- Anzeigen -

AOK-KundenCenter bieten wieder persönliche Beratung vor Ort

(Anzeige). Die AOK Schwarzwald-Baar-Heuberg bietet wieder persönliche Gespräche für ihre Versicherten in AOK-KundenCentern an. Die Beratungstermine werden im Vorfeld mit den Kundinnen...

Live-Chat mit dem Team der Geburtshilfe der Helios-Klink Rottweil

(Anzeige). Die Helios Klinik Rottweil geht neue Wege beim Infoabend für werdende Eltern: Am kommenden Dienstag, 2. Juni, können alle Interessierten das...

STARBESUCH im Autokino Schiltach

(Anzeige). Das Autokino in Schiltach hat sich in kürzester Zeit einen Namen machen können. Die Zusammenarbeit von der Stadt Schiltach, den Firmen...

Zurück ins Fitnessstudio

(Anzeige). Nach wochenlanger Corona-Sperre haben die ersten Fitnessstudios wieder geöffnet. Wer zum Training geht, sollte aber einige Regeln beachten, um sich vor...

Buntes Hofleben und echter Bio-Genuss vor der Haustüre

(Anzeige). Wer ein regionales und naturnahes Urlaubsziel sucht, erlebt etwa auf Biobauernhöfen im Ländle tolle Urlaubstage. Seit 18. Mai sind Ferien auf...

Sterbefälle, Geburten & Eheschließungen: die Familiennachrichten für April 2020

Sterbefälle 03.04. Johanna Agathe Nevecny geb. Bitzer, Schwenninger Straße...
5.9 C
Rottweil
Sonntag, 31. Mai 2020
Mehr

    - Anzeigen -

    AOK-KundenCenter bieten wieder persönliche Beratung vor Ort

    (Anzeige). Die AOK Schwarzwald-Baar-Heuberg bietet wieder persönliche Gespräche für ihre Versicherten in AOK-KundenCentern an. Die Beratungstermine werden im Vorfeld mit den Kundinnen...

    Live-Chat mit dem Team der Geburtshilfe der Helios-Klink Rottweil

    (Anzeige). Die Helios Klinik Rottweil geht neue Wege beim Infoabend für werdende Eltern: Am kommenden Dienstag, 2. Juni, können alle Interessierten das...

    STARBESUCH im Autokino Schiltach

    (Anzeige). Das Autokino in Schiltach hat sich in kürzester Zeit einen Namen machen können. Die Zusammenarbeit von der Stadt Schiltach, den Firmen...

    Zurück ins Fitnessstudio

    (Anzeige). Nach wochenlanger Corona-Sperre haben die ersten Fitnessstudios wieder geöffnet. Wer zum Training geht, sollte aber einige Regeln beachten, um sich vor...

    Buntes Hofleben und echter Bio-Genuss vor der Haustüre

    (Anzeige). Wer ein regionales und naturnahes Urlaubsziel sucht, erlebt etwa auf Biobauernhöfen im Ländle tolle Urlaubstage. Seit 18. Mai sind Ferien auf...

    Sterbefälle, Geburten & Eheschließungen: die Familiennachrichten für April 2020

    Sterbefälle 03.04. Johanna Agathe Nevecny geb. Bitzer, Schwenninger Straße...

    Musik mit dem ganzen Körper erleben

    Musiktherapeut aus Heiligenbronn entwickelt neuartige Klangplatte

    Neben seiner Tätigkeit als Musiktherapeut baut Konrad Gießibl aus Heiligenbronn in seinem Unternehmen „resono“ Musikinstrumente und Klangkörper. Über ein neues Gerät schreibt er in einer Pressemitteilung:

    Als er vor etwa einem Jahr die Idee zu einem Gerät hatte, das durch musikalische Vibrationen den Heilungsprozess nach einem Knochenbruch unterstützen sollte, entdeckte er eher durch Zufall, wie beeindruckend es ist, Musik mit den Händen auf einer Holzplatte zu spüren.

    So entwickelte er das „SoundPad“, eine Klangplatte, mit der man Musik zum ersten Mal hören und gleichzeitig mit den Händen in 3-D „begreifen“ kann – und das Ganze mobil über Bluetooth.

    Die Musik entsteht dabei nicht über Lautsprecher, sondern wird über Körperschallwandler auf das Holz übertragen, wodurch man Klänge hören und taktil wahrnehmen kann.

    Durch die feinen Vibrationen der nur drei Millimeter dünnen Holzplatte verteilen sich die Klänge einzelner Instrumente, Harmonien und Rhythmen als spürbare Wellen über das Holz, wie man es von Wasserwellen in einem Becken kennt. Auch Hörspiele lassen sich auf diese Weise noch intensiver erleben.

    „In der täglichen musiktherapeutischen Arbeit bei Menschen mit Behinderung und in meiner psychotherapeutischen Praxis hatte ich die Gelegenheit, das SoundPad immer ein Stück weiter zu entwickeln“, erläutert Konrad Gießibl und ergänzt: „Das macht natürlich Freude, wenn Menschen durch Musik im wahrsten Sinne des Wortes ‚berührt‘ werden.“

    - Anzeige -

    Soundpad schon im Einsatz

    Das SoundPad wird bereits in der Therapie mit hörgeschädigten sowie blinden Menschen eingesetzt und an der Universitätsklinik Tübingen in der neurologischen Rehabilitation getestet. „Mir ist aber wichtig, jedem die Möglichkeit zu bieten, Musik in einer neuen Weise zu erleben“, erklärt der aus Bayern stammende Therapeut. So hat auch schon die psychosoziale Beratungsstelle der baden-württembergischen Polizei ihr Interesse bekundet und Kontakt mit Gießibl aufgenommen.

