Innovationswerkstatt im ThyssenKrupp Testturm

ROTTWEIL – Geschäfts­füh­rer, Ent­schei­dungs­trä­ger und Inno­va­ti­ons­ma­na­ger der Indus­trie und Wirt­schaft tref­fen sich am Don­ners­tag, 18.Oktober im thyssenkrupp Test­turm Rott­weil. Die Ver­an­stal­ter bie­ten ein Forum zum The­ma „Wan­del der Geschäfts­mo­del­le im digi­ta­len Zeit­al­ter“ an.

Schon das vier­te Jahr in Fol­ge tref­fen sich Unter­neh­mens­len­ker und tau­schen ihr Wis­sen aus. Die Ver­an­stal­tung ent­wi­ckel­te sich rasch zum renom­mier­ten Digi­ta­li­sie­rungs-Forum im Süd­wes­ten. Ziel der Ver­an­stal­tung ist, die Teil­neh­mer zu einem „Neu-Den­ken“ zu füh­ren. Die Geschäfts­mo­del­le befin­den sich stets im Wan­del: Inwie­weit hat die Digi­ta­li­sie­rung dar­auf Ein­fluss genom­men und wel­che Erfah­run­gen und Trends gibt es?

Wie geht der Mit­tel­stand mit dem The­ma des digi­ta­len Wan­dels um und wie schafft man im eige­nen Unter­neh­men die Vor­aus­set­zun­gen dafür? Um Ant­wor­ten auf die­se Fra­gen zu bekom­men, um mit­tel­stän­di­sche und klei­ne Unter­neh­men auf den bevor­ste­hen­den Wan­del vor­zu­be­rei­ten, bie­tet die NTI Kai­ler mit „Ent­schei­der tref­fen sich“ eine inno­va­ti­ve Platt­form. Die Teil­neh­mer bekom­men die Gele­gen­heit sich über die The­men zu infor­mie­ren, The­sen zu hin­ter­fra­gen und sich hoch­ka­rä­ti­gen Refe­ren­ten aus Indus­trie und Wis­sen­schaft und wei­te­ren Teil­neh­mer über gesam­mel­te Erfah­run­gen aus­zu­tau­schen. Die Kom­bi­na­ti­on aus inspi­rie­ren­den Vor­trä­gen und den beglei­ten­den The­men­ti­schen gibt den Gäs­ten neue Impul­se.

Die Ver­an­stal­tung beginnt mit einem Wel­co­me Snack und einem Ein­blick in den thys­sen­krupp Test­turm, Sym­bol des tech­no­lo­gi­schen und digi­ta­len Zeit­al­ters. Danach füh­ren Refe­ren­ten aus Wis­sen­schaft, dem IT-Umfeld und der Maschi­nen­bau­bran­chen wie con­nyun GmbH, IBM Deutsch­land GmbH und die Hoch­schu­le Pforz­heim in die Digi­ta­li­sie­rung der Wirt­schaft ein.  

Im zwei­ten Teil der Ver­an­stal­tung kön­nen die Teil­neh­mer an mode­rier­ten The­men­ti­schen The­men wie den Wan­del der Geschäfts­mo­del­le, Smart Fac­to­ry, Digi­ta­li­sie­rungs­stra­te­gi­en, Unter­neh­mens­pla­nung als Instru­ment der Unter­neh­men­steue­rung, Indus­trie 4.0 im Bereich der Prä­zi­si­ons­tei­le­her­stel­ler oder auch die Vor­tei­le Stan­dar­di­sier­ter IIot-Pro­duk­te im Ver­gleich zu Indi­vi­dual­lö­sun­gen kon­tro­vers dis­ku­tie­ren. Hier bie­tet sich die Gele­gen­heit Fra­gen zu stel­len und kon­kre­te Ant­wor­ten der Exper­ten zu bekom­men.

Zusam­men­fas­send wer­den in einer Podi­ums­dis­kus­si­on die Kern­the­sen und die wich­tigs­ten Erkennt­nis­se aus den Dis­kus­si­ons­run­den an alle Teil­neh­mer wei­ter­ge­ge­ben. Die Ver­an­stal­tung bie­tet zudem Zeit zum Netz­wer­ken und die Mög­lich­keit wert­vol­le Kon­tak­te zu Inno­va­ti­ons­ma­na­gern aus der Indus­trie und Wis­sen­schaft zu knüp­fen.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zur Ver­an­stal­tun­gen, Agen­da und Anmel­dung unter: www.entscheider-treffen-sich.de.