IHK informiert über Änderungen der „ISO 9001:2015“

REGION (pm) – Die derzeit geltende internationale Norm für Qualitätsmanagement „ISO 9001:2008“ wird im Herbst diesen Jahres durch eine neue Version abgelöst. Nach derzeitigem Sachstand wird sich die Norm in großem Umfang ändern, um ein zukunftsfähiges Qualitätsmanagement zu gewährleisten, heißt es in einer Mitteilung der IHK.

Auch strukturelle Veränderungen sind die Folge, um künftig identische Strukturen für Managementsysteme und weitgehend einheitliche Kerntexte, Begriffe und Definitionen zu schaffen. „Immer mehr Kunden wählen ihre Lieferanten nach einem professionellen Qualitätsmanagement aus. Daher betrifft die Änderung sehr viele Unternehmen“, berichtet Daniela Jardot, Referentin für Innovation und Technologie bei der Industrie- und Handelskammer (IHK) Schwarzwald-Baar-Heuberg. Damit die Unternehmen der Region frühzeitig auf die Änderungen reagieren können, informiert die IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg mit dem Technologieverbund TechnologyMountains am Mittwoch, 17. Juni, 14 Uhr in der IHK über die wesentlichen Änderungen der „ISO 9001:2015“.

Dr. Frank Bünting vom Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau  (VDMA) gibt bei der Informationsveranstaltung Einblicke in die Änderungen. „Wir freuen uns, dass wir Frank Bünting als einen der deutschen Vertreter im Normenkommittee, das für die Überarbeitung der ISO 9001 verantwortlich ist, für unsere Veranstaltung gewinnen konnten. So erfahren die Unternehmer aus erster Hand, welche Änderungen der Norm auch sie selbst betreffen“, so Jardot weiter.

Die kostenpflichtige Veranstaltung richtet sich primär an die Geschäftsführung und an die für Qualitätsmanagement zuständigen Mitarbeiter. Anmeldungen nimmt die IHK gerne über die IHK-Internetseite unter www.schwarzwald-baar-heuberg.ihk.de/veranstaltungenentgegen. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die Plätze werden nach Eingang der Anmeldung vergeben. Weitere Informationen erteilt Daniela Jardot, IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg, Telefon: 07721 922-121 bzw. per E-Mail: jardot@v.ihk.de.

 

-->

Mehr auf NRWZ.de