Hightech-Gipfel im Kraftwerk

Das landesweite Branchentreffen der Digitalwirtschaft findet dieses Jahr in Rottweil im Kraftwerk statt. Karten sind noch erhältlich. Foto: bwcon

ROTTWEIL – Die High­tech-Bran­che des Lan­des Baden-Würt­tem­berg trifft sich am Mitt­woch, 26. Sep­tem­ber, im Kraft­werk im Neckar­tal. Ver­an­stal­ter des Tech­no­lo­gie­kon­gres­ses ist die Initia­ti­ve Wirt­schaft 4.0 des Wirt­schafts­mi­nis­te­ri­ums Baden-Würt­tem­berg. Am Abend ver­leiht Wirt­schafts­mi­nis­te­rin Dr. Nico­le Hoff­meis­ter-Kraut die Cybe­rO­ne High­tech Awards Baden-Würt­tem­berg. Für den Kon­gress gibt es noch Kar­ten. Der Ein­tritt ist kos­ten­frei.

Der „High­tech-Sum­mit“ Baden-Würt­tem­berg fin­det jähr­lich an wech­seln­den Stand­or­ten im Länd­le statt. Im Mit­tel­punkt steht das The­ma „digi­ta­le Trans­for­ma­ti­on“ – ein Kern­be­griff, um den kein Unter­neh­mer in der heu­ti­gen Wirt­schaft her­um­kommt. Die Fach­leu­te tref­fen sich, um ihre Busi­nes­ser­fah­run­gen zu tei­len, über Leucht­turm­pro­jek­te zu berich­ten, in Tech­no­lo­gie­vor­trä­gen Best-Prac­tice-Bei­spie­le auf­zu­zei­gen und über Digi­ta­le Trans­for­ma­ti­on in den Berei­chen Inter­net der Din­ge und Diens­te sowie neue daten­ge­trie­be­ne Geschäfts­mo­del­le zu spre­chen.

Für Rott­weil ist es eine Aus­zeich­nung, dass es der trend fac­to­ry und uns gelun­gen ist, die­se weg­wei­sen­de Ver­an­stal­tung in unse­re Stadt zu holen“, freu­te sich Ober­bür­ger­meis­ter Ralf Broß auf den High­tech-Gip­fel. Noch sind Plät­ze frei. „Der digi­ta­le Wan­del macht auch vor dem länd­li­chen Raum nicht Halt und ist Chan­ce und Her­aus­for­de­rung zugleich. Ich kann loka­le und regio­na­le Leis­tungs­trä­ger nur ermu­ti­gen, die Mög­lich­keit zu nut­zen und direkt vor Ort auf Tuch­füh­lung mit den Machern des digi­ta­len Wan­dels zu gehen.“

Vier Tech­no­lo­gie­fo­ren wer­den auf dem Tages­kon­gress der Initia­ti­ve Wirt­schaft 4.0 BW einen Über­blick zu neu­en Tech­no­lo­gi­en als Trei­ber der Digi­ta­len Trans­for­ma­ti­on ver­mit­teln. Dabei ste­hen bei­spiels­wei­se The­men in den Berei­chen Künst­li­che Intel­li­genz, Digi­ta­le Wert­schöp­fung, Smart Data, Digi­ta­le Ser­vices in der Pro­duk­ti­on, Inno­va­ti­ons­pro­zes­se und auto­no­mes Fah­ren im Kom­mu­nal­be­reich auf der Agen­da. Als Gast­red­ner spricht neben ande­ren Andre­as Schie­ren­beck, Vor­stands­vor­sit­zen­der der thys­sen­krupp Ele­va­tor AG, zum The­ma „Das Geheim­nis erfolg­rei­cher Digi­ta­li­sie­rung: Wie thys­sen­krupp Ele­va­tor eine gan­ze Bran­che trans­for­miert.“

In vier Trans­fer-Ses­si­ons wer­den am Nach­mit­tag des Tages­kon­gres­ses Unter­neh­men aus der Wirt­schaft die erfolg­rei­che Umset­zung Digi­ta­ler Trans­for­ma­ti­on anhand von Pra­xis­bei­spie­len auf­zei­gen. Ein Work­shop der beson­de­ren Art bringt zudem IT-Stu­die­ren­de und IT-inter­es­sier­te Schü­ler mit Unter­neh­mens­ver­tre­tern in Kon­takt, um gemein­sam über die Digi­ta­li­sie­rung zu dis­ku­tie­ren.

Die fei­er­li­che Preis­ver­lei­hung des Cybe­rO­ne High­tech Awards Baden-Würt­tem­berg 2018 fin­det im Anschluss am Abend statt. Aus­ge­zeich­net wer­den die bes­ten High­tech-Star­tups aus Baden-Würt­tem­berg. In die­sem Jahr fei­ert der Busi­ness­plan-Wett­be­werb sein 20-jäh­ri­ges Jubi­lä­um.

In den Pau­sen wird es für die Teil­neh­mer des High­tech-Sum­mits den gesam­ten Tag über die Mög­lich­keit geben, den thys­sen­krupp-Test­turm zu besu­chen.

INFO: High­tech-Sum­mit Baden-Würt­tem­berg 2018, Tages­kon­gress der Initia­ti­ve Wirt­schaft 4.0 BW & Preis­ver­lei­hung des Cybe­rO­ne High­tech Awards BW, 26. Sep­tem­ber, 9 bis 21 Uhr, Kraft­werk Rott­weil.

Die kos­ten­freie Anmel­dung erfolgt über fol­gen­den Link: http://bit.ly/HTS2018Anmeldung

Das aus­führ­li­che Pro­gramm fin­det man hier: http://bit.ly/HTS2018Agenda