Am Diens­tag, 29. Okto­ber von 8 Uhr bis 10 Uhr laden die Indus­trie- und Han­dels­kam­mer Schwarz­wald-Baar-Heu­berg und der Han­dels- und Gewer­be­ver­ein Schram­berg (HGV) in den Life Gesund­heits­club, Wei­her­gas­se 3, zum Unter­neh­mer­früh­stück ein.

Eine bun­te Mischung aus klei­nen und gro­ßen Unter­neh­men, Dienst­leis­tern, Hand­wer­kern, Gas­tro­no­men und Ein­zel­händ­lern aus Schram­berg und Umge­bung ist ein­ge­la­den, sich in ent­spann­ter Atmo­sphä­re zu infor­mie­ren, zu orga­ni­sie­ren, aus­zu­tau­schen und das eige­ne Netz­werk aus­zu­bau­en, so der HGV in einer Pres­se­mit­tei­lung.


Die Ver­an­stal­tung steht unter dem Mot­to „leis­tungs­fä­hi­ge, gesun­de und moti­vier­te Mit­ar­bei­ter stei­gern das Betriebs­er­geb­nis“. Vor dem Früh­stück erläu­tert Chris­toph Kna­pik, Sport­wis­sen­schaft­ler und Koor­di­na­tor für Betrieb­li­ches Gesund­heits­ma­nage­ment bei der AOK Schwarz­wald-Baar-Heu­berg, wel­che zen­tra­le Rol­le das betrieb­li­che Gesund­heits­ma­nage­ment im Betriebs­all­tag spie­len kann.


Wer teil­neh­men möch­te, wird um Anmel­dung unter www.ihk-sbh.de/veranstaltungen und der Ver­an­stal­tungs­num­mer 645555 gebe­ten. Bei Fra­gen steht Anni­ka Fleig (Tele­fon 07721 922–138) von der IHK Schwarz­wald-Baar-Heu­berg ger­ne zur Ver­fü­gung.