- Anzeigen -

Sterbefälle, Geburten & Eheschließungen: die Familiennachrichten für April 2020

Sterbefälle 03.04. Johanna Agathe Nevecny geb. Bitzer, Schwenninger Straße 21, 78628 Rottweil

Bauen & Wohnen: Wie kommt man an die guten Handwerker?

(Anzeige). Willkommen zur Mai-Ausgabe des NRWZ.de-Sonderthemas "Bauen & Wohnen". Diesmal beschäftigen wir uns mit der Frage, wie man die guten Handwerker findet,...

Sechs Tipps für den Besuch beim Optiker in Corona-Zeiten

(Anzeige). Nach der Notversorgung haben viele Augenoptiker ihre Geschäfte wieder regulär geöffnet. Weil das Coronavirus wahrscheinlich auch über die Augenbindehaut in den Körper gelangen...

Stimmung im Keller? Gehen Sie trotzdem einkaufen. Vor Ort.

(Meinung). Die Läden haben wieder geöffnet. Wir haben das vor gut 14 Tagen mit Freude vermeldet. Da war Erleichterung zu spüren, Aufschwung....

Rathaus Lauterbach erhält AMEGAN Desinfektionsspender

(Anzeige). Aufgrund der aktuellen Situation überreichte Thomas Nagel der Gemeindeverwaltung Lauterbach vier AMEGAN Desinfektionsspender. Die Firmenkonstellation team-for-automation, Thomas Nagel aus Schramberg-Sulgen, Industrielle...

Virenschutz für Hotels und Fitness-Studios – sofort lieferbar und auch zur Miete

(Anzeige). Die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie werden Schritt für Schritt wieder gelockert und demnächst dürfen auch Hotels, Pensionen und Fitness-Studios ihre...
16.1 C
Rottweil
Montag, 25. Mai 2020
Mehr

    - Anzeigen -

    Sterbefälle, Geburten & Eheschließungen: die Familiennachrichten für April 2020

    Sterbefälle 03.04. Johanna Agathe Nevecny geb. Bitzer, Schwenninger Straße 21, 78628 Rottweil

    Bauen & Wohnen: Wie kommt man an die guten Handwerker?

    (Anzeige). Willkommen zur Mai-Ausgabe des NRWZ.de-Sonderthemas "Bauen & Wohnen". Diesmal beschäftigen wir uns mit der Frage, wie man die guten Handwerker findet,...

    Sechs Tipps für den Besuch beim Optiker in Corona-Zeiten

    (Anzeige). Nach der Notversorgung haben viele Augenoptiker ihre Geschäfte wieder regulär geöffnet. Weil das Coronavirus wahrscheinlich auch über die Augenbindehaut in den Körper gelangen...

    Stimmung im Keller? Gehen Sie trotzdem einkaufen. Vor Ort.

    (Meinung). Die Läden haben wieder geöffnet. Wir haben das vor gut 14 Tagen mit Freude vermeldet. Da war Erleichterung zu spüren, Aufschwung....

    Rathaus Lauterbach erhält AMEGAN Desinfektionsspender

    (Anzeige). Aufgrund der aktuellen Situation überreichte Thomas Nagel der Gemeindeverwaltung Lauterbach vier AMEGAN Desinfektionsspender. Die Firmenkonstellation team-for-automation, Thomas Nagel aus Schramberg-Sulgen, Industrielle...

    Virenschutz für Hotels und Fitness-Studios – sofort lieferbar und auch zur Miete

    (Anzeige). Die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie werden Schritt für Schritt wieder gelockert und demnächst dürfen auch Hotels, Pensionen und Fitness-Studios ihre...

    Coronakrise: Neues Kreditprogramm unterstützt mittelständische Unternehmen

    IHK-Präsidentin Birgit Hakenjos-Boyd: 100-prozentige Kreditabsicherung gibt Planungssicherheit für viele familiengeführte Betriebe

    -

    Das Bundeskabinett hat ein neues Kreditprogramm beschlossen, das vor allem mittelständischen Unternehmen mit einer 100-prozentigen Staatshaftung vorübergehend den Zugang zu Geldern erleichtern soll. „Die Erleichterungen beim Kreditprogramm sind ein richtiger Schritt und ungemein wichtig für unseren Mittelstand“, sagt Birgit Hakenjos-Boyd, Präsidentin der Industrie- und Handelskammer (IHK) Schwarzwald-Baar-Heuberg laut einer Pressemitteilung.

