SCHRAMBERG (pm) – Tho­mas Naun­heim ist neu­er Tech­ni­scher Lei­ter bei „Glatt­haar-Fer­tig­kel­ler” in Schram­berg. Der gebür­ti­ge Koblen­zer war zuvor bereits seit 2009 in der tech­ni­schen Abtei­lung des Fer­tig­kel­ler­spe­zia­lis­ten tätig, berich­tet das Unter­neh­men in einer Pres­se­mit­tei­lung. 

Naun­heim ver­ant­wor­tet künf­tig die tech­ni­schen Vor­ga­ben für die Erstel­lung von Kel­lern und Boden­plat­ten in Deutsch­land und das angren­zen­de euro­päi­sche Lie­fer­ge­biet. Dar­über hin­aus lie­gen die inter­nen und exter­nen Schu­lun­gen im Rah­men der haus­ei­ge­nen Glatt­haar-Aka­de­mie zu The­men rund um die Erstel­lung von Kel­lern und Boden­plat­ten in sei­nem Ver­ant­wor­tungs­be­reich. 

Dirk Wet­zel, Tech­ni­scher Geschäfts­füh­rer von „Glatt­haar-Fer­tig­kel­ler” freut sich, „dass es uns wie­der­um gelun­gen ist, eine Füh­rungs­kraft aus unse­ren eige­nen Rei­hen für die­se Posi­ti­on her­an­zu­bil­den. Tho­mas Naun­heim kennt nicht nur das Unter­neh­men aus dem Eff­eff, er hat sich in den ver­gan­ge­nen sechs Jah­ren zu einem enga­gier­ten tech­nisch ver­sier­ten Mit­ar­bei­ter mit hohem Dienst­leis­tungs­ge­dan­ken gegen­über Kun­den und Kol­le­gen ent­wi­ckelt. Die­se Exper­ti­se wird er ganz sicher in der neu­en Posi­ti­on voll­um­fäng­lich ein­brin­gen.“ 

Tho­mas Naun­heim stu­dier­te an der Hoch­schu­le Koblenz mit Abschluss Mas­ter of Engi­nee­ring Bau­in­ge­nieur­we­sen und qua­li­fi­zier­te sich dar­über hin­aus 2011 zum Gebäu­de­en­er­gie­be­ra­ter. Der 31-Jäh­ri­ge ist ver­hei­ra­tet und lebt in Win­nin­gen an der Mosel.