REGION (pm) – Wo finde ich einen Dampfreiniger? Wo bekomme ich einen Laufschuh mit Reflektoren, stabiler Mittelsohle und Crash-Pad?

„Wenn ein Kunde einen Kaufwunsch hat, geht er heutzutage zuerst ins Internet, informiert sich und sucht meist auch gleich nach einer Kaufmöglichkeit. Ein Händler, der dann nicht im Internet vertreