2.2 C
Rottweil
Donnerstag, 12. Dezember 2019
Start Wirt­schaft Schwei­zer unter­zeich­net Han­dels­ver­tre­ter­ver­ein­ba­rung für die USA und für Kana­da

Schweizer unterzeichnet Handelsvertretervereinbarung für die USA und für Kanada

-



Die Schwei­zer Elec­tro­nics AG und Neu­tro­nics Solu­ti­ons Inc. geben in einer Pres­se­mit­tei­lung am Diens­tag den Beginn einer Han­dels­ver­tre­ter­ver­ein­ba­rung für die USA und für Kana­da bekannt. Im Rah­men der Ver­ein­ba­rung ist Neu­tro­nics berech­tigt, die Hig­h­­tech-Lei­­ter­­pla­t­­ten und Embe­d­­ding-Lösun­­gen von Schwei­zer im Ver­kaufs­ge­biet zu ver­trei­ben.

Schwei­zer sei ”ein Unter­neh­men mit einem ein­zig­ar­ti­gen Tech­no­lo­gie­port­fo­lio und höchs­ten Qua­li­täts­stan­dards”, so das Unter­neh­men, und tre­te nun in den nord­ame­ri­ka­ni­schen Elek­tro­nik­markt ein. „Wir gehen davon aus, dass unse­re Lei­ter­plat­ten­lö­sun­gen für die Leis­tungs­elek­tro­nik, Bau­grup­pen mit Draht­bond­tech­no­lo­gie und Radar­sen­so­ren sowie auch unse­re Embed­ding­tech­no­lo­gi­en, eine hohe Nach­fra­ge auf dem nord­ame­ri­ka­ni­schen Markt gene­rie­ren wer­den. Neu­tro­nics ist eine idea­le Ergän­zung unse­res glo­ba­len Ver­triebs­netz­werks. Neu­tro­nics unter­stützt Schwei­zer bei der wei­te­ren Expan­si­on unse­res Kun­den­stamms und trägt zudem dazu bei, dass wir unser ange­streb­tes Umsatz­ziel von 400 Mil­lio­nen Euro bis 2025 errei­chen wer­den. Die ein­zig­ar­ti­gen Inno­va­tio­nen von Schwei­zer in Kom­bi­na­ti­on mit den Bran­chen­kennt­nis­sen von Neu­tro­nics und einer tie­fen regio­na­len Ver­wur­ze­lung in den Sek­to­ren Fahr­zeug- und Indus­trie­elek­tro­nik wer­den sich für unse­re Kun­den als Wett­be­werbs­vor­teil erwei­sen“, so Chris­ti­an Roess­le, Vice Pre­si­dent Sales & Mar­ke­ting von Schwei­zer Elec­tro­nic.

Nach dem erfolg­rei­chen Erhalt der NAD­­CAP-Zulas­­sung im Mai 2019 gehe Schwei­zer zudem davon aus, einen beträcht­li­chen Teil des gro­ßen nord­ame­ri­ka­ni­schen Luft­fahrt­markts zu gewin­nen. Ähn­lich wie auf dem Markt für Auto­­mo­­bil- und Indus­trie­elek­tro­nik sei­en auch im Markt für Luft­fahrt­elek­tro­nik die Redu­zie­rung der CO2-Emis­­si­o­­nen, Minia­tu­ri­sie­rung und ein zuneh­men­der Ein­satz von Sen­so­ren wich­ti­ge The­men.

Dave Stubbs, Geschäfts­füh­rer von Neu­tro­nics Solu­ti­ons, äußert sich laut Pres­se­mit­tei­lung so: „Schwei­zer bringt Know-how und ein Qua­li­täts­ni­veau mit, das für den glo­ba­len Auto­mo­bil­sek­tor und den Leis­tungs­elek­tro­nik­markt grund­le­gend ist. Mit­hil­fe der Tech­no­lo­gi­en von Schwei­zer kön­nen unse­re Kun­den ihre Bau­grup­pen ver­ein­fa­chen und die stei­gen­den Anfor­de­run­gen an die Kom­pakt­heit ihrer Appli­ka­tio­nen bes­ser erfül­len. Wir freu­en uns, die­se Part­ner­schaft bekannt­ge­ben zu kön­nen.“

 

- Adver­tis­ment -