    IHK-Präsidentin Birgit Hakenjos-Boyd. Foto: pm

    Nachdem über das Zuschussprogramm des Landes Baden-Württemberg und unter Mithilfe der IHKs vor allem Kleinstunternehmen und Soloselbstständigen geholfen werde, sei die Entscheidung der Bundesregierung nun ein wichtiges Signal für den die Region tragenden Mittelstand. „Das gibt Planungssicherheit für zahlreiche Unternehmen, für die es nun in der Krise eine weitere Möglichkeit zur Liquiditätssicherung gibt“, so Birgit Hakenjos-Boyd. Die IHK-Organisation hatte bereits vor zwei Wochen auf die Mittelstandslücke hingewiesen und eine hundertprozentige Staatshaftung gefordert.

    Staatliche Absicherung sinnvoll

    „Ich hoffe, dass das Geld nun schnell in den Betrieben ankommt. Dort wird es dringend benötigt“, sagt die IHK-Präsidentin. „Solch eine vorübergehende staatliche Absicherung ist aus mehreren Gründen sinnvoll. Die betroffenen, oft behördlich geschlossenen Betriebe leisten einen starken Solidarbeitrag zur Bekämpfung der Pandemie. Sie sind an der finanziellen Schieflage ihres Unternehmens völlig schuldlos.“

    - Anzeige -

    Der KfW-Schnellkredit, den die Bundesregierung beschlossen hat, steht mittelständischen Unternehmen mit mehr als zehn Beschäftigten zur Verfügung, die mindestens seit 1. Januar 2019 am Markt aktiv gewesen sind. Hier die wichtigsten Eckpunkte:

    ·        Das Kreditvolumen pro Unternehmen beträgt bis zu drei Monatsumsätzen des Jahres 2019. Ab einer Beschäftigungszahl von mehr als zehn Mitarbeiter bis zu 50 Beschäftigte beträgt das maximale Kreditvolumen 500.000 Euro. Das Kreditvolumen beträgt maximal 800.000 Euro für Unternehmen über 50 Mitarbeiter.
    ·        Das Unternehmen darf zum 31. Dezember 2019 nicht in Schwierigkeiten gewesen sein und muss zu diesem Zeitpunkt geordnete wirtschaftliche Verhältnisse aufweisen.
    ·        Der Zinssatz beträgt aktuell drei Prozent, die Laufzeit zehn Jahre.
    ·        Die Bank erhält eine Haftungsfreistellung in Höhe von 100 Prozent durch die KfW, abgesichert durch eine Garantie des Bundes.
    ·        Die Kreditbewilligung erfolgt ohne weitere Kreditrisikoprüfung durch die Bank oder die KfW. Hierdurch kann der Kredit schnell bewilligt werden.
    ·        Die KfW arbeitet mit Hochdruck daran, dass die Unternehmen den KfW-Schnellkredit schon bald beantragen können.

    In der Region Schwarzwald-Baar-Heuberg könnten etwa 21.000 Betriebe im Falle eines Liquiditätsengpasses von dem bereits existierenden Zuschussprogramm beziehungsweise von dem KfW-Schnellkredit Gebrauch machen, sofern sie die vorgegebenen Kriterien erfüllen, heißt es abschließend.

    Nähere Informationen zum Schnellkredit sind abrufbar unter www.ihk-sbh.de/corona.

     

     

     

    -->
    - Anzeige -

    Newsletter

    ESV-Männer sind Meister der Landesliga A

    Corona hat auch die Spielrunde der Sportkegler zwei Spieltage vor Schluss zum Erliegen gebracht. Jetzt ist endgültig...

    Schweizer AG: Hauptversammlung per Video

    Vor dem Hintergrund der Coronavirus-Pandemie und einem Versammlungsverbot bis zum 31. August hätten sich der Vorstand und der Aufsichtsrat...
    - Advertisement -

    Weitere MeldungenAKTUELL
    Aktuell auf NRWZ.de

    - Anzeige -