- Anzeigen -

In vier Schritten zum Baukindergeld – was Eltern jetzt beachten sollten und weitere Bau-Themen

(Anzeige). Zum Jahresende 2020 läuft das Baukindergeld aus. Über 200.000 Anträge haben Familien bereits gestellt, wie eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion im...

Unterricht an Musik- und Jugendkunstschulen wieder möglich

(Anzeige). Die Musik- und Jugendkunstschulen im Land haben ihren Betrieb unter Auflagen und wieder aufnehmen dürfen. Ab dem kommenden Montag wird eine...

Energiespeicher für mehr Unabhängigkeit

(Anzeige). Viele Hauseigentümer machen sich hinsichtlich ihres Heizöltanks, der meist im Keller steht, reichlich wenig Gedanken. Dabei bringt diese Form des Energiespeichers...

KERN-LIEBERS – Ausbildung während der Corona-Pandemie

(Anzeige). Das Ausbildungsjahr im Sommer 2020 ist trotz Corona-bedingter Einschränkungen für die Auszubildenden bei KERN-LIEBERS höchst erfolgreich zu Ende gegangen. Die Herausforderungen...

Zehn neue Auszubildende und zwei Studenten bei Schuler Präzisionstechnik

(Anzeige). Gosheim – Vier Zerspanungsmechaniker, drei Industriemechaniker sowie eine Industriemechanikerin, ein technischer Produktdesigner und eine Industriekauffrau starteten am 1. September bei Schuler Präzisionstechnik...

Landratsamt Rottweil begrüßt neue Auszubildende und Studienanfänger

(Anzeige). Landrat Dr. Wolf-Rüdiger Michel hat am 7. September die Nachwuchskräfte begrüßt, die ihre Ausbildung beziehungsweise ihr duales Studium 2020 beim Landratsamt...
11.7 C
Rottweil
Freitag, 18. September 2020

- Anzeigen -

KERN-LIEBERS – Ausbildung während der Corona-Pandemie

(Anzeige). Das Ausbildungsjahr im Sommer 2020 ist trotz Corona-bedingter Einschränkungen für die Auszubildenden bei KERN-LIEBERS höchst erfolgreich zu Ende gegangen. Die Herausforderungen...

Zehn neue Auszubildende und zwei Studenten bei Schuler Präzisionstechnik

(Anzeige). Gosheim – Vier Zerspanungsmechaniker, drei Industriemechaniker sowie eine Industriemechanikerin, ein technischer Produktdesigner und eine Industriekauffrau starteten am 1. September bei Schuler Präzisionstechnik...

Landratsamt Rottweil begrüßt neue Auszubildende und Studienanfänger

(Anzeige). Landrat Dr. Wolf-Rüdiger Michel hat am 7. September die Nachwuchskräfte begrüßt, die ihre Ausbildung beziehungsweise ihr duales Studium 2020 beim Landratsamt...

In vier Schritten zum Baukindergeld – was Eltern jetzt beachten sollten und weitere Bau-Themen

(Anzeige). Zum Jahresende 2020 läuft das Baukindergeld aus. Über 200.000 Anträge haben Familien bereits gestellt, wie eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion im...

Unterricht an Musik- und Jugendkunstschulen wieder möglich

(Anzeige). Die Musik- und Jugendkunstschulen im Land haben ihren Betrieb unter Auflagen und wieder aufnehmen dürfen. Ab dem kommenden Montag wird eine...

Energiespeicher für mehr Unabhängigkeit

(Anzeige). Viele Hauseigentümer machen sich hinsichtlich ihres Heizöltanks, der meist im Keller steht, reichlich wenig Gedanken. Dabei bringt diese Form des Energiespeichers...

Der Weg ist das Ziel!

Karriere machen mit IHK-Weiterbildung: Das neue Weiterbildungsprogramm 2018

REGION (pm) – Die IHK Akademie IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg hat das neue Weiterbildungsprogramm für 2018 herausgegeben. Darüber berichtet die IHK in einer Pressemitteilung:

„Von Außenhandelsthemen über kaufmännische und technische Themen bis hin zu Sprachen findet sich alles in unserem neuen Programm. Die im Programm angebotenen Seminare und Lehrgänge der IHK Akademie sind ein Garant für berufliche Qualifizierung und Aufstieg“, sagt Ulrike Bleh, Geschäftsbereichsleiterin für Bildung und Qualifizierung.

Mit ihrem breitgefächerten Angebot an Seminaren, Zertifikats- und Langzeitlehrgängen mit Abschlussprüfung unterstützt die IHK vor allem die regionale Wirtschaft und deren Mitarbeiter zielgerichtet bei der Realisierung ihrer eigenen künftigen Herausforderungen, um die kontinuierlich steigende Nachfrage an qualifizierten Fachkräften decken zu können.

Die praxisorientierten Qualifikationslehrgänge mit klar definierten, bundeseinheitlichen Abschlüssen helfen den Mitarbeitern, mit den steigenden Anforderungen Schritt zu halten und zum Erfolg des Unternehmens beizutragen. Die IHK-Lehrgänge sind darüber hinaus willkommene Aufstiegshilfen und somit ein effizientes Instrument der Personalentwicklung.

Das vielfältige und hochaktuelle Angebot an Einzelseminaren und Lehrgängen mit dem anerkannten IHK-Zertifikat und mit erfahrenen Dozenten, die selbst aus der Praxis kommen, macht fit für neue und kommende Marktentwicklung. Direkt am Unternehmensbedarf finden für Firmen die Inhouse-Schulungen der IHK statt. Die Trainer kommen ins Unternehmen und unterrichten vor Ort auf den jeweiligen Bedürfnissen abgestimmt.

Ebenfalls zu finden ist im Programm der IHK Akademie die mit der Hochschule Furtwangen University gemeinsam durchgeführten Studiengänge zum Bachelor of Arts und zum Bachelor of Engineering. Dieses einzigartige Angebot zum Studieren ohne Abitur hat bundesweit von sich reden gemacht und wird immer stärker angenommen.

„Befragungen haben ergeben, dass Absolventen der IHK Akademie sich meist beruflich verbessern konnten, sei es durch eine bessere Position, mehr Verantwortung oder ein höheres Gehalt“, so Ulrike Bleh. „Die Unternehmen suchen ständig gut ausgebildete Mitarbeiter. Im Wettbewerb um die besten Köpfe werden die Unternehmen die Nase vorn haben, die sich frühzeitig auf die Veränderungen einstellen und etwas für ihre Mitarbeiterqualifizierung tun“, unterstreicht Bleh die Wichtigkeit der persönlichen Weiterbildung. „Erfahrene, gut ausgebildete, hoch qualifizierte Mitarbeiter besitzen ein Know-how, auf das die Region nicht verzichten kann“, so die Bildungsexpertin weiter.

Interessierte finden das Angebot auf den Internetseiten der IHK Akademie unter www.ihkakademie-sbh.de. Das brandneu gedruckte Weiterbildungsprogramm kann kostenfrei per E-Mail: akademie@vs.ihk.de oder telefonisch: 07721 922-400 anfordert werden.

 

Newsletter

Aktuelle Stellenangebote