- Anzeigen -

AOK-KundenCenter bieten wieder persönliche Beratung vor Ort

(Anzeige). Die AOK Schwarzwald-Baar-Heuberg bietet wieder persönliche Gespräche für ihre Versicherten in AOK-KundenCentern an. Die Beratungstermine werden im Vorfeld mit den Kundinnen...

Live-Chat mit dem Team der Geburtshilfe der Helios-Klink Rottweil

(Anzeige). Die Helios Klinik Rottweil geht neue Wege beim Infoabend für werdende Eltern: Am kommenden Dienstag, 2. Juni, können alle Interessierten das...

STARBESUCH im Autokino Schiltach

(Anzeige). Das Autokino in Schiltach hat sich in kürzester Zeit einen Namen machen können. Die Zusammenarbeit von der Stadt Schiltach, den Firmen...

Zurück ins Fitnessstudio

(Anzeige). Nach wochenlanger Corona-Sperre haben die ersten Fitnessstudios wieder geöffnet. Wer zum Training geht, sollte aber einige Regeln beachten, um sich vor...

Buntes Hofleben und echter Bio-Genuss vor der Haustüre

(Anzeige). Wer ein regionales und naturnahes Urlaubsziel sucht, erlebt etwa auf Biobauernhöfen im Ländle tolle Urlaubstage. Seit 18. Mai sind Ferien auf...

Sterbefälle, Geburten & Eheschließungen: die Familiennachrichten für April 2020

Sterbefälle 03.04. Johanna Agathe Nevecny geb. Bitzer, Schwenninger Straße...
8.8 C
Rottweil
Samstag, 30. Mai 2020
Mehr

    - Anzeigen -

    AOK-KundenCenter bieten wieder persönliche Beratung vor Ort

    (Anzeige). Die AOK Schwarzwald-Baar-Heuberg bietet wieder persönliche Gespräche für ihre Versicherten in AOK-KundenCentern an. Die Beratungstermine werden im Vorfeld mit den Kundinnen...

    Live-Chat mit dem Team der Geburtshilfe der Helios-Klink Rottweil

    (Anzeige). Die Helios Klinik Rottweil geht neue Wege beim Infoabend für werdende Eltern: Am kommenden Dienstag, 2. Juni, können alle Interessierten das...

    STARBESUCH im Autokino Schiltach

    (Anzeige). Das Autokino in Schiltach hat sich in kürzester Zeit einen Namen machen können. Die Zusammenarbeit von der Stadt Schiltach, den Firmen...

    Zurück ins Fitnessstudio

    (Anzeige). Nach wochenlanger Corona-Sperre haben die ersten Fitnessstudios wieder geöffnet. Wer zum Training geht, sollte aber einige Regeln beachten, um sich vor...

    Buntes Hofleben und echter Bio-Genuss vor der Haustüre

    (Anzeige). Wer ein regionales und naturnahes Urlaubsziel sucht, erlebt etwa auf Biobauernhöfen im Ländle tolle Urlaubstage. Seit 18. Mai sind Ferien auf...

    Sterbefälle, Geburten & Eheschließungen: die Familiennachrichten für April 2020

    Sterbefälle 03.04. Johanna Agathe Nevecny geb. Bitzer, Schwenninger Straße...

    Nützlicher Helfer bei Vereinsfesten

    Firma Maurer schenkt den Vereinen der Stadt eine mobile Handwaschstation

    Die Hygienevorschriften bei Veranstaltungen wie Stadt- oder Vereinsfesten steigen – somit stehen die Organisatoren vor immer größeren Herausforderungen. Um hier Entlastung zu schaffen, hat die Firma Maurer  anlässlich des 150. Stadtjubiläums eine Handwaschstation an die Vereine der Stadt gespendet, wie sie in einer Pressemitteilung berichtet: 

    Bereits beim Stadtfest im vergangenen Jahr habe die neue Handwaschstation ihre Bewährungsprobe bestanden, unterstrich Geschäftsführer Clemens Maurer. Nun wurde die Station bei einer kleinen Feierstunde im Beisein von Oberbürgermeister Thomas Herzog sowie Vertretern der Stadtverbände für Sport, Kultur und Soziales übergeben. Die Firma Maurer selbst besitzt seit längerer Zeit eine mobile Station, die immer wieder von Vereinen ausgeliehen wird. „Aufgrund der zahlreichen Anfragen haben wir die Bedeutung erkannt und uns dazu entschlossen, diese neue Anlage den Vereinen der Stadt zu spenden“, so Maurer. „Das ist eine praktische Hilfe für alle, die bei einem Fest keine Halle zur Verfügung haben.“

    Mittlerweile seien die Hygieneanforderungen bei öffentlichen Veranstaltungen so hoch, dass die Ausrichter bei der Planung viele Vorgaben berücksichtigen müssten, unterstrich auch Geschäftsführer Tobias Maurer. Mit der Handwaschstation ließen sich die Anforderungen sehr gut erfüllen, „sie ist auf neueste hygienische Trinkwassererfordernisse ausgerichtet“. Die Station ist laut Maurer einfach zu bedienen und ohne großen Aufwand zu installieren. Ein Durchlauferhitzer liefert warmes Wasser, auch ein Seifenspender und ein Halter für Einmal-Handtücher sind vorhanden. Über einen Sensor kann man den Wasserhahn berührungslos aktivieren. Gelagert wird die Handwaschstation beim städtischen Bauhof in Sulgen, Vereine können sie über den Fachbereich 3 (Kultur und Soziales) der Stadtverwaltung buchen.

