„Starter-Center-Tag“

Existenzgründungsberatung der Handwerkskammer Konstanz in Schramberg

Wer gründen will, muss gut informiert sein. Beratung und Unterstützung beim Schritt in die Selbständigkeit gibt es beim Starter- Center-Tag der Handwerkskammer Konstanz.


Betriebswirtschaftliche Berater der Handwerkskammer informieren laut Pressemitteilung über die Voraussetzungen einer Existenzgründung im Handwerk und sind bei der Einschätzung eines konkreten Gründungsvorhabens behilflich.


Wenn der Gründungstermin schon feststeht, können nahezu alle Formalitäten von der Erstellung der Gewerbeanmeldung über die Eintragung in die Handwerksrolle bis zu den Meldungen bei der Deutschen Rentenversicherung, der Berufsgenossenschaft sowie weiteren Stellen abgewickelt werden.


Während die Handwerkskammer insbesondere zur Beantwortung betriebswirtschaftlicher und juristischer Fragen zur Verfügung steht, kann der Wirtschaftsförderer Manfred Jungbeck vom Eigenbetrieb Wirtschaftsförderung bei der Lösung von Raum- oder Grundstücksfragen behilflich sein. Die Beratung ist kostenfrei.

Info: Der Beratungstag ist am Montag, 14. Oktober von 14 bis 18 Uhr, im kleinen Sitzungssaal im 2. Obergeschoss, Rathaus, Hauptstraße 25, Schramberg.
Bitte melden Sie sich für die Erstberatung bis spätestens Donnerstag, 10. Oktober,
12 Uhr, an: Eigenbetrieb Wirtschaftsförderung der Großen Kreisstadt Schramberg
Telefon: 0 74 22 / 29 – 370, E-Mail: wirtschaftsfoerderung@schramberg.de
oder
Handwerkskammer Konstanz
Telefon 0 77 21 / 99 88 44, E-Mail simone.feilen@hwk-konstanz.de

 

-->

Mehr auf NRWZ.de