- Anzeigen -

Gesund beginnt im Mund – Mahlzeit!

(Anzeige). Am 25. September ist der Tag der Zahngesundheit. In diesem Jahr lautet das Motto „Gesund beginnt im Mund – Mahlzeit!“. In...

In vier Schritten zum Baukindergeld – was Eltern jetzt beachten sollten und weitere Bau-Themen

(Anzeige). Zum Jahresende 2020 läuft das Baukindergeld aus. Über 200.000 Anträge haben Familien bereits gestellt, wie eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion im...

Unterricht an Musik- und Jugendkunstschulen wieder möglich

(Anzeige). Die Musik- und Jugendkunstschulen im Land haben ihren Betrieb unter Auflagen und wieder aufnehmen dürfen. Ab dem kommenden Montag wird eine...

Jobs for Future: der große Stellenmarkt für Fachkräfte

(Anzeige). Villingen-Schwenningen – Vom Stellenangebot bis zum potenziellen Kollegen sind es nur wenige Schritte: Wer auf der Jobs for Future einen Arbeitsplatz...

KERN-LIEBERS – Ausbildung während der Corona-Pandemie

(Anzeige). Das Ausbildungsjahr im Sommer 2020 ist trotz Corona-bedingter Einschränkungen für die Auszubildenden bei KERN-LIEBERS höchst erfolgreich zu Ende gegangen. Die Herausforderungen...

Zehn neue Auszubildende und zwei Studenten bei Schuler Präzisionstechnik

(Anzeige). Gosheim – Vier Zerspanungsmechaniker, drei Industriemechaniker sowie eine Industriemechanikerin, ein technischer Produktdesigner und eine Industriekauffrau starteten am 1. September bei Schuler Präzisionstechnik...
23.9 C
Rottweil
Montag, 21. September 2020

- Anzeigen -

Jobs for Future: der große Stellenmarkt für Fachkräfte

(Anzeige). Villingen-Schwenningen – Vom Stellenangebot bis zum potenziellen Kollegen sind es nur wenige Schritte: Wer auf der Jobs for Future einen Arbeitsplatz...

KERN-LIEBERS – Ausbildung während der Corona-Pandemie

(Anzeige). Das Ausbildungsjahr im Sommer 2020 ist trotz Corona-bedingter Einschränkungen für die Auszubildenden bei KERN-LIEBERS höchst erfolgreich zu Ende gegangen. Die Herausforderungen...

Zehn neue Auszubildende und zwei Studenten bei Schuler Präzisionstechnik

(Anzeige). Gosheim – Vier Zerspanungsmechaniker, drei Industriemechaniker sowie eine Industriemechanikerin, ein technischer Produktdesigner und eine Industriekauffrau starteten am 1. September bei Schuler Präzisionstechnik...

Gesund beginnt im Mund – Mahlzeit!

(Anzeige). Am 25. September ist der Tag der Zahngesundheit. In diesem Jahr lautet das Motto „Gesund beginnt im Mund – Mahlzeit!“. In...

In vier Schritten zum Baukindergeld – was Eltern jetzt beachten sollten und weitere Bau-Themen

(Anzeige). Zum Jahresende 2020 läuft das Baukindergeld aus. Über 200.000 Anträge haben Familien bereits gestellt, wie eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion im...

Unterricht an Musik- und Jugendkunstschulen wieder möglich

(Anzeige). Die Musik- und Jugendkunstschulen im Land haben ihren Betrieb unter Auflagen und wieder aufnehmen dürfen. Ab dem kommenden Montag wird eine...

„Sie haben Ihr Ziel erreicht“

Heimvorteil nutzen: IHK-Tourismusausschuss befürwortet landesweite Urlaubskampagne

Der Tourismusausschuss der Industrie- und Handelskammer (IHK) Schwarzwald-Baar-Heuberg wertet die Landeskampagne „Sie haben Ihr Ziel erreicht“ grundlegend positiv. Jetzt gelte es, die regionalen Unternehmen bestmöglich vom wachsenden Inlandstourismus profitieren zu lassen, heißt es in einer Pressemitteilung..

Andreas Braun, Geschäftsführer der Tourismus Marketing Geselschaft Baden-Württemberg (TMBW) stellte beim jüngsten Treffen des Tourismusausschusses die Kampagne den Vertretern touristischer Betriebe und Einrichtungen vor. „In einem krisenbedingt ungewöhnlichen Reisesommer ist es wichtig, inhaltlich auf vertraute Urlaubsalternativen zu setzen“, so Andreas Braun. Bildstarke Motive aus dem Schwarzwald, vom Bodensee und aus anderen Landesteilen sollten Nahziele als attraktive Urlaubsorte stärker ins Bewusstsein bringen und Gäste in die Region locken.

„Die verwendeten Kampagnenbilder machen Lust auf Urlaub und zeigen, wie abwechslungsreich unsere Region ist“, fasste Michael Steiger, Vorsitzender des Tourismusausschusses zusammen. „Für unsere Betriebe böten die Restart-Kampagnen eine gute Möglichkeit, sich attraktiv zu präsentieren und Gäste von nah und fern anzusprechen.“ Nach der coronabedingten Schließungsphase würden die für die Sommerzeit zu erwartenden Umsätze dringend benötigt, um sich finanziell für einen schwierigen Herbst zu rüsten.

Ein ähnliches Bild zeichnete Carolin Deberling, Stellvertretende Geschäftsführerin und Gesellschafterin der Agentur Gruppe Drei. Bedingt durch die Coronakrise rechne man deutschlandweit mit Umsatzeinbußen von 24 Milliarden Euro. Vom „Urlaub- im-eigenen-Land-Trend“ profitiere allerdings nicht jeder, so Carolin Deberling. Allen voran liegen die Top-Destinationen, wie Nord- und Ostsee, das Allgäu und der Bodensee.

Umso wichtiger sei es nun, seine Angebote attraktiv zu gestalten und auch digital zu präsentieren. Es zeige sich, dass Übernachtungsbuchungen mit zwei bis drei Tagen Vorlauf kurzfristiger entschieden werden. Die Ausschussmitglieder betonten unisono: „Reisen bleibt ein Grundbedürfnis. Dabei sind Service, Vertrauen, Empathie und Sicherheit wichtige Faktoren für die Gäste.“

Info
Die Kampagne #Heimvorteil ist Bestandteil diverser Restart-Maßnahmen, mit denen die TMBW die von der Corona-Krise schwer gebeutelte Tourismusbranche im Land wiederaufbauen möchte. Zuvor wurde bereits die von allen 16 Bundesländern gemeinsam getragene Initiative „Entdecke Deutschland“ ins Leben gerufen, die auch im Fokus einer nationalen Kampagne der Deutschen Bahn steht.

 

Newsletter

Aktuelle Stellenangebote