- Anzeigen -

AOK-KundenCenter bieten wieder persönliche Beratung vor Ort

(Anzeige). Die AOK Schwarzwald-Baar-Heuberg bietet wieder persönliche Gespräche für ihre Versicherten in AOK-KundenCentern an. Die Beratungstermine werden im Vorfeld mit den Kundinnen...

Live-Chat mit dem Team der Geburtshilfe der Helios-Klink Rottweil

(Anzeige). Die Helios Klinik Rottweil geht neue Wege beim Infoabend für werdende Eltern: Am kommenden Dienstag, 2. Juni, können alle Interessierten das...

STARBESUCH im Autokino Schiltach

(Anzeige). Das Autokino in Schiltach hat sich in kürzester Zeit einen Namen machen können. Die Zusammenarbeit von der Stadt Schiltach, den Firmen...

Zurück ins Fitnessstudio

(Anzeige). Nach wochenlanger Corona-Sperre haben die ersten Fitnessstudios wieder geöffnet. Wer zum Training geht, sollte aber einige Regeln beachten, um sich vor...

Buntes Hofleben und echter Bio-Genuss vor der Haustüre

(Anzeige). Wer ein regionales und naturnahes Urlaubsziel sucht, erlebt etwa auf Biobauernhöfen im Ländle tolle Urlaubstage. Seit 18. Mai sind Ferien auf...

Sterbefälle, Geburten & Eheschließungen: die Familiennachrichten für April 2020

Sterbefälle 03.04. Johanna Agathe Nevecny geb. Bitzer, Schwenninger Straße...
15.4 C
Rottweil
Sonntag, 31. Mai 2020
Mehr

    - Anzeigen -

    AOK-KundenCenter bieten wieder persönliche Beratung vor Ort

    (Anzeige). Die AOK Schwarzwald-Baar-Heuberg bietet wieder persönliche Gespräche für ihre Versicherten in AOK-KundenCentern an. Die Beratungstermine werden im Vorfeld mit den Kundinnen...

    Live-Chat mit dem Team der Geburtshilfe der Helios-Klink Rottweil

    (Anzeige). Die Helios Klinik Rottweil geht neue Wege beim Infoabend für werdende Eltern: Am kommenden Dienstag, 2. Juni, können alle Interessierten das...

    STARBESUCH im Autokino Schiltach

    (Anzeige). Das Autokino in Schiltach hat sich in kürzester Zeit einen Namen machen können. Die Zusammenarbeit von der Stadt Schiltach, den Firmen...

    Zurück ins Fitnessstudio

    (Anzeige). Nach wochenlanger Corona-Sperre haben die ersten Fitnessstudios wieder geöffnet. Wer zum Training geht, sollte aber einige Regeln beachten, um sich vor...

    Buntes Hofleben und echter Bio-Genuss vor der Haustüre

    (Anzeige). Wer ein regionales und naturnahes Urlaubsziel sucht, erlebt etwa auf Biobauernhöfen im Ländle tolle Urlaubstage. Seit 18. Mai sind Ferien auf...

    Sterbefälle, Geburten & Eheschließungen: die Familiennachrichten für April 2020

    Sterbefälle 03.04. Johanna Agathe Nevecny geb. Bitzer, Schwenninger Straße...

    Berufliche Karriere in der Region

    IHK Akademie Schwarzwald-Baar-Heuberg verabschiedet 127 neue Fachkräfte – Top-Absolventen mit tollen Karrierechancen

    REGION (pm) -Mit Musik, guten Tipps für die Zukunft und einem genussvollen Abschluss hat die IHK Akademie Schwarzwald-Baar-Heuberg die diesjährige Verabschiedung ihrer Weiterbildungslehrgänge gefeiert. "Für die Absolventen gab es angesichts von guten Ergebnissen viel Lob", so die IHK in einer Pressemitteilung.

