Hauptredner bei IHK-Neujahrstreff 2019 in den Messehallen in VS-Schwenningen wird Dr. Frederik G. Pferdt, Leitfigur für Innovation und Kreativität und Adjunct Professor an der Stanford University, sein.Foto: privat

Der Neu­jahrs­treff der Indus­trie- und Han­dels­kam­mer (IHK) Schwarz­wald-Baar-Heu­berg fin­det am Don­ners­tag, 24. Janu­ar 2019, 19 Uhr, wie­der­um in den Mes­se­hal­len in VS-Schwen­nin­gen statt. Als Haupt­red­ner konn­te die IHK Dr. Fre­de­rik G. Pferdt, Leit­fi­gur für Inno­va­ti­on und Krea­ti­vi­tät  bei Goog­le und Adjunct Pro­fes­sor an der Stan­ford Uni­ver­si­ty, gewin­nen. Er spricht laut IHK-Mit­tei­lung zum The­ma „Mut zur Krea­ti­vi­tät – Zukunft schaf­fen: Was wäre, wenn …“

Nach der Begrü­ßungs­re­de von IHK-Prä­si­den­tin Bir­git Haken­jos-Boyd wird die bekann­te Schrift­stel­le­rin und Jour­na­lis­tin Gaby Haupt­mann eine „Lie­bes­er­klä­rung mit Augen­zwin­kern“ an die Regi­on abge­ben. Gaby Haupt­mann stammt aus Tros­sin­gen und ist des­halb stark mit der Regi­on Schwarz­wald-Baar-Heu­berg ver­wach­sen. Der SWR plant dem­nächst den Start einer Talk­show mit Gaby Haupt­mann.

Der pro­mo­vier­te Wirt­schafts­päd­ago­ge und „Krea­tiv-Papst” Dr. Fre­de­rik G. Pferdt (Focus) berät mit sei­nem zukunfts­wei­sen­den Ansatz inzwi­schen gan­ze Regie­run­gen, Unter­neh­men, Start-ups sowie Schu­len und inter­na­tio­na­le Orga­ni­sa­tio­nen wie die United Nati­ons (UN), ist Inno­va­tions-Coach des DFB und gibt Kur­se an der Stan­ford Uni­ver­si­ty, die Titel tra­gen wie „Hacking Your Inno­va­ti­on Mind­set“.

Als „Geis­tes­blit­zer” und „Vor­den­ker im Sili­con Val­ley” (Der Spie­gel) zählt er aktu­ell zu den zehn ein­fluss­reichs­ten Deut­schen im Sili­con Val­ley und wird in über 90 Arti­keln in inter­na­tio­na­len Zei­tun­gen, Maga­zi­nen und Fern­seh­do­ku­men­ta­tio­nen vor­ge­stellt. Er stammt vom Boden­see und grün­de­te dort mit sei­ner Frau Ange­la das sozia­le Kin­der­werk­statt-Pro­jekt „Tüf­te­lei“. Inspi­riert wird er von der Ver­spielt­heit und dem For­scher­geist sei­ner drei Kin­der. Mit sei­ner Fami­lie lebt er zur Zeit im Sili­con Val­ley.

Der Ein­lass ist nur mit per­sön­li­cher Ein­lass­kar­te bereits ab 18 Uhr mög­lich. Die IHK bit­tet die Gäs­te auf­grund des erhöh­ten Ver­kehrs­auf­kom­mens rund um das Mes­se­ge­län­de um recht­zei­ti­ge Anrei­se.

Neben den Ver­tre­tern der IHK-Mit­glieds­un­ter­neh­men ist aus­schließ­lich das IHK-Ehren­amt sowie Ver­tre­ter aus Poli­tik und Ver­wal­tung zu die­sem Forum der Begeg­nung, des Aus­tauschs und der Kom­mu­ni­ka­ti­on ein­ge­la­den. Anmel­dun­gen zum IHK-Neu­jahrs­treff sind ab sofort über die IHK-Inter­net­sei­te unter www.ihk-sbh.demög­lich.