- Anzeigen -

Schöner wohnen, schöner arbeiten in Waldmössingen

(Anzeige). Ein Gespräch mit dem neuen Ortsvorsteher Markus Falk über Vergangenes und Zukünftiges Seit 1971 gehört Waldmössingen zu Schramberg...

Schuler Präzisionstechnik – Tag der Ausbildung am Freitag, 10. Juli 2020 und am Samstag, 11. Juli 2020

(Anzeige). Am Freitag und Samstag, 10. / 11. Juli findet bei Schuler Präzisionstechnik in Gosheim wieder der „Tag der Ausbildung“ statt. Dabei...

Ab heute: „Outlet-Tage“ und Schnäppchenmarkt in Rottweil

(Anzeige). Ab dem heutigen Mittwoch, 1. Juli, gilt's: Dann sinkt die Mehrwertsteuer - Shopping wird günstiger. Das wird Anreize zum Einkaufen schaffen....

Das prüfen Banken vor der Baufinanzierung

(Anzeige). Von Bonität bis Verkehrswert – wer eine Immobilie finanzieren will, sollte sich am besten schon vor dem Gespräch mit dem Baufinanzierungsberater...

Ab mit dem Auto und fit in den Urlaub

(Anzeige). Eis, Spaghetti, Sonne und Meer – viele Deutsche wünschen sich nach der Corona-Krise nichts sehnlicher als einen Urlaub in Italien. Jetzt...

Lieber zum Sachverständigen gehen als vor Gericht ziehen

(Anzeige). Nicht selten sind über den Zeitraum mehrerer Jahre zudem mehrere Vorsitzende Richterinnen oder Richter beteiligt, was den Vorgang nicht einfacher macht....
26.1 C
Rottweil
Sonntag, 5. Juli 2020
Mehr

    - Anzeigen -

    Schöner wohnen, schöner arbeiten in Waldmössingen

    (Anzeige). Ein Gespräch mit dem neuen Ortsvorsteher Markus Falk über Vergangenes und Zukünftiges Seit 1971 gehört Waldmössingen zu Schramberg...

    Schuler Präzisionstechnik – Tag der Ausbildung am Freitag, 10. Juli 2020 und am Samstag, 11. Juli 2020

    (Anzeige). Am Freitag und Samstag, 10. / 11. Juli findet bei Schuler Präzisionstechnik in Gosheim wieder der „Tag der Ausbildung“ statt. Dabei...

    Ab heute: „Outlet-Tage“ und Schnäppchenmarkt in Rottweil

    (Anzeige). Ab dem heutigen Mittwoch, 1. Juli, gilt's: Dann sinkt die Mehrwertsteuer - Shopping wird günstiger. Das wird Anreize zum Einkaufen schaffen....

    Das prüfen Banken vor der Baufinanzierung

    (Anzeige). Von Bonität bis Verkehrswert – wer eine Immobilie finanzieren will, sollte sich am besten schon vor dem Gespräch mit dem Baufinanzierungsberater...

    Ab mit dem Auto und fit in den Urlaub

    (Anzeige). Eis, Spaghetti, Sonne und Meer – viele Deutsche wünschen sich nach der Corona-Krise nichts sehnlicher als einen Urlaub in Italien. Jetzt...

    Lieber zum Sachverständigen gehen als vor Gericht ziehen

    (Anzeige). Nicht selten sind über den Zeitraum mehrerer Jahre zudem mehrere Vorsitzende Richterinnen oder Richter beteiligt, was den Vorgang nicht einfacher macht....

    IHK prüft künftige Ausbilder digital

    Seit Februar dieses Jahres nimmt die Industrie- und Handelskammer (IHK) Schwarzwald-Baar-Heuberg den schriftlichen Teil der Ausbildereignungsprüfung an Tablets ab. „Das ist ein wichtiger Schritt in der Digitalisierung des Prüfungswesens“, erklärt Maria Kühne aus dem Bereich Prüfungen laut einer IHK-Pressemitteilung. Bislang wurden die Multiple-Choice-Prüfungen, die den schriftlichen Teil der Ausbildereignungsprüfung darstellen, in Papierform nach bundeseinheitlichen Richtlinien abgefragt. Die Auswertung der 70 Fragen umfassenden Prüfungen kostete viel Zeit und war aufwendig.

    Die digitale Variante mit dem Tablet ermögliche es, dass die Ergebnisse automatisch ausgewertet werden und die Prüfungsteilnehmer innerhalb von 24 Stunden ihr Ergebnis online abrufen können. Ein weiterer Vorteil des sogenannten „dynamischen Prüfungsverfahrens“ sei es, dass keine Prüfung gleich ist. Per Zufallsgenerator würden die 70 Fragen zusammengestellt.

    Darüber hinaus könne die IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg durch das neue Verfahren viel häufiger und individueller Prüfungstermine ansetzen. „Wir passen uns zum Beispiel an die Vorbereitungs-Lehrgänge, die an der IHK-Akademie stattfinden, an“, sagt Maria Kühne.

    Die Ausbildereignungsprüfungen stellten im Weiterbildungsbereich der IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg einen großen Block dar, etwa 600 Menschen absolvierten jährlich diese Prüfung. 2019 waren es sogar 622. Die Ausbildereignungsprüfung berechtigten dazu, in einem Betrieb auszubilden.

    Die Ausbildereignungsprüfung war die erste Prüfung an der IHK-Schwarzwald-Baar-Heuberg, die digital abgehalten wurde. Im März folgten die Prüfungen zum Immobiliendarlehensvermittler und im Bewachungsgewerbe. Größere Probleme sind bei der digitalen Prüfung bislang keine aufgetreten. Alle Prüflinge erhalten vor Beginn der Prüfung eine kurze Einführung über die Handhabung der Prüfungssoftware. Für auftretende Fragen steht immer die Prüfungsaufsicht oder ein Ansprechpartner der IT-Abteilung zur Verfügung. Innerhalb der baden-württembergischen Kammern nimmt die IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg eine Vorreiterrolle in der Digitalisierung des Prüfungswesens ein, heißt es abschließend.

    Aktuelle Stellenanzeigen auf NRWZ.de:

     

    - Anzeige -

    Newsletter

    - Anzeige -

    Prospekt der Woche

    Zum Werbetreibenden | Prospekt downloaden |
    Werbung auf NRWZ.de