- Anzeigen -

AOK-KundenCenter bieten wieder persönliche Beratung vor Ort

(Anzeige). Die AOK Schwarzwald-Baar-Heuberg bietet wieder persönliche Gespräche für ihre Versicherten in AOK-KundenCentern an. Die Beratungstermine werden im Vorfeld mit den Kundinnen...

Live-Chat mit dem Team der Geburtshilfe der Helios-Klink Rottweil

(Anzeige). Die Helios Klinik Rottweil geht neue Wege beim Infoabend für werdende Eltern: Am kommenden Dienstag, 2. Juni, können alle Interessierten das...

STARBESUCH im Autokino Schiltach

(Anzeige). Das Autokino in Schiltach hat sich in kürzester Zeit einen Namen machen können. Die Zusammenarbeit von der Stadt Schiltach, den Firmen...

Zurück ins Fitnessstudio

(Anzeige). Nach wochenlanger Corona-Sperre haben die ersten Fitnessstudios wieder geöffnet. Wer zum Training geht, sollte aber einige Regeln beachten, um sich vor...

Buntes Hofleben und echter Bio-Genuss vor der Haustüre

(Anzeige). Wer ein regionales und naturnahes Urlaubsziel sucht, erlebt etwa auf Biobauernhöfen im Ländle tolle Urlaubstage. Seit 18. Mai sind Ferien auf...

Sterbefälle, Geburten & Eheschließungen: die Familiennachrichten für April 2020

Sterbefälle 03.04. Johanna Agathe Nevecny geb. Bitzer, Schwenninger Straße...
15.4 C
Rottweil
Sonntag, 31. Mai 2020
Mehr

    - Anzeigen -

    AOK-KundenCenter bieten wieder persönliche Beratung vor Ort

    (Anzeige). Die AOK Schwarzwald-Baar-Heuberg bietet wieder persönliche Gespräche für ihre Versicherten in AOK-KundenCentern an. Die Beratungstermine werden im Vorfeld mit den Kundinnen...

    Live-Chat mit dem Team der Geburtshilfe der Helios-Klink Rottweil

    (Anzeige). Die Helios Klinik Rottweil geht neue Wege beim Infoabend für werdende Eltern: Am kommenden Dienstag, 2. Juni, können alle Interessierten das...

    STARBESUCH im Autokino Schiltach

    (Anzeige). Das Autokino in Schiltach hat sich in kürzester Zeit einen Namen machen können. Die Zusammenarbeit von der Stadt Schiltach, den Firmen...

    Zurück ins Fitnessstudio

    (Anzeige). Nach wochenlanger Corona-Sperre haben die ersten Fitnessstudios wieder geöffnet. Wer zum Training geht, sollte aber einige Regeln beachten, um sich vor...

    Buntes Hofleben und echter Bio-Genuss vor der Haustüre

    (Anzeige). Wer ein regionales und naturnahes Urlaubsziel sucht, erlebt etwa auf Biobauernhöfen im Ländle tolle Urlaubstage. Seit 18. Mai sind Ferien auf...

    Sterbefälle, Geburten & Eheschließungen: die Familiennachrichten für April 2020

    Sterbefälle 03.04. Johanna Agathe Nevecny geb. Bitzer, Schwenninger Straße...

    Startschuss zum Neubau der ASSTEC GmbH & Co. KG

    ZIMMERN – „Die Wirbelsäule ist unser wichtigstes Werkzeug und sollte nicht falsch oder einseitig belastet werden.“ Nach diesem Grundsatz fertigt die Firma ASSTEC GmbH & Co. KG seit ihrer Gründung im Jahr 2003 ergonomisch gestaltete Arbeitsplatzsysteme für diverse Produktionsprozesse. Mit dem ersten Spatenstich fiel nun der Startschuss zum Neubau der Firma im interkommunalen Industrie- und Gewerbegebiet IN●KOM Südwest.

    Das umfassende Dienstleistungs- und Produktionsprogramm ist auf die Schlanke Produktion von Unternehmen ausgerichtet, die sich dem Know-How von ASSTEC bedienen. Die Produkte sind individuell auf den Kundenbedarf abgestimmt mit dem Fokus auf Ergonomie für die jeweiligen Mitarbeiter, Effizienz und Flexibilität für die Wettbewerbsfähigkeit des Kunden. Arbeitsplätze für Montage, Prüfung, Verpackung, Kommissionierung bis hin zu ganzheitlichen One-Piece-Flow Fertigungslinien sowie Komponenten für die individuelle Arbeitsplatzgestaltung gehören zum breit gefächerten und auf den Kunden abgestimmten Programm.

    Neben der Herstellung von ergonomischen Arbeitsplätzen umfasst das Consulting-Programm Workshops im Bereich Prozessgestaltung, Shopfloormanagement, Wertromdesign, Cardboard-Engineering, Rüstzeitreduzierung und einem Ergonomie-Check. Abgerundet wird der Bereich mit einer Software für die Layout- und Materialflussplanung. Das Unternehmen ASSTEC GmbH & Co. KG spricht damit den Bedarf der produzierenden Unternehmen an, die eine bestmögliche Arbeitsplatzgestaltung für ihre Mitarbeiter wünschen und gleichermaßen effiziente Prozesse abbilden möchten.

