- Anzeigen -

AOK-KundenCenter bieten wieder persönliche Beratung vor Ort

(Anzeige). Die AOK Schwarzwald-Baar-Heuberg bietet wieder persönliche Gespräche für ihre Versicherten in AOK-KundenCentern an. Die Beratungstermine werden im Vorfeld mit den Kundinnen...

Live-Chat mit dem Team der Geburtshilfe der Helios-Klink Rottweil

(Anzeige). Die Helios Klinik Rottweil geht neue Wege beim Infoabend für werdende Eltern: Am kommenden Dienstag, 2. Juni, können alle Interessierten das...

STARBESUCH im Autokino Schiltach

(Anzeige). Das Autokino in Schiltach hat sich in kürzester Zeit einen Namen machen können. Die Zusammenarbeit von der Stadt Schiltach, den Firmen...

Zurück ins Fitnessstudio

(Anzeige). Nach wochenlanger Corona-Sperre haben die ersten Fitnessstudios wieder geöffnet. Wer zum Training geht, sollte aber einige Regeln beachten, um sich vor...

Buntes Hofleben und echter Bio-Genuss vor der Haustüre

(Anzeige). Wer ein regionales und naturnahes Urlaubsziel sucht, erlebt etwa auf Biobauernhöfen im Ländle tolle Urlaubstage. Seit 18. Mai sind Ferien auf...

Sterbefälle, Geburten & Eheschließungen: die Familiennachrichten für April 2020

Sterbefälle 03.04. Johanna Agathe Nevecny geb. Bitzer, Schwenninger Straße...
5.9 C
Rottweil
Sonntag, 31. Mai 2020
Mehr

    - Anzeigen -

    AOK-KundenCenter bieten wieder persönliche Beratung vor Ort

    (Anzeige). Die AOK Schwarzwald-Baar-Heuberg bietet wieder persönliche Gespräche für ihre Versicherten in AOK-KundenCentern an. Die Beratungstermine werden im Vorfeld mit den Kundinnen...

    Live-Chat mit dem Team der Geburtshilfe der Helios-Klink Rottweil

    (Anzeige). Die Helios Klinik Rottweil geht neue Wege beim Infoabend für werdende Eltern: Am kommenden Dienstag, 2. Juni, können alle Interessierten das...

    STARBESUCH im Autokino Schiltach

    (Anzeige). Das Autokino in Schiltach hat sich in kürzester Zeit einen Namen machen können. Die Zusammenarbeit von der Stadt Schiltach, den Firmen...

    Zurück ins Fitnessstudio

    (Anzeige). Nach wochenlanger Corona-Sperre haben die ersten Fitnessstudios wieder geöffnet. Wer zum Training geht, sollte aber einige Regeln beachten, um sich vor...

    Buntes Hofleben und echter Bio-Genuss vor der Haustüre

    (Anzeige). Wer ein regionales und naturnahes Urlaubsziel sucht, erlebt etwa auf Biobauernhöfen im Ländle tolle Urlaubstage. Seit 18. Mai sind Ferien auf...

    Sterbefälle, Geburten & Eheschließungen: die Familiennachrichten für April 2020

    Sterbefälle 03.04. Johanna Agathe Nevecny geb. Bitzer, Schwenninger Straße...

    Dieter Teufel zum IHK-Ehrenpräsident ernannt

    Ehepaar Teufel mit Ehrennadel in Platin ausgezeichnet

    Der langjährige Präsident der Industrie- und Handelskammer (IHK) Schwarzwald-Baar-Heuberg, Dieter Teufel, hat zusammen mit seiner Gattin Edelgard Teufel die Ehrennadel der IHK in Platin verliehen bekommen. Darüber berichtet die IHK in einer Pressemitteilung:

    IHK-Präsidentin Birgit Hakenjos-Boyd betonte bei der Verleihung, dass sich das Ehepaar langjährige und außergewöhnliche Verdienste um die Wirtschaft der Region Schwarzwald-Baar-Heuberg erworben habe. Die gemeinschaftliche Auszeichnung sei der Dank für das 20-jährige ehrenamtliche Engagement in der IHK-Vollversammlung und im Falle von Dieter Teufel zusätzlich als Präsident der IHK.

