Neustart der Innovationsgutscheine

Jetzt Innovationsbooster für das Unternehmen sichern

Für NRWZ.de+ Abonnenten: 

Wie die Industrie- und Handelskammer (IHK) Schwarzwald-Baar-Heuberg mitteilt, hat das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus Baden-Württemberg das Zuschussprogramm „Innovationsgutscheine“ nach einer Überarbeitung wieder gestartet.

Region. Gefördert werden Forschungs- und Entwicklungsprojekte für innovative Produkte, Produktionsmethoden oder Dienstleistungen. Antragsberechtigt sind kleine und mittlere Unternehmen mit Sitz in Baden-Württemberg. Im Gegensatz zu früheren Verfahren müssen Anträge nun über die L-Bank, Staatsbank für Baden-Württemberg, gestellt werden.

„Die Wiederaufnahme der Förderung seit dem 1. Dezember ist ein erfreulicher Schritt, da die Innovationsgutscheine nach wie vor zu den beliebtesten und bekanntesten Förderprogrammen in Baden-Württemberg zählen. Die Reduzierung von fünf auf drei Gutscheine bei gleichbleibendem Leistungsumfang vereinfacht dazu den Antragsprozess“, betont IHK-Technologietransfermanager Niklas Lehmann.

Drei Varianten

Drei verschiedene Gutscheinvarianten bieten gezielte Unterstützung: Der Innovationsgutschein BW ermöglicht die finanzielle Förderung für wissenschaftliche Tätigkeiten vor der Produktentwicklung, wie Machbarkeitsstudien, Material- und Designanalysen sowie Recherchen zu Technologien, Patenten und Märkten mit einem maximalen Zuschuss von 7500 Euro.

Besonders fortschrittliche Ideen unterstützt der Innovationsgutschein Hightech BW mit bis zu 20.000 Euro. Für Start-Ups steht darüber hinaus der exklusive Innovationsgutschein Start-Up BW bereit, der ebenfalls innovative Ideen mit bis zu 20.000 Euro unterstützt.

Lehmann fügt hinzu: „Durch eine Förderquote von bis zu 50 Prozent wird das unternehmerische Risiko minimiert, was den Unternehmen mehr Spielraum für Kreativität und Innovationen schafft.“

Die Innovationsgutscheine existieren in Baden-Württemberg seit 2008 und haben sich als Erfolgsgeschichte etabliert. Sie zeigen, wie Unternehmen niederschwellige Anreize für Innovationen erhalten können.

Weitere Informationen zur Förderung erteilt bei der IHK Niklas Lehmann, Telefon: 07721 922-414 bzw. per E-Mail: [email protected]. Mehr Details zum den Innovationsgutscheinen sind abrufbar auf der IHK-Internetseite unter www.ihk.de/sbh.

image_pdfPDF öffnenimage_printArtikel ausdrucken

Aktuelle Meldungen

Das Wetter

Rottweil
Leichter Regen
5.3 ° C
6.2 °
3.4 °
72 %
1.5kmh
100 %
Mo
6 °
Di
4 °
Mi
6 °
Do
7 °
Fr
4 °