Schramberg-Waldmössingen: Unbekannter sägt Baum um

Schramberg-Waldmössingen: Unbekannter sägt Baum um

WALDMÖSSINGEN (pz) – Ein bislang unbekannter Täter hat auf dem Parkplatz der „Kastellhalle“ einen etwa 3 Meter hohen Baum umgesägt. Anwohner nahmen am Neujahrsmorgen, gegen 2.30 Uhr, die Geräusche einer Kettensäge wahr.

Das Polizeirevier Schramberg (Tel.: 07422 2701-0) hat die Ermittlungen wegen Sachbeschädigung eingeleitet und nimmt Hinweise entgegen. Der entstandene Schaden wird auf etwa 1500 Euro geschätzt.

Seite 1 / 1
Quelle: NRWZ.de – veröffentlicht am 4. Januar 2016 von Polizeibericht (pz). Erschienen unter https://www.nrwz.de/wirtschaft/schramberg-waldmoessingen-unbekannter-saegt-baum-um/105975