Berufliche Schulen Schramberg laden zum Infotag am 11. Februar

Plakat: pm

SCHRAMBERG (pm) – Zum Info-Tag der Beruf­li­chen Schu­len Schram­berg sind alle inter­es­sier­ten Schü­ler, Eltern und Aus­bil­der ein­ge­la­den. All­ge­mein­bil­den­de Abschlüs­se, aber auch berufs­spe­zi­fi­sche Abschlüs­se, sind an den Beruf­li­chen Schu­len Schram­berg in ein- bis drei­jäh­ri­gen Schul­ar­ten erreich­bar, heißt es in einer Pres­se­mit­tei­lung der Schu­le.

Des­halb öff­net die Schu­le für alle Inter­es­sier­ten am Sams­tag, 11. Febru­ar von 10 bis 14 Uhr die Unter­richts­räu­me, Werk­stät­ten, Übungs­fir­men und Labors. Auf dem Gelän­de der Schu­le, im Witt­um­weg 13, auf dem Sul­gen, wer­den die Besu­cher umfas­send und anschau­lich über die hier mög­li­chen und ange­bo­te­nen Bil­dungs­we­ge infor­miert.

Um 10 Uhr wer­den die gym­na­sia­len Bil­dungs­gän­ge schwer­punkt­mä­ßig vor­ge­stellt. Gegen 10.30 Uhr steht im Fokus einer Infor­ma­ti­ons­ver­an­stal­tung die zwei­jäh­ri­ge Berufs­fach­schu­le mit Abschluss der Mitt­le­ren Rei­fe. Beson­ders für Inter­es­sen­ten des ein­jäh­ri­gen Berufs­kol­legs I und II Tech­nik und Wirt­schaft fin­den Ver­an­stal­tun­gen um 11 Uhr statt.

Par­al­lel dazu gibt es eine Info-Ver­an­stal­tung um 11 Uhr für Inter­es­sier­te der Fach­schu­le für Tech­nik, mit dem Schwer­punkt Maschi­nen­tech­nik. Das ein­jäh­ri­ge Berufs­kol­leg (BKFH) Tech­nik und Wirt­schaft zum Erwerb der Fach­hoch­schul­rei­fe stellt sich um 12 Uhr den Besu­chern vor. Für die ein­jäh­ri­gen Berufs­fach­schu­len Holz und Metall sind die Fach-Werk­stät­ten von 10 Uhr bis 14 Uhr geöff­net.

Wei­te­re Infos: Beruf­li­che Schu­len Schram­berg, Tel.: 07422/5109–0, www.bs-schramberg.de.