    Um ein optimales Klangerlebnis zu ermöglichen, tüftelte der Therapeut mit verschiedenen Materialien und Komponenten weiter. So verwendet er auch hochwertiges Klangholz aus Fichte und lässt das speziell entwickelte Bluetoothmodul von einer Berliner Elektronikfirma herstellen.

    Inzwischen ist das SoundPad als Erfindung patentiert und wird durch das Förderprojekt WIPANO vom Bundeswirtschaftsministerium unterstützt. Gießibl bietet alle Klangplatten in Stereo an und stellt auch eine XXL-Variante für bis zu acht Personen her.

    Dass die Holzklangplatte aus Heiligenbronn besonders dazu anregt, genau hinzuspüren, merkten schon viele, die das Gerät ausprobieren konnten, denn sie spürten die Musik sogar noch in den Händen, nachdem sie schon verklungen war. Ihr Fazit: „Des kribbelt so schee!“

    Weitere Infos und Bilder sowie einen Film findet man unter www.resono.de

     

     

     

    -->
    - Anzeige -

    Newsletter

    Pinnwand

    Ostersüßigkeiten

    Ostersüßigkeiten

    Sehr geehrte Kundschaft, unsere Konditorei hat am Mittwoch 08.04, Donnerstag 09.04 und Samstag 11.04 jeweils von 9 Uhr bis 13…
    Sonntag, 5. April 2020
    Aufrufe: 121
    Abhol- und Lieferservice der Landbäckerei Geiger in Villingendorf

    Abhol- und Lieferservice der Landbäckerei Geiger in Villingendorf

    Liebe Kunden, bestellen Sie von Montag bis Samstag bequem am Vortag der Abholung bis 16:00 Uhr telefonisch oder per Email…
    Mittwoch, 25. März 2020
    Aufrufe: 474
    Fensterverkauf im Imbiss Haran Kebap

    Fensterverkauf im Imbiss Haran Kebap

    Momentan bieten wir einen Verkauf von Montag bis Samstag von 10.00 Uhr bis 22.00 Uhr Sonntags und Feiertage von 12.00…
    Montag, 23. März 2020
    Aufrufe: 384

    Gefährlich überholt: Beinahe schwerer Unfall bei Wellendingen

    Glück im Unglück hatten laut Polizei die Beteiligten eines Verkehrsunfalls, der sich am Freitagnachmittag auf der L 434 bei Wellendingen ereignet hat....

    Einladung Fronleichnam einmal anders

    Es hat eine lange Tradition zum Fest Fronleichnam Häuser und Wege mit Blumen und kleinen „Altären“ zu schmücken. Da dieses Jahr keine große Prozession...

    Gottesdienst Pfingstsonntag in der evangelischen Stadtkirche in Schramberg

    "An Pfingsten erinnern wir uns daran, dass der Heilige Geist alle Menschen weltweit erfüllt und verbindet. Pfingsten gilt außerdem als Geburtstag der Kirche, ein...

    Paradiesplatz: Parker verhindern Bushaltestelle

    Vor wenigen Tagen haben die Bauarbeiten am Paradiesplatz begonnen. Für die Arbeiten an der Göttelbachverdolung muss die Bushaltestelle beim Lichtspielhaus gesperrt werden. Die Stadt...

    Ökumenischer Gottesdienst am Pfingstmontag in St. Maria in Schramberg

    Seit Jahren hat der ökumenische Gottesdienst am Pfingstmontag im Park der Zeiten Tradition. Katholische und evangelische Christen treffen sich, um Gemeinschaft zu erleben und...

    Fluorn-Winzeln: Ein Jungstorch im Nest

    Im Rahmen einer Bewegungsfahrt der Feuerwehr Oberndorf mit der neuen Drehleiter hatte Emil Moosmann die Möglichkeit, in das Storchennest auf der Alten Kirche in...

    Null-Interesse an Energiewende?

    Mit wachen Augen beobachtet Johannes Haug aus Rottweil die Politiker im Land. Kürzlich  warf er dem Sulzer AfD-Abgeordneten Emil Sänze vor, sich nicht eindeutig...

    Corona: 50.000 Euro Mehrausgaben für die Stadt Schramberg

    Im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie hat die Stadt Schramberg etwa 50.000 Euro Mehrausgaben getätigt. Das hat Oberbürgermeisterin Dorothee Eisenlohr im Gemeinderat berichtet. Unter Bekanntgaben sagte...

    Waldmössingen: Fußgängerampel wird verlegt

    Die Stadtverwaltung lässt eine Fußgängerampel in Waldmössingen um etwa sechs Meter Richtung Ortsausgang Seedorf verlegen. Grund ist der Neubau der Firma Engeser an der...

    Coronavirus: Lage im Landkreis beruhigt sich

    Dr. Heinz-Joachim Adam wirkte entspannt am heutigen Freitagmorgen. Das ist insofern beruhigend, als dass der Mann der Chef des Kreis-Gesundheitsamts ist. Und...
    - Anzeige -