    Mit Dieter Teufel, dem zudem von der Vollversammlung die Ehrenpräsidentschaft der IHK verliehen wurde, werde in der kurzen Reihe der Ehrennadelträger zum ersten Male ein ehemaliger Präsident geehrt. Bisherige Ehrennadelträger sind der ehemalige Ministerpräsident Erwin Teufel, die Unternehmer Jakob Marquardt, Franz Schuhmacher und Anton Häring, der langjährige Bundestagsabgeordnete und Staatssekretär Ernst Burgbacher, der ehemalige Sparkassen-Direktor Klaus Haubner sowie der ehemalige IHK-Hauptgeschäftsführer Dr. Rudolf Kubach.

    „Sie sind eine Persönlichkeit, die im Gefüge der Unternehmerschaft unserer Region durch Ihr persönliches Wirken und Ihr vielfaches ehrenamtliches Engagement dafür gesorgt hat, dass die Region Schwarzwald-Baar-Heuberg ihre wirtschaftliche Leistungskraft nicht nur behalten, sondern weiter ausgebaut hat“, sagte Birgit Hakenjos-Boyd zu Dieter Teufel gewandt. „Man kann mit Fug und Recht behaupten, dass Sie in der Zeit bei der IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg einiges bewegt und verändert haben.“ Die „Dienstleister IHK“ sei für Dieter Teufel ein ganz besonderes Anliegen gewesen.

    In den 20 Jahren seiner Präsidentschaft sei Dieter Teufel „Treiber umfangreicher, interner Kammerreformen“ gewesen. Beispielhaft nannte die IHK-Präsidentin die Abschaffung der Friedenswahl und die Einführung der demokratischen Mehrheitswahl, die Schaffung schlanker Strukturen, die Herstellung der Öffentlichkeit der Sitzungen der Vollversammlung und die Einführung der doppelten Buchführung mit Kosten- und Leistungsrechnung.

    Zudem habe sich Dieter Teufel als konstruktiv-kritischer Partner stets in die Politik unseres Landes eingebracht, um aktiv auf die politischen Entscheidungsprozesse Einfluss zu nehmen und damit die Interessen insbesondere der mittelständischen Wirtschaft zu vertreten. „Und das immer fair und parteipolitisch neutral“, so Hakenjos-Boyd. Die Lehrstellensituation habe er in diesen Jahren persönlich zur Chefsache erklärt, denn „Sie waren und sind auch heute noch der Auffassung, dass ein hoher Ausbildungsstandard für die Wirtschaft ein ausschlaggebender Standortfaktor ist“.

    - Anzeige -

    Durch die deutschlandweit einzigartige Konstellation, dass das Ehepaar Teufel Mitglied der Vollversammlung war, rücke mit Edelgard Teufel auch die Gattin von Dieter Teufel für ihr langjähriges ehrenamtliches Engagement für die IHK ebenso in den Blickpunkt. „Sie waren Sie eben nicht nur die Frau im Hintergrund, die – wie natürlich auch – ihrem Ehemann im Alltag und der Familie den Rücken freihielt. Ihr Gatte konnte über all die langen Jahre auf Ihren Rat, Ihre Unterstützung und Ihre Sachkenntnis vertrauen.“ Edelgard Teufel sei in den 20 Jahren eine treibende Kraft gewesen, die zusammen mit ihrem Ehemann seinerzeit einen hochmotivierten Wahlkampf betrieben und die künftigen Ziele einer schlanken, den Mitgliedern zugewandten IHK ausgearbeitet und definiert habe.

