- Anzeigen -

Sommerschlussverkauf in Rottweil und Schramberg – hier bekommen Sie die Schnäppchen

(Anzeige). Eigentlich gibt der Handelsverband Textil jedes Jahr das offizielle Datum des Sommerschlussverkaufes an. Dieses Jahr hat er wegen der Corona-Krise darauf...

Gut informiert in die Ausbildung starten

(Anzeige). Wer einen Ausbildungsplatz hat, der kann sich glücklich schätzen. Doch nicht immer ist die Freude von langer Dauer.

Mit dem Auto in den Sommerurlaub

(Anzeige). Der Sommer steht vor der Tür und damit beginnt auch die große Reisezeit. Mehr als 90 Prozent der Deutschen nutzen laut...

HUK-COBURG-Versicherungsgruppe: Dank Top-Beratung bestens abgesichert

(Anzeige). Danny Walther übernimmt zum 1. August das Kundendienstbüro der HUK-COBURG in Rottweil. In der Hohlengrabengasse 24 bietet der Versicherungsexperte seinen Kunden...

Fünfmal 25 Jahre – HECO ehrt Jubilare

(Anzeige). Schramberg, im Juli 2020 – HECO feierte vor wenigen Tagen in angemessenem Rahmen die langjährige Betriebszugehörigkeit von fünf Mitarbeitenden. Die Jubilare...

Traditionelle Gerichte aus dem Schwarzwald auf der Speisekarte

(Anzeige). Unter dem Motto „Naturpark-Traditionsgerichte“ laden die Naturpark-Wirte auch in diesem Jahr zu einer kulinarischen Reise durch den Schwarzwald ein. Bis 31....
- Anzeige -
17.8 C
Rottweil
Mittwoch, 12. August 2020
Mehr

    - Anzeigen -

    HUK-COBURG-Versicherungsgruppe: Dank Top-Beratung bestens abgesichert

    (Anzeige). Danny Walther übernimmt zum 1. August das Kundendienstbüro der HUK-COBURG in Rottweil. In der Hohlengrabengasse 24 bietet der Versicherungsexperte seinen Kunden...

    Fünfmal 25 Jahre – HECO ehrt Jubilare

    (Anzeige). Schramberg, im Juli 2020 – HECO feierte vor wenigen Tagen in angemessenem Rahmen die langjährige Betriebszugehörigkeit von fünf Mitarbeitenden. Die Jubilare...

    Traditionelle Gerichte aus dem Schwarzwald auf der Speisekarte

    (Anzeige). Unter dem Motto „Naturpark-Traditionsgerichte“ laden die Naturpark-Wirte auch in diesem Jahr zu einer kulinarischen Reise durch den Schwarzwald ein. Bis 31....

    Sommerschlussverkauf in Rottweil und Schramberg – hier bekommen Sie die Schnäppchen

    (Anzeige). Eigentlich gibt der Handelsverband Textil jedes Jahr das offizielle Datum des Sommerschlussverkaufes an. Dieses Jahr hat er wegen der Corona-Krise darauf...

    Gut informiert in die Ausbildung starten

    (Anzeige). Wer einen Ausbildungsplatz hat, der kann sich glücklich schätzen. Doch nicht immer ist die Freude von langer Dauer.

    Mit dem Auto in den Sommerurlaub

    (Anzeige). Der Sommer steht vor der Tür und damit beginnt auch die große Reisezeit. Mehr als 90 Prozent der Deutschen nutzen laut...
    - Anzeige -

    Bewerberinnen und Arbeitgeber profitieren

    Kontaktstelle Frau und Beruf stellt erfolgreiches Format in Stuttgart vor

    Die Mitarbeiterinnen der Kontaktstelle Frau und Beruf Schwarzwald-Baar-Heuberg haben jüngst bei einem landesweiten Treffen aller Kontaktstellen in Baden-Württemberg das erfolgreiche Format „Netzwerk Beruf“ vorgestellt. Darüber berichtet die IHK in einer Pressemitteilung:

    - Anzeige -

    Zum Transferworkshop der Kontaktstellen hatte das Referat „Wirtschaft und Gleichstellung“ des Stuttgarter Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau unter der Leitung von Birgit Buschmann eingeladen.

    „Wir haben uns über die Gelegenheit, unsere Veranstaltung in diesem Rahmen vorzustellen sehr gefreut“, sagt Miriam Kammerer, Leiterin der Kontaktstelle Frau und Beruf. „Das besondere an unserem Format ist, dass beide Seiten auf das sogenannte Job-Dating vorbereitet werden“, sagt Kammerer. Die Bewerberinnen machen im Vorfeld einen eintägigen Bewerbungsworkshop und die Arbeitgeber beschäftigen sich mit neuen Wegen der Mitarbeitergewinnung.

    Dann treffen Bewerberinnen und Arbeitgeber bei der zweitägigen Veranstaltung in lockeren Gesprächen aufeinander. Daraus kann sich tatsächlich ein Arbeitsverhältnis entwickeln, berichtet Kammerer. Ohnehin profitierten beide Seiten: Die Bewerberinnen erhalten ein professionelles Feedback zu ihren Bewerbungen und die Arbeitgeber können ihr Unternehmen präsentieren und damit die Arbeitgebermarke stärken. Referentin dieses Formats ist die Personalentwicklerin Gaby Schrenk.

    Die Kontaktstelle hat im Mai in Villingen-Schwenningen und im Juni in Rottweil positive Erfahrungen mit diesem Format gesammelt und die Mitarbeiterinnen freuen sich schon auf die nächste Veranstaltung dieser Art am 20. und 23. November in Tuttlingen.

    Ein weiterer wichtiger Themenblock des Transferworkshops in Stuttgart war die Digitalisierung und ihre Bedeutung für die Arbeit der Kontaktstellen. Die Mitarbeiterinnen haben die Möglichkeiten von digitalen Meetings, digitalen Beratungen und Online-Seminaren getestet und diskutiert. Hier gibt es interessante Möglichkeiten, um das Angebot der Kontaktstellen zu erweitern. Die persönlichen Beratungsgespräche zu allen beruflichen Fragen, welche die Kontaktstelle kostenfrei in Villingen-Schwenningen, Rottweil und Tuttlingen anbietet, bleiben aber weiterhin wichtiger Bestandteil des Angebots.

    - Anzeige -

    Info

    Die Kontaktstelle Frau und Beruf Schwarzwald-Baar-Heuberg wird vom Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg gefördert. Die Kontaktstelle ist Ansprechpartnerin für die Wirtschaft und für Unternehmen, die sich für Chancengleichheit und die berufliche Frauenförderung einsetzen. Die Mitarbeiterinnen beraten kostenfrei Frauen in beruflichen Fragen wie Wiedereinstieg, Umstieg oder Existenzgründung. Als Trägerverbund zwischen der Industrie- und Handelskammer (IHK) Schwarzwald-Baar-Heuberg und der Handwerkskammer Konstanz (HWK) ist die Kontaktstelle in den Räumen der IHK in Villingen-Schwenningen angesiedelt. Weitere Informationen unter www.frauundberuf-sbh.de.

     

    - Anzeige -
    - Anzeige -

    Newsletter

    Aktuelle Stellenangebote

    Share via
    Send this to a friend