9.4 C
Rottweil
Sonntag, 8. Dezember 2019
Start Wirt­schaft IHK-Außen­wirt­schafts­aus­schuss beschäf­tigt sich mit der neu­en Sei­den­stra­ßen­in­itia­ti­ve

IHK-Außenwirtschaftsausschuss beschäftigt sich mit der neuen Seidenstraßeninitiative

Kön­nen regio­na­le Unter­neh­men davon pro­fi­tie­ren?

-

Regi­on. Sie sind so viel­fäl­tig wie die Initia­ti­ve selbst: die Pro­jek­te ent­lang Chi­nas neu­er Sei­den­stra­ße. Sie bie­ten Geschäfts­chan­cen und Risi­ken und waren damit für den Außen­wirt­schafts­aus­schuss der Indus­­trie- und Han­dels­kam­mer (IHK) Schwar­z­­wald-Baar-Heu­berg Anlass genug, sich auf Ein­la­dung der Mai­er Werk­zeug­ma­schi­nen GmbH & Co. KG in Wehin­gen zu tref­fen. Hier­über infor­miert die IHK in einer Pres­se­mit­tei­lung.

Geschäfts­füh­rer Micha­el Mai­er erläu­ter­te im Rah­men einer Betriebs­be­sich­ti­gung, wie wich­tig es heut­zu­ta­ge ist, sich auf­grund der aktu­el­len Han­dels­kon­flik­te mit unter­schied­li­chen Märk­ten zu beschäf­ti­gen und wegen ein­zel­ner Bran­chen­kri­sen ver­stärkt auf meh­re­re wirt­schaft­li­che Stand­bei­ne zu set­zen. Das Unter­neh­men pflegt schon län­ge­re Zeit gute Geschäfts­kon­tak­te in Rich­tung Chi­na.

Lisa Flat­ten von der Ger­ma­ny Tra­de & Invest (GTAI) in Bonn beschäf­tigt sich seit mehr als zehn Jah­ren mit Ost­asi­en. „Chi­na ver­spricht sich durch die Sei­den­stra­ßen­in­itia­ti­ve die Erschlie­ßung neu­er Absatz­märk­te. Die not­wen­di­gen Inves­ti­tio­nen wür­den über die Asi­an Infra­st­ruc­tu­re Invest­ment Bank abge­wi­ckelt, an der neben Russ­land und Indi­en auch Deutsch­land betei­ligt ist“, so Lisa Flat­ten. Die Inter­es­sen Chi­nas lie­gen dabei in der Wirt­schafts­för­de­rung durch das geo­po­li­ti­sche Enga­ge­ment in Zen­tral­asi­en, Afri­ka, Euro­pa und sogar Süd­ame­ri­ka, sagt die Exper­tin. Dabei gehe es auch um Ein­fluss­nah­me in der Welt­wirt­schaft, wie zum Bei­spiel bei der Durch­set­zung der chi­ne­si­schen tech­ni­schen Stan­dards oder als Kon­flikt­me­dia­tor oder ein­fach, um das eige­ne Ent­wick­lungs­mo­dell zu expor­tie­ren.

Chan­cen spe­zi­ell für die regio­na­len Unter­neh­men sieht Lisa Flat­ten zum einen in den neu­en und schnel­le­ren Trans­port­rou­ten auf Schie­ne und Stra­ße, aber auch in der Nut­zung neu­er Schiffs­rou­ten, bedingt auch durch den Kli­ma­wan­del. Die Unter­neh­men kön­nen somit Kos­ten und Zeit spa­ren. „Die Sei­den­stra­ßen­in­itia­ti­ve ist jedoch mehr als nur die Erschlie­ßung neu­er Trans­port­we­ge. Unter­neh­men kön­nen nicht nur in Chi­na, son­dern auch als Zulie­fe­rer und in Koope­ra­ti­on mit chi­ne­si­schen Part­nern auf Dritt­märk­ten Fuß fas­sen. Hier bie­ten sich die Bau­tech­nik, Bau­aus­rüs­tung, Bahn‑, Flug- und Schiffs­tech­nik, Ener­gie­ge­win­nung, Pro­jek­tie­rung und die Archi­tek­tur­dienst­leis­tun­gen für loka­le Auf­trag­ge­ber an.“

Kri­tisch betrach­tet wur­de im Aus­schuss die man­geln­de Trans­pa­renz für die chi­ne­si­schen Pro­jek­te durch die Aus­schuss­mit­glie­der. Hier­zu bie­tet die GTAI als Ser­vice­leis­tung eine spe­zi­el­le Inter­net­sei­te zur Sei­den­stra­ßen­in­itia­ti­ve, Schu­lungs­we­bi­na­re, eine Aus­lands­pro­jekt­da­ten­bank sowie ein spe­zi­el­les Kon­takt­bü­ro („Belt and Road Con­struc­tion Pro­mo­ti­on Cen­ter“) an. Flat­ten zieht als Fazit: „Man bewirbt sich nicht mehr um Pro­jek­te, son­dern um Part­ner. Bei der Sei­den­stra­ßen­in­itia­ti­ve soll­te die Fir­men­stra­te­gie lang­fris­tig aus­ge­rich­tet sein“, so die abschlie­ßen­de Emp­feh­lung Lisa Flat­tens.

Im Rah­men eines län­ge­ren Erfah­rungs­aus­tau­sches wur­de im Aus­schuss auch über die Fol­gen des mög­li­chen Bre­xits, die Rus­s­­land- und Iran­sank­tio­nen, den ver­stärk­ten Büro­kra­tie­auf­wand bei der Ent­sen­dung von Mit­ar­bei­tern welt­weit, die Zer­ti­fi­zie­rung von Medi­zin­pro­duk­ten inner­halb Euro­pas, der zuneh­men­de Pro­tek­tio­nis­mus und über die Wirt­schafts­kri­se in der Tür­kei dis­ku­tiert.

Die nächs­te IHK-Außen­­wir­t­­schafts­­aus­­schus­s­­sit­zung fin­det gemein­sam mit dem Außen­wirt­schafts­aus­schuss der IHK Hoch­­rhein-Boden­­­see in Bonn­dorf (Schwarz­wald) beim Unter­neh­men Hec­tro­nic GmbH zum The­ma Indi­en statt.

 

- Adver­tis­ment -