    Berufsbegleitend in die eigene Weiterbildung zu investieren bedeutet für jeden Einzelnen Durchhaltevermögen, hohe Selbstmotivation und Eigeninitiative. Doch der Einsatz lohnt sich. Die verdiente Auszeichnung gab es bei der Verabschiedung im Münsterzentrum in Villingen-Schwenningen. 127 Absolventinnen und Absolventen, Dozentinnen und Dozenten, Freunde und Angehörige feierten in festlichem Rahmen den erfolgreichen Abschluss der höheren Berufsbildung. „Ein Erfolg, über den sich auch die regionale Wirtschaft freuen darf“, wie Ulrike Bleh, Geschäftsbereichsleiterin für Bildung und Qualifizierung bei der IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg und Leiterin der IHK Akademie, bei ihrer Begrüßung betonte.

    Genau dies hob in seinem Grußwort auch Landrat Sven Hinterseh hervor: „Die frisch gebackenen Absolventen sind eine wichtige Stütze der Wirtschaft.“ Hinterseh zollte seinen Respekt vor der Leistung, die Weiterbildung quasi in der Freizeit absolviert zu haben. Dies erfordere nicht nur von der Familie und den Freunden Geduld, sondern ebenso von den Betrieben, die den Lehrgangsteilnehmern zudem ihr Vertrauen geschenkt hätten.

    „Das fachspezifische, mit kaufmännischer und technischer Kompetenz gepaarte Wissen beschert Ihnen eine Schlüsselrolle – und gleichzeitig ausgezeichnete berufliche Möglichkeiten. Nur qualifizierte Fachkräfte schaffen im Betrieb die Lösungen, die zum Bewältigen komplexer Situationen notwendig sind“, sagte IHK-Hauptgeschäftsführer Thomas Albiez. Die Region Schwarzwald-Baar-Heuberg sei nun um eine Vielzahl an qualifizierten und dringend benötigten Fachkräften reicher. „Sie haben durch Ihre Weiterbildung in der IHK Akademie die richtigen beruflichen Weichen gestellt und bewiesen, dass es möglich ist, im ländlichen Raum Karriere zu machen und sich weiterzuentwickeln“, so Albiez.

    Die Weiterbildung sei für die Absolventen ein Gewinn in jeder Hinsicht: „Für Sie heißt das, auch angesichts der demografischen Entwicklung: Sie werden gebraucht, sie haben alle beruflichen Möglichkeiten, denn Sie sind Top-Absolventen mit tollen Karrierechancen. Und die haben Sie hier bei uns in der Region. Sie müssen nicht nach Berlin, Köln oder Frankfurt gehen. Hier finden Sie spannende Jobs, bezahlbare Wohnungen, eine gute Schulversorgung und günstiges Bauland. Wir als IHK werben aktiv um Sie, damit Sie hier ihre Chance ergreifen.“

    Aus den Händen von Sven Hinterseh,Thomas Albiez und Ulrike Bleh erhielten anschließend sowohl die kaufmännischen Absolventen – Betriebswirte, Bilanzbuchhalter, Fachwirte im Gesundheits- und Sozialwesen, Fachkaufleute für Marketing, Personalfachkaufleute, Küchen- und Hotelmeister, Industriefachwirte und Wirtschaftsfachwirte – als auch die technischen Lehrgangsteilnehmer – Industriemeister Metall – ihre Zeugnisse, die ihnen auf ihrem weiteren Weg in der Arbeitswelt viele Möglichkeiten eröffnen werden.

    - Anzeige -

    Anschließend ließ man – umrahmt von den Klängen des Duo´s Bernhard Czemiel und Partner – gemeinsam mit den Dozenten die erfolgreiche Ausbildungszeit Revue passieren und konnte angesichts der guten Zeugnisse den Abend sicherlich mit positivem Blick in die Zukunft genießen.

