Klaus Herrmann, Geschäftsführer der AOK Schwarzwald-Baar-Heuberg, gratulierte Regina Stier (40 Jahre), Daniela Ohnmacht (25 Jahre), Ute Hipp (25 Jahre) und Martin Decker (40 Jahre) zu ihrem Dienstjubiläum (von rechts). Nicht auf dem Bild: Mirjam Hilzinger, Stefan Brase, Wolfgang Haas, Thomas Herrmann, Frank Merkt, Andrea Doering, Birgit Jessel-Bauer, Sonja Les, Tanja Moosmann. Foto: pm

REGION (pm) – Zweimal 40-Jähriges und elfmal „Silberhochzeit“ mit der AOK Schwarzwald-Baar-Heuberg: Betriebsjubiläen bei der Gesundheitskasse seien Zeichen einer gesunden Altersstruktur, so die Krankenkasse in einer Pressemitteilung. Weiter heißt es:

Im Rahmen einer Feierstunde konnten dreizehn erfahrene Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die Glückwünsche von Geschäftsführer Klaus Herrmann zu ihren 40- und 25-jährigem Betriebsjubiläen entgegennehmen.

Klaus Herrmann erinnerte in einer Laudatio an die berufliche Laufbahn der erfahrenen und zuverlässigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Innerhalb von 40 Jahren und einem Vierteljahrhundert haben sich Deutschland und auch die AOK verändert. „Diesen Veränderungsprozess haben Sie alle mit überaus großem Engagement zum Wohle unserer Kunden mitgestaltet, denn Sie geben der AOK über Jahre ein Gesicht“, so Herrmann.