     

     

     

    -->
    - Anzeige -

    Newsletter

    Pinnwand

    Peter Renz - die schönsten Teppiche mit kostenlosem Lieferservice

    Peter Renz - die schönsten Teppiche mit kostenlosem Lieferservice

    DIE SCHÖNSTEN RENZ-TEPPICHE – jetzt für Sie mit kostenlosem Lieferservice! Wählen Sie aus unserem FRÜHJAHRSPUTZ-Prospekt: https://www.peter-renz.com/aktuelles/zoom/fruehjahrsputz-bei-renz-bei-uns-blueht-ihnen-was-von-18-bis-29-maerz-2020.html oder aus den Collectionen…
    Mittwoch, 25. März 2020
    Aufrufe: 71
    Desinfektionslösung und Mundschutz

    Desinfektionslösung und Mundschutz

    An der ARAL Station in Rottweil, Tuttlingerstraße 38, führen wir Desinfektionslösung (Ethanol 70%ig) und verschiedene Mund-Nasen-Schutz-Masken. z.B.: 0,5 Liter: 11,90…
    Dienstag, 21. April 2020
    Aufrufe: 134
    Preis: € 1,80
    Reimann Coaching & Mediation und psychologische Beratung

    Reimann Coaching & Mediation und psychologische Beratung

    Nie war es so wichtig positiv zu bleiben. Ich bin der Meinung, dass niemand einsam oder alleine mit seinen Gedanken…
    Mittwoch, 1. April 2020
    Aufrufe: 68

    Gefährlich überholt: Beinahe schwerer Unfall bei Wellendingen

    Glück im Unglück hatten laut Polizei die Beteiligten eines Verkehrsunfalls, der sich am Freitagnachmittag auf der L 434 bei Wellendingen ereignet hat....

    Einladung Fronleichnam einmal anders

    Es hat eine lange Tradition zum Fest Fronleichnam Häuser und Wege mit Blumen und kleinen „Altären“ zu schmücken. Da dieses Jahr keine große Prozession...

    Gottesdienst Pfingstsonntag in der evangelischen Stadtkirche in Schramberg

    "An Pfingsten erinnern wir uns daran, dass der Heilige Geist alle Menschen weltweit erfüllt und verbindet. Pfingsten gilt außerdem als Geburtstag der Kirche, ein...

    Paradiesplatz: Parker verhindern Bushaltestelle

    Vor wenigen Tagen haben die Bauarbeiten am Paradiesplatz begonnen. Für die Arbeiten an der Göttelbachverdolung muss die Bushaltestelle beim Lichtspielhaus gesperrt werden. Die Stadt...

    Ökumenischer Gottesdienst am Pfingstmontag in St. Maria in Schramberg

    Seit Jahren hat der ökumenische Gottesdienst am Pfingstmontag im Park der Zeiten Tradition. Katholische und evangelische Christen treffen sich, um Gemeinschaft zu erleben und...

    Fluorn-Winzeln: Ein Jungstorch im Nest

    Im Rahmen einer Bewegungsfahrt der Feuerwehr Oberndorf mit der neuen Drehleiter hatte Emil Moosmann die Möglichkeit, in das Storchennest auf der Alten Kirche in...

    Null-Interesse an Energiewende?

    Mit wachen Augen beobachtet Johannes Haug aus Rottweil die Politiker im Land. Kürzlich  warf er dem Sulzer AfD-Abgeordneten Emil Sänze vor, sich nicht eindeutig...

    Corona: 50.000 Euro Mehrausgaben für die Stadt Schramberg

    Im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie hat die Stadt Schramberg etwa 50.000 Euro Mehrausgaben getätigt. Das hat Oberbürgermeisterin Dorothee Eisenlohr im Gemeinderat berichtet. Unter Bekanntgaben sagte...

    Waldmössingen: Fußgängerampel wird verlegt

    Die Stadtverwaltung lässt eine Fußgängerampel in Waldmössingen um etwa sechs Meter Richtung Ortsausgang Seedorf verlegen. Grund ist der Neubau der Firma Engeser an der...

    Coronavirus: Lage im Landkreis beruhigt sich

    Dr. Heinz-Joachim Adam wirkte entspannt am heutigen Freitagmorgen. Das ist insofern beruhigend, als dass der Mann der Chef des Kreis-Gesundheitsamts ist. Und...
    - Anzeige -