- Anzeigen -

Sommerschlussverkauf in Rottweil und Schramberg – hier bekommen Sie die Schnäppchen

(Anzeige). Eigentlich gibt der Handelsverband Textil jedes Jahr das offizielle Datum des Sommerschlussverkaufes an. Dieses Jahr hat er wegen der Corona-Krise darauf...

Gut informiert in die Ausbildung starten

(Anzeige). Wer einen Ausbildungsplatz hat, der kann sich glücklich schätzen. Doch nicht immer ist die Freude von langer Dauer.

Mit dem Auto in den Sommerurlaub

(Anzeige). Der Sommer steht vor der Tür und damit beginnt auch die große Reisezeit. Mehr als 90 Prozent der Deutschen nutzen laut...

Fünfmal 25 Jahre – HECO ehrt Jubilare

(Anzeige). Schramberg, im Juli 2020 – HECO feierte vor wenigen Tagen in angemessenem Rahmen die langjährige Betriebszugehörigkeit von fünf Mitarbeitenden. Die Jubilare...

Traditionelle Gerichte aus dem Schwarzwald auf der Speisekarte

(Anzeige). Unter dem Motto „Naturpark-Traditionsgerichte“ laden die Naturpark-Wirte auch in diesem Jahr zu einer kulinarischen Reise durch den Schwarzwald ein. Bis 31....

Hauser feiert Wiedereröffnung der Tankstelle: „Tanke-schön-Aktion“ auf dem Berner Feld

(Anzeige). Rottweil. Hauser öffnet am Samstag, 25. Juli 2020, wieder seine Tankstelle mit einer „Tanke-schön-Aktion“. Die Tankstelle ist an 7 Tagen die...
- Anzeige -
19.5 C
Rottweil
Sonntag, 9. August 2020
Mehr

    - Anzeigen -

    Fünfmal 25 Jahre – HECO ehrt Jubilare

    (Anzeige). Schramberg, im Juli 2020 – HECO feierte vor wenigen Tagen in angemessenem Rahmen die langjährige Betriebszugehörigkeit von fünf Mitarbeitenden. Die Jubilare...

    Traditionelle Gerichte aus dem Schwarzwald auf der Speisekarte

    (Anzeige). Unter dem Motto „Naturpark-Traditionsgerichte“ laden die Naturpark-Wirte auch in diesem Jahr zu einer kulinarischen Reise durch den Schwarzwald ein. Bis 31....

    Hauser feiert Wiedereröffnung der Tankstelle: „Tanke-schön-Aktion“ auf dem Berner Feld

    (Anzeige). Rottweil. Hauser öffnet am Samstag, 25. Juli 2020, wieder seine Tankstelle mit einer „Tanke-schön-Aktion“. Die Tankstelle ist an 7 Tagen die...

    Sommerschlussverkauf in Rottweil und Schramberg – hier bekommen Sie die Schnäppchen

    (Anzeige). Eigentlich gibt der Handelsverband Textil jedes Jahr das offizielle Datum des Sommerschlussverkaufes an. Dieses Jahr hat er wegen der Corona-Krise darauf...

    Gut informiert in die Ausbildung starten

    (Anzeige). Wer einen Ausbildungsplatz hat, der kann sich glücklich schätzen. Doch nicht immer ist die Freude von langer Dauer.

    Mit dem Auto in den Sommerurlaub

    (Anzeige). Der Sommer steht vor der Tür und damit beginnt auch die große Reisezeit. Mehr als 90 Prozent der Deutschen nutzen laut...
    - Anzeige -

    Jürgen Guse ist WiFög- Interimsgeschäftsführer

    - Anzeige -

    Die bisherige Geschäftsführerin Dorothee Eisenlohr wurde am 7. Juli zur Oberbürgermeisterin der Großen Kreisstadt Schramberg gewählt. Die Amtseinführung fand nun am 11. Oktober statt. „Die regionale Wirtschaftsförderung verzichtete auf die vertraglichen Kündigungsfristen, mit der Folge, dass bis zur Nachfolgeregelung in der Geschäftsführung eine Zwischenlösung gefunden werden musste“, heißt es in einer Pressemitteillung.

    Die Ausschreibungen zur regulären Nachfolge in der Geschäftsführung laufen bereits. Am 16. Dezember soll die finale Auswahl getroffen werden. Der Arbeitsbeginn ist dann abhängig von der Kündigungsfrist des neuen Geschäftsführers beziehungsweise Geschäftsführerin. Der bisherige Aufsichtsratsvorsitzende Bürgermeister im Ruhestand Jürgen Guse aus Bräunlingen, dessen Verabschiedung am 22. Oktober stattfinden wird, war auf Wunsch des Aufsichtsrates und der Gesellschafter bereit, die Aufgabe als Interimsgeschäftsführer wahrzunehmen.

    So haben die MitarbeiterInnen der Geschäftsstelle einen fachkundigen Ansprechpartner. Zur Zeit sind eine Vielzahl von Veranstaltungen und Sitzungen terminiert, die noch vorbereitet und dann auch abgewickelt werden müssen.

    Eine erste wichtige Aufgabe war, wie schon seit Jahren, die Teilnahme vom 7. bis 9. Oktober an der Expo Real in München, der größten Immobilienmesse Europas. Der Regionsauftritt unter dem Dach von Baden-Württemberg International wurde von der Wirtschaftsförderung Schwarzwald-Baar-Heuberg koordiniert. Als Aussteller mit dabei waren das Regionale Gewerbegebiet BestInvest A 81, die Konversions- und Entwicklungsgesellschaft Donaueschingen, die Tuttlinger Wohnbau und die Wirtschaft und Tourismus Villingen-Schwenningen.

    Vor Ort wurden eine Vielzahl von Gesprächen geführt. Die regionale Wirtschaftsförderung stellte das Gewerbeflächenportal „immosbh.de“ mit 72 Angeboten, sowie das regionale Gewerbegebiet in Sulz am Neckar, das auf reges Interesse stieß, vor. Außerdem war es möglich, einer großen Schweizer Delegation in einem Kurzvortrag die wirtschaftlichen Besonderheiten der Region vorzustellen. Im Rahmen dieses Messeauftrittes fand auch wieder der Empfang der Landesregierung BW statt.

     

    - Anzeige -
    - Anzeige -

    Newsletter

    Aktuelle Stellenangebote

    Share via
    Send this to a friend