Internationale Fachkräfte aus dem Inland und Ausland gewinnen und sichern

Internationale Fachkräfte aus dem Inland und Ausland gewinnen und sichern

Um die Möglichkeiten vorzustellen, internationales hochqualifiziertes Personal zu finden und zu binden, gestalten die in den jeweiligen Industrie- und Handelskammer (IHK) ansässigen Welcome Center Schwarzwald-Baar-Heuberg/Hochrhein-Bodensee, Nordschwarzwald und Ulm/Oberschwaben ein digitales Barcamp zum gegenseitigen Austausch. Angesprochen sind laut IHK-Pressemitteilung Unternehmerinnen und Unternehmern sowie Personalverantwortliche und regionale Institutionen, welche mit dem Thema Fachkräftesicherung betraut sind.

Das Barcamp finde als kostenfreie Online-Veranstaltung am 28. April von 10 bis 13 Uhr unter dem Motto „Mitgestalten – Mitwirken – Neue Ideen und Impulse erhalten“ statt.
„Die Online-Veranstaltung biete die Möglichkeit, sich in einem vorgegebenen Rahmen zu einzelnen Themen hinzuzuschalten, vielfältige Informationen zu gewinnen, Fragen zu stellen, Erfahrungen und Tipps auszutauschen und neue Wege der Fachkräftegewinnung zu entdecken“, sagt Ramona Shedrach, Beraterin des Welcome Centers Schwarzwald-Baar-Heuberg & Hochrhein-Bodensee. Dabei werde auch darüber informiert, wie es erfolgreich gelingen könne, internationale Fachkräfte aus dem In- und Ausland zu rekrutieren, zu beschäftigen, weiter zu qualifizieren und an das Unternehmen zu binden.

Das Thema Fachkräftemangel sei in manchen Branchen durch die Corona-Pandemie über die Monate des Lockdowns zwar möglicherweise nicht allgemein präsent gewesen. Trotzdem zeige er sich in vielen Branchen wie etwa der Gesundheitswirtschaft in verschärfter Form. Viele Unternehmen suchten händeringend nach qualifiziertem Fachpersonal. „Die Nachfrage wird nach einem erneuten wirtschaftlichen Aufschwung gewiss wieder zunehmen“, ist sich Ramona Shedrach sicher. Einen gangbaren Lösungsweg stelle die Rekrutierung internationaler Fachkräfte dar. Sehr oft brächten sie hohe Qualifizierungen und Fertigkeiten, vielfältige Sprachkenntnisse sowie das Potenzial zur Bereicherung der Unternehmenskultur gleich mit. „Seien Sie deshalb beim digitalen Barcamp dabei“, appelliert Shedrach an alle, die Fachkräfte gewinnen möchten.

Anmeldungen sind online möglich unter https://veranstaltungen-ihk-sbh.de/digitalesbarcamp. Weitere Informationen erteilt Ramona Shedrach per E-Mail: [email protected] oder telefonisch unter 07721 922-239.

Seite 1 / 1
Quelle: NRWZ.de – veröffentlicht am 21. April 2021 von Pressemitteilung (pm). Erschienen unter https://www.nrwz.de/wirtschaft/internationale-fachkraefte-aus-dem-inland-und-ausland-gewinnen-und-sichern/312159