Deißlinger Wirtschaftsforum bei Schuler Rohstoffe

DEISSLINGEN – Die Gemeinde Deißlingen lädt zum diesjährigen Wirtschaftsforum ein. Am 12. September wird ab 19 Uhr Prof. Dr. Dr. Dr. h.c. Franz Josef Radermacher im Foyer des Bürogebäudes der Firma Schuler Rohstoffe zum Thema „Energie – Klima – Zukunft, Navigieren in schwierigem Gelände“ einen Vortrag halten.

Radermacher ist Professor für Informatik an der Universität Ulm und leitet das Forschungsinstituts für anwendungsorientierte Wissensverarbeitung. Er ist unter anderem bekannt geworden durch sein Engagement in der Global Marshall Plan Initiative, deren Einsatz seit 2003 einer gerechteren Globalisierung und einer Welt in Balance gilt.


Im Anschluss an den Vortrag gibt es die Möglichkeit, an einem Firmenrundgang teilzunehmen.


Anmeldungen nimmt die Gemeinde ab sofort per Mail oder auch telefonisch entgegen. Es wird darum gebeten, die Namen der teilnehmenden Personen mitzuteilen. Anmeldeschluss ist der 10. September. Kontakt: claudiaprim@deisslingen.de, http://www.deisslingen.de, Telefon 07420 9394 – 11, Telefax 07420 9394 – 95.

 

-->

Mehr auf NRWZ.de