3.2 C
Rottweil
Donnerstag, 20. Februar 2020

Innovationswerkstatt im ThyssenKrupp Testturm

ROTTWEIL – Geschäftsführer, Entscheidungsträger und Innovationsmanager der Industrie und Wirtschaft treffen sich am Donnerstag, 18.Oktober im ThyssenKrupp Testturm Rottweil. Die Veranstalter bieten ein Forum zum Thema „Wandel der Geschäftsmodelle im digitalen Zeitalter“ an.

Schon das vierte Jahr in Folge treffen sich Unternehmenslenker und tauschen ihr Wissen aus. Die Veranstaltung entwickelte sich rasch zum renommierten Digitalisierungs-Forum im Südwesten. Ziel der Veranstaltung ist, die Teilnehmer zu einem „Neu-Denken“ zu führen. Die Geschäftsmodelle befinden sich stets im Wandel: Inwieweit hat die Digitalisierung darauf Einfluss genommen und welche Erfahrungen und Trends gibt es?

Wie geht der Mittelstand mit dem Thema des digitalen Wandels um und wie schafft man im eigenen Unternehmen die Voraussetzungen dafür? Um Antworten auf diese Fragen zu bekommen, um mittelständische und kleine Unternehmen auf den bevorstehenden Wandel vorzubereiten, bietet die NTI Kailer mit „Entscheider treffen sich“ eine innovative Plattform. Die Teilnehmer bekommen die Gelegenheit sich über die Themen zu informieren, Thesen zu hinterfragen und sich hochkarätigen Referenten aus Industrie und Wissenschaft und weiteren Teilnehmer über gesammelte Erfahrungen auszutauschen. Die Kombination aus inspirierenden Vorträgen und den begleitenden Thementischen gibt den Gästen neue Impulse.

Die Veranstaltung beginnt mit einem Welcome Snack und einem Einblick in den thyssenkrupp Testturm, Symbol des technologischen und digitalen Zeitalters. Danach führen Referenten aus Wissenschaft, dem IT-Umfeld und der Maschinenbaubranchen wie connyun GmbH, IBM Deutschland GmbH und die Hochschule Pforzheim in die Digitalisierung der Wirtschaft ein.  

Im zweiten Teil der Veranstaltung können die Teilnehmer an moderierten Thementischen Themen wie den Wandel der Geschäftsmodelle, Smart Factory, Digitalisierungsstrategien, Unternehmensplanung als Instrument der Unternehmensteuerung, Industrie 4.0 im Bereich der Präzisionsteilehersteller oder auch die Vorteile Standardisierter IIot-Produkte im Vergleich zu Individuallösungen kontrovers diskutieren. Hier bietet sich die Gelegenheit Fragen zu stellen und konkrete Antworten der Experten zu bekommen.

Zusammenfassend werden in einer Podiumsdiskussion die Kernthesen und die wichtigsten Erkenntnisse aus den Diskussionsrunden an alle Teilnehmer weitergegeben. Die Veranstaltung bietet zudem Zeit zum Netzwerken und die Möglichkeit wertvolle Kontakte zu Innovationsmanagern aus der Industrie und Wissenschaft zu knüpfen.

Weitere Informationen zur Veranstaltungen, Agenda und Anmeldung unter: www.entscheider-treffen-sich.de.

 

Mehr auf NRWZ.de