Berufsschulen Sulgen. Archiv-Foto: him-

Schram­berg (pm) – Der För­der­ver­ein der Beruf­li­chen Schu­len Schram­berg bie­tet ab 6.Oktober wie­der einen AEVO-Kurs für ange­hen­de Aus­bil­der und Füh­rungs­kräf­te in den Räu­men der Beruf­li­chen Schu­len Schram­berg an. Dies geht aus einer Pres­se­mit­tei­lung her­vor.

Wer in der Aus­bil­dung tätig ist oder die Aus­bil­dung im Betrieb ver­ant­wort­lich lei­tet, muss gemäß Ver­ord­nung sei­ne berufs- und arbeits­päd­ago­gi­sche Eig­nung nach­wei­sen. Dies erfolgt durch Able­gen der Aus­bil­der­eig­nungs-prü­fung (AEVO). Die Kurs­in­hal­te sind auch im „nor­ma­len“ Berufs­all­tag von Fach-und Füh­rungs­kräf­ten eine wich­ti­ge offi­zi­ell beschei­nig­te Zusatz­qua­li­fi­ka­ti­on.

Der AEVO-Kurs Kurs ist Bestand­teil vie­ler Tech­ni­ker- und Meis­ter­aus­bil­dun­gen. Er berei­tet auf die IHK-Prü­fung vor und ermög­licht das Able­gen die­ser Prü­fung. Die Prü­fung besteht aus einem theo­re­ti­schen Teil mit Fra­gen zum Ankreu­zen und einem prak­ti­schen Teil, in dem eine Aus­bil­dungs­si­tua­ti­on simu­liert wird.

Die Inhal­te des Kur­ses umfas­sen neben aus­bil­dungs­ori­en­tier­ten Fra­ge­stel­lun­gen (z.B. Aus­bil­dungs­plan erstel­len, Aus­bil­dungs­ver­trag vor­be­rei­ten, recht­li­che und tarif­ver­trag­li­che Rah­men­be­din­gun­gen ken­nen) auch zahl­rei­che all­ge­mei­ne Kom­pe­ten­zen für Fach- und Füh­rungs­kräf­te. Hier­zu zäh­len z.B. das Aus­wäh­len und Ein­set­zen ver­schie­de­ner Metho­den und Medi­en, das Bear­bei­ten und Lösen von Kon­flik­ten, die opti­ma­le Unter­wei­sung für die Durch­füh­rung von Arbeits­tä­tig­kei­ten oder das Fest­stel­len und Bewer­ten von Leis­tun­gen.

Gelei­tet wird der Kurs von Bern­hard Bro­g­ham­mer, Dipl.-Ing. (FH) und Abtei­lungs­lei­ter an den Beruf­li­chen Schu­len Schram­berg sowie Dr. Ste­fan Stai­ger, Diplom-Gewer­be­leh­rer.

Der Unter­richt fin­det ab 6. Okto­ber an 12 Ter­mi­nen jeweils sams­tags statt. Mit den Prü­fun­gen im Febru­ar 2019 endet der Kurs.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen sind bei den Kurs­lei­tern per E-Mail erhält­lich (bernhard.broghammer@bs-schramberg.de und stefan.staiger@bs-schramberg.de )