IHK startet Schulwettbewerb „Das ist Europa”

Schülermeinung von 122 weiterführende Schulen bekommt Öffentlichkeit

„Euro­pa ist aktu­ell, Euro­pa ist wert­voll, und doch hat jeder ein ande­res Ver­ständ­nis davon”, so Bir­git Haken­jos-Boyd, Prä­si­den­tin der Indus­trie- und Han­dels­kam­mer (IHK) Schwarz­wald-Baar-Heu­berg in einer Pres­se­mit­tei­lung. „Wir wol­len das Ver­ständ­nis der Jugend erfas­sen, wir wol­len das Euro­pa der Schü­le­rin­nen und Schü­ler dar­stel­len, wir wol­len Euro­pa mit den vie­len leben­den Stim­men unse­rer IHK Regi­on posi­tiv beset­zen.”

screen­shot: him

122 Schu­len haben noch vor den Oster­fe­ri­en den Auf­ruf zu einem Film­wett­be­werb der IHK erhal­ten. Jede Schu­le kann mit einer Schul­klas­se bis zum 29. Mai einen maxi­mal 20-Sekun­den-Spot ein­rei­chen. Die Fra­ge „Was ist dein Euro­pa?” soll dabei als Klas­se beant­wor­tet und in einem sozia­len Netz­werk plat­ziert wer­den. Zen­tral ist die Ergän­zung #dasi­steu­ro­pa. Der Film mit den meis­ten „Likes” gewinnt einen finan­zi­el­len Bei­trag für eine Schul­ver­an­stal­tung.

Dr. Stef­fen Würth, Vize­prä­si­dent der IHK und The­men­trei­ber der Voll­ver­samm­lung für „Euro­pa” bekräf­tigt: „Euro­pa ist nicht per­fekt. Es ist ver­bes­se­rungs­wür­dig. Gibt es sinn­haf­te Alter­na­ti­ven für die Unter­neh­mer­schaft? Nein. Des­halb braucht es unse­ren Schul­ter­schluss und Akti­vi­tät in der Brei­te.” Die IHK freue sich des­halb über jeden Film­bei­trag von Schü­lern im Rah­men des Film­wett­be­werbs. Kon­takt: Phil­ipp Hil­sen­bek, IHK-Geschäfts­be­reichs­lei­ter, Tele­fon: 07721 922–126, hilsenbek@vs.ihk.de.

Hin­ter­grund
Am 26. Mai fin­det die dies­jäh­ri­ge Euro­pa­wahl statt. Die IHK Schwarz­wald-Baar-Heu­berg bün­delt die Akti­vi­tä­ten zur kom­men­den Euro­pa­wahl auf der Pro­jekt­home­page www.dasisteuropa.de Neben den Film­bei­trä­gen der Schu­len sind in den kom­men­den Wochen Video Clips, Bild­bei­trä­ge und Umfra­gen plat­ziert. Damit wird die IHK auch im Nach­gang zur Wahl ihre Euro­pa­ak­ti­vi­tä­ten unter­le­gen.