- Anzeigen -

Gesund beginnt im Mund – Mahlzeit!

(Anzeige). Am 25. September ist der Tag der Zahngesundheit. In diesem Jahr lautet das Motto „Gesund beginnt im Mund – Mahlzeit!“. In...

In vier Schritten zum Baukindergeld – was Eltern jetzt beachten sollten und weitere Bau-Themen

(Anzeige). Zum Jahresende 2020 läuft das Baukindergeld aus. Über 200.000 Anträge haben Familien bereits gestellt, wie eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion im...

Unterricht an Musik- und Jugendkunstschulen wieder möglich

(Anzeige). Die Musik- und Jugendkunstschulen im Land haben ihren Betrieb unter Auflagen und wieder aufnehmen dürfen. Ab dem kommenden Montag wird eine...

Jobs for Future: der große Stellenmarkt für Fachkräfte

(Anzeige). Villingen-Schwenningen – Vom Stellenangebot bis zum potenziellen Kollegen sind es nur wenige Schritte: Wer auf der Jobs for Future einen Arbeitsplatz...

KERN-LIEBERS – Ausbildung während der Corona-Pandemie

(Anzeige). Das Ausbildungsjahr im Sommer 2020 ist trotz Corona-bedingter Einschränkungen für die Auszubildenden bei KERN-LIEBERS höchst erfolgreich zu Ende gegangen. Die Herausforderungen...

Zehn neue Auszubildende und zwei Studenten bei Schuler Präzisionstechnik

(Anzeige). Gosheim – Vier Zerspanungsmechaniker, drei Industriemechaniker sowie eine Industriemechanikerin, ein technischer Produktdesigner und eine Industriekauffrau starteten am 1. September bei Schuler Präzisionstechnik...
18.8 C
Rottweil
Dienstag, 22. September 2020

- Anzeigen -

Jobs for Future: der große Stellenmarkt für Fachkräfte

(Anzeige). Villingen-Schwenningen – Vom Stellenangebot bis zum potenziellen Kollegen sind es nur wenige Schritte: Wer auf der Jobs for Future einen Arbeitsplatz...

KERN-LIEBERS – Ausbildung während der Corona-Pandemie

(Anzeige). Das Ausbildungsjahr im Sommer 2020 ist trotz Corona-bedingter Einschränkungen für die Auszubildenden bei KERN-LIEBERS höchst erfolgreich zu Ende gegangen. Die Herausforderungen...

Zehn neue Auszubildende und zwei Studenten bei Schuler Präzisionstechnik

(Anzeige). Gosheim – Vier Zerspanungsmechaniker, drei Industriemechaniker sowie eine Industriemechanikerin, ein technischer Produktdesigner und eine Industriekauffrau starteten am 1. September bei Schuler Präzisionstechnik...

Gesund beginnt im Mund – Mahlzeit!

(Anzeige). Am 25. September ist der Tag der Zahngesundheit. In diesem Jahr lautet das Motto „Gesund beginnt im Mund – Mahlzeit!“. In...

In vier Schritten zum Baukindergeld – was Eltern jetzt beachten sollten und weitere Bau-Themen

(Anzeige). Zum Jahresende 2020 läuft das Baukindergeld aus. Über 200.000 Anträge haben Familien bereits gestellt, wie eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion im...

Unterricht an Musik- und Jugendkunstschulen wieder möglich

(Anzeige). Die Musik- und Jugendkunstschulen im Land haben ihren Betrieb unter Auflagen und wieder aufnehmen dürfen. Ab dem kommenden Montag wird eine...

Betrifft alle Unternehmen: aktuelle Entwicklungen im Arbeitsrecht

IHK informierte

Das Arbeitsrecht betrifft alle Unternehmen mit mindestens einem Angestellten. Es umfasst von Bewerbungsverfahren bis zur Kündigung alles, was das Verhältnis von Arbeitnehmer und Unternehmen zueinander betrifft. „Damit ist es ein besonders wichtiges und weitläufiges Rechtsgebiet“, sagt Rechtsreferent Robert Dorsel von der Industrie- und Handelskammer (IHK) Schwarzwald-Baar-Heuberg laut IHK-Pressemitteilung.

Die IHK hatte in einer Veranstaltung zum Thema Arbeitsrecht rund 60 Unternehmensvertreter über die neuesten Entwicklungen informiert. Dabei gibt es einige interessante Aspekte, die Unternehmen im Blick behalten sollten. „Das Bundesarbeitsgericht hat beispielsweise seine Rechtsprechung zur sachgrundlosen Befristung von Arbeitnehmern, die in der Vergangenheit bereits dort beschäftigt waren, aufgegeben“, sagte Referent Dr. Jörg-Marcus Leisle, Fachanwalt für Arbeits- sowie für Handels- und Gesellschaftsrecht. „Somit müssen sich Unternehmen, die sich bisher an der Auffassung des Bundesarbeitsgerichts gehalten haben, umorientieren.“ Besonders ging Jörg-Marcus Leisle auch auf die umfangreiche Rechtsprechung des letzten Jahres ein.

Die Veranstaltungsreihe des IHK-Bereichs Recht und Steuern wird am Dienstag, 5. Februar, 18 Uhr, im St. Georgener Technologiezentrum fortgesetzt. Rechtsanwältin Dr. Dagmar Dunkel wird hier erläutern, worauf Unternehmen bei der Verwendung von AGBs im B2B-Bereich achten müssen. Interessierte können sich über die Homepage der IHK unter www.ihk-sbh.de(Rubrik Veranstaltungen) anmelden.

 

Newsletter

Aktuelle Stellenangebote