     

     

     

    -->
    - Anzeige -

    Newsletter

    Pinnwand

    Abholservice Gasthof Rose-Seedorf

    Liebe Gäste, wir bieten ab sofort folgende Speisenauswahl zur Abholung an. Paniertes Schnitzel mit Spätzle und Salat Rahmschnitzel mit Spätzle…
    Montag, 30. März 2020
    Aufrufe: 169
    Kaffee Lokal - Online - einkaufen

    Kaffee Lokal - Online - einkaufen

    Kaffee, das ist unsere Leidenschaft.  Mit viel Liebe zum Kaffee entwickelte sich der kleine Familienbetrieb zum mittelständischen Unternehmen. Das Firmenfundament…
    Mittwoch, 25. März 2020
    Aufrufe: 56
    Mercedes-Benz Werkstatt weiterhin geöffnet

    Mercedes-Benz Werkstatt weiterhin geöffnet

    Die Mercedes-Benz Werkstätten bei Autohaus Riess in Rottweil, Zimmern und allen weiteren Standorten bleiben weiterhin geöffnet. Wir halten uns an…
    Mittwoch, 25. März 2020
    Aufrufe: 61

    In Corona-Zeiten: So geht’s der NRWZ

    "Bleiben Sie gesund!" Das hatten wir von der NRWZ Ihnen, liebe Leser, am 20. März gewünscht. Einen Tag darauf haben wir unsere...

    Lärmschutz: Ausgetrickst

    In Schramberg fühlen sich etliche Anwohner vom Lärm geplagt. Besonders an den Ortsausgangsstraßen Richtung Schiltach, Sulgen, Hardt und Tennenbronn dröhnt es manchmal, dass die...

    Corona-Test: Acht Tage Warten auf’s Ergebnis

    Fakt ist, dass tagtäglich neue Daten zu Corona im Landkreis veröffentlicht werden. Doch wie aktuell sind diese Daten? Die Tests sind immer schneller geworden,...

    Gefährlich überholt: Beinahe schwerer Unfall bei Wellendingen

    Glück im Unglück hatten laut Polizei die Beteiligten eines Verkehrsunfalls, der sich am Freitagnachmittag auf der L 434 bei Wellendingen ereignet hat....

    Einladung Fronleichnam einmal anders

    Es hat eine lange Tradition zum Fest Fronleichnam Häuser und Wege mit Blumen und kleinen „Altären“ zu schmücken. Da dieses Jahr keine große Prozession...

    Gottesdienst Pfingstsonntag in der evangelischen Stadtkirche in Schramberg

    "An Pfingsten erinnern wir uns daran, dass der Heilige Geist alle Menschen weltweit erfüllt und verbindet. Pfingsten gilt außerdem als Geburtstag der Kirche, ein...

    Paradiesplatz: Parker verhindern Bushaltestelle

    Vor wenigen Tagen haben die Bauarbeiten am Paradiesplatz begonnen. Für die Arbeiten an der Göttelbachverdolung muss die Bushaltestelle beim Lichtspielhaus gesperrt werden. Die Stadt...

    Ökumenischer Gottesdienst am Pfingstmontag in St. Maria in Schramberg

    Seit Jahren hat der ökumenische Gottesdienst am Pfingstmontag im Park der Zeiten Tradition. Katholische und evangelische Christen treffen sich, um Gemeinschaft zu erleben und...

    Fluorn-Winzeln: Ein Jungstorch im Nest

    Im Rahmen einer Bewegungsfahrt der Feuerwehr Oberndorf mit der neuen Drehleiter hatte Emil Moosmann die Möglichkeit, in das Storchennest auf der Alten Kirche in...

    Null-Interesse an Energiewende?

    Mit wachen Augen beobachtet Johannes Haug aus Rottweil die Politiker im Land. Kürzlich  warf er dem Sulzer AfD-Abgeordneten Emil Sänze vor, sich nicht eindeutig...
    - Anzeige -