhaltet neben rund 100 Einzelveranstaltungen nun insgesamt sechs Zertifikatslehrgänge. Über das Förderprogramm „Fachkurse“ können Teilnehmer bis zu 50 Prozent der Gebühren sparen, heißt es in einer Pressemitteilung. Und weiter:

    In einer schnelllebigen und grundlegenden Veränderungen unterworfenen Branche wie der Medizintechnik gehört die stete Wissenserneuerung zur Pflichtübung. „Je vielschichtiger die Herausforderungen werden, desto solider und breiter muss bei Führungskräften und Mitarbeitern die Wissensbasis sein“, betont MedicalMountains-Vorstand Yvonne Glienke. „Unser Weiterbildungsangebot liefert die passenden Bausteine dafür.“ Die Unternehmen werden derzeit besonders von regulatorischen Fragen im Zuge der Europäischen Medizinprodukteverordnung, bei Zulassungsverfahren sowie dem Qualitäts-, Risiko- und Prozessmanagement gefordert. Diese Themen spiegeln sich sowohl in den Seminaren, vor allem aber in den Inhalten der Zertifikatslehrgänge von Medical Mountains wider.

    Das spezifische Wissen wird hoch geschätzt, sowohl aus individueller beruflicher als auch übergreifender unternehmerischer Sicht. Die Angebote sind in enger Abstimmung mit Branche konzipiert und entsprechend praxisnah aufgebaut worden. Zu den bestehenden Lehrgängen „Regulatory Affairs Manager“, „Qualitätsmanager Medizintechnik“, „Qualitätsfachkraft Medizintechnik Entwicklung“ und „Qualitätsfachkraft Medizintechnik Produktion“ kommen 2018 noch „Qualitäts-Assistent/in Medizintechnik“ und „Fachkraft operative Qualitätssicherung Produktion“ hinzu.

    Anmeldungen zu den Lehrgängen sind nach wie vor möglich. Die Anzahl an Teilnehmern pro Kurs ist jedoch begrenzt, sodass Schnellentschlossene bessere Karten haben. Falls Entscheidungshilfe vonnöten sein sollte, könnte der Begriff „ESF“ ausschlaggebend sein. Medical Mountains gehört auch 2018 dem Programm „Fachkurse“ an: Das Land Baden-Württemberg fördert mit Unterstützung des Europäischen Sozialfonds (ESF) die Zertifikatslehrgänge durch Zuschüsse zur Teilnahmegebühr. Damit können den Teilnehmern je nach Alter bis zu 50 % der Kosten in Abzug gestellt werden. Die Antragstellung selbst ist recht unkompliziert und dauert in der Regel nur wenige Minuten.

    Für Fragen und Anmeldungen stehen bei Medical Mountains Alwin Reger (Tel. 07461 / 969721-60, reger@medicalmountains.de) und Meinrad Kempf (Tel. 07461 / 969721-8, kempf@medicalmountains.de) zur Verfügung.

    Aktuelle Stellenanzeigen auf NRWZ.de:

    Der aktuelle Weiterbildungskatalog ist als pdf abrufbar unter www.medicalmountains.de/weiterbildung-2018

     

    - Anzeige -

    Newsletter

    - Anzeige -