    Oberbürgermeister Thomas Herzog zeigte sich „auch aus eigener Erfahrung“ erfreut über das Geschenk an die Vereine, die nach seinen Worten wesentlich zum kulturellen Leben der Stadt beitragen. Es sei nicht immer einfach, ein größeres Fest rechtssicher zu planen und auszurichten. Hier leiste die Handwaschstation einen guten Beitrag „und der Organisator kann in seiner Liste wieder einen Haken setzen.“

    Im Namen der Stadtverbände für Sport, Kultur und Soziales bedankte sich Mirko Witkowski, Vorsitzender des Stadtverbandes für Soziales: „Wer in einem Verein engagiert ist, der weiß, wie aufwändig die Planung und Ausführung einer Veranstaltung mittlerweile ist.“ Deshalb sei die Spende der Firma Maurer eine sehr gute Unterstützung der ehrenamtlichen Vereinsarbeit.

     

     

     

    -->
    - Anzeige -

    Newsletter

    Pinnwand

    Nutzen Sie die freie Zeit und kümmern Sie sich um Ihre Homepage

    Nutzen Sie die freie Zeit und kümmern Sie sich um Ihre Homepage

    Liebe Handwerker/innen, stellt Sie Ihre Auftragslage jetzt in der Krise vor Herausforderungen? So wenig Aufträge wie lange nicht? Dann ist…
    Mittwoch, 25. März 2020
    Aufrufe: 69
    Restaurant Olive - Wir Kochen weiterhin für Sie und bieten ab sofort einen Abholservice

    Restaurant Olive - Wir Kochen weiterhin für Sie und bieten ab sofort einen Abholservice

    Wir Kochen weiterhin für Sie und bieten ab sofort einen Abholservice unter : 07422/ 2456220 an folgenden Tagen: Mo-So 12:00-…
    Mittwoch, 25. März 2020
    Aufrufe: 290

    Dicht- und Klebstoffe bequem online bestellen!

    Wir bieten für Privatkunden und Gewerbetreibende: -Profiprodukte zum Großhandelspreis -einzigartige Farbauswahl -Dicht- und Klebstoffe für alle Anwendungen -Silikon, PU/Hybrid, Acryl,…
    Mittwoch, 25. März 2020
    Aufrufe: 40

    Coronavirus: Lage im Landkreis beruhigt sich

    Dr. Heinz-Joachim Adam wirkte entspannt am heutigen Freitagmorgen. Das ist insofern beruhigend, als dass der Mann der Chef des Kreis-Gesundheitsamts ist. Und...

    Biker stürzt auf der B 27

    Am Freitagnachmittag ist ein Motorradfahrer auf der B 27 zwischen Balingen und Rottweil gestürzt. Nach ersten Informationen wurde der Biker nicht schwer...

    Zurück ins Fitnessstudio

    (Anzeige). Nach wochenlanger Corona-Sperre haben die ersten Fitnessstudios wieder geöffnet. Wer zum Training geht, sollte aber einige Regeln beachten, um sich vor...

    Polizei verabschiedet Bruno Suschinski

    Im Rahmen einer kleinen Feierstunde beim Polizeirevier Schramberg wurde am Freitag Polizeihauptmeister Bruno Suschinski in den Ruhestand verabschiedet. Er war insgesamt 45 Jahre bei...

    Zappenduster

    Teilweise dramatische Umsatzeinbrüche, Kurzarbeit in einem nie da gewesenen Umfang und eine völlig unklare Zukunft: Für die Wirtschaft auch in der Region...

    Corona: Badschnass bleibt zu bis 1. September

    Das Hallenbad „Badschnass“  wird möglicherweise erst zum 1. September seinen Betrieb wieder aufnehmen. Die wegen des Corona-Virus derzeit erforderlichen Hygienemaßnahmen schienen der großen Mehrheit...

    Schwenningen: Mutter dreier Kinder getötet – mutmaßlicher Täter in Haft

    Nach dem Tod einer 39-jährigen Frau am gestrigen Donnerstag in VS-Schwenningen (wir berichteten bereits) ermitteln Polizei und Staatsanwaltschaft inzwischen wegen eines Tötungsdeliktes.

    Aichhalden: Radler-Unfall im Bereich Eselbach

    Zu einem Unfall in der Nähe des Gasthauses Eselbach sind am frühen Freitagnachmittag Rettungskräfte des DRK, der Notarzt, ein Rettungshubschrauber und eine Polizeistreife ausgerückt....

    Quatsch mit Corona-Kontaktdaten, oder: Wenn Bill Clinton in einem Rottweiler Restaurant vorbei schaut

    Mit einem kann man Rottweils Landrat Dr. Wolf-Rüdiger Michel gerade richtig in Fahrt bringen: Indem man auf die Corona-Verordnungen pfeift. Vor allem...

    Schramberg-Heiligenbronn: Baucontainer aufgebrochen

    In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag haben unbekannte Täter auf dem Gelände der Stiftung St. Franziskus Heiligenbronn an der Bonaventura-Hauser-Straße einen im Bereich...
    - Anzeige -