    Durch die kontinuierliche steigende Nachfrage wurde der Neubau eines Verwaltungs- und Produktionsgebäudes nötig, der auch Platz für die Akademie, zeitgemäße Räume für Kunden und Mitarbeiter und weiterer Expansionsfläche bietet. Beim Neubau ist es dem Unternehmen wichtig, auf ökologische Ressourcenschonung zu achten. Ebenso freut sich das Unternehmen über Fördermittel aus dem Förderprogramm ELR „Spitze auf dem Land“, das für innovative Firmen bei der Finanzierung von Gründungen und Expansionen zur Verfügung steht.

    Bürgermeisterin und Verbandsvorsitzende des Zweckverbandes IN●KOM Südwest Carmen Merz hob zusammen mit ihrem Amtskollegen Oberbürgermeister und stellvertretenden Verbandsvorsitzenden Ralf Broß sowie der Geschäftsführung von ASSTEC GmbH & Co. KG Marc Blessing und Siegfried Kummer und den Repräsentanten des Generalunternehmens Goldbeck die ersten Erdbrocken von der Baustelle.

     

     

     

    -->
    - Anzeige -

    Newsletter

    Pinnwand

    CORONA hin oder her: ich bin für Euch da! In Versicherungs- und Immobilien Fragen Ihr Problemlöser

    CORONA hin oder her: ich bin für Euch da! In Versicherungs- und Immobilien Fragen Ihr Problemlöser

    Täglich von 8:00 Uhr bis 22:00 Uhr Anrufen: +49 171 7379160 Email schreiben: info@fink-finanz.de
    Freitag, 17. April 2020
    Aufrufe: 27
    Genießen Sie die Linde Post zu Hause - Essen zum Abholen

    Genießen Sie die Linde Post zu Hause - Essen zum Abholen

    Genießen Sie die Linde Post zu Hause. Eine aktuelle und wechselnde Speisekarte finden Sie auf unserer Homepage unter: www.lindepost.de Eine…
    Montag, 23. März 2020
    Aufrufe: 231

    Notdienst für Hörgeräte und Brillen

    In begründeten Notfällen sind wir weiterhin für Sie da (Das gilt ausdrücklich für alle Brillen und Hörgeräte, auch für solche…
    Mittwoch, 25. März 2020
    Aufrufe: 82

    In Corona-Zeiten: So geht’s der NRWZ

    "Bleiben Sie gesund!" Das hatten wir von der NRWZ Ihnen, liebe Leser, am 20. März gewünscht. Einen Tag darauf haben wir unsere...

    Lärmschutz: Ausgetrickst

    In Schramberg fühlen sich etliche Anwohner vom Lärm geplagt. Besonders an den Ortsausgangsstraßen Richtung Schiltach, Sulgen, Hardt und Tennenbronn dröhnt es manchmal, dass die...

    Corona-Test: Acht Tage Warten auf’s Ergebnis

    Fakt ist, dass tagtäglich neue Daten zu Corona im Landkreis veröffentlicht werden. Doch wie aktuell sind diese Daten? Die Tests sind immer schneller geworden,...

    Gefährlich überholt: Beinahe schwerer Unfall bei Wellendingen

    Glück im Unglück hatten laut Polizei die Beteiligten eines Verkehrsunfalls, der sich am Freitagnachmittag auf der L 434 bei Wellendingen ereignet hat....

    Einladung Fronleichnam einmal anders

    Es hat eine lange Tradition zum Fest Fronleichnam Häuser und Wege mit Blumen und kleinen „Altären“ zu schmücken. Da dieses Jahr keine große Prozession...

    Gottesdienst Pfingstsonntag in der evangelischen Stadtkirche in Schramberg

    "An Pfingsten erinnern wir uns daran, dass der Heilige Geist alle Menschen weltweit erfüllt und verbindet. Pfingsten gilt außerdem als Geburtstag der Kirche, ein...

    Paradiesplatz: Parker verhindern Bushaltestelle

    Vor wenigen Tagen haben die Bauarbeiten am Paradiesplatz begonnen. Für die Arbeiten an der Göttelbachverdolung muss die Bushaltestelle beim Lichtspielhaus gesperrt werden. Die Stadt...

    Ökumenischer Gottesdienst am Pfingstmontag in St. Maria in Schramberg

    Seit Jahren hat der ökumenische Gottesdienst am Pfingstmontag im Park der Zeiten Tradition. Katholische und evangelische Christen treffen sich, um Gemeinschaft zu erleben und...

    Fluorn-Winzeln: Ein Jungstorch im Nest

    Im Rahmen einer Bewegungsfahrt der Feuerwehr Oberndorf mit der neuen Drehleiter hatte Emil Moosmann die Möglichkeit, in das Storchennest auf der Alten Kirche in...

    Null-Interesse an Energiewende?

    Mit wachen Augen beobachtet Johannes Haug aus Rottweil die Politiker im Land. Kürzlich  warf er dem Sulzer AfD-Abgeordneten Emil Sänze vor, sich nicht eindeutig...
    - Anzeige -