Gefälschte Mail mit Schadsoftware an Arbeitgeber im Umlauf

Gefälschte Mail mit Schadsoftware an Arbeitgeber im Umlauf

Die Bundesagentur für Arbeit (BA) warnt vor betrügerischen Mails, die an Arbeitgeber verschickt werden. In den Mails seien vermeintliche Stellenangebote aus der Jobbörse der BA enthalten, heißt es in einer Pressemitteilung der Agentur für Arbeit.

Im Absender sei keine Telefonnummer für Rückfragen angegeben. „Die BA ist nicht Absender dieser Mail“, betont die Agentur. Die Absender nutzten in betrügerischer Absicht die Signatur der BA und stellten in der Betreffzeile einen Bezug zu älteren Stellenangeboten der angeschriebenen Arbeitgeber aus der Jobbörse der BA her.

Arbeitgeber sollten auf keinen Fall auf die Mail antworten und nicht auf den blau hinterlegten Link in der Mail klicken. „Es besteht die Gefahr, dass sich Schadsoftware auf dem PC installiert. Arbeitgeber sollten die Mail deshalb umgehend löschen“, heißt es abschließend.

Seite 1 / 1
Quelle: NRWZ.de – veröffentlicht am 18. Mai 2020 von Pressemitteilung (pm). Erschienen unter https://www.nrwz.de/wirtschaft/gefaelschte-mail-mit-schadsoftware-an-arbeitgeber-im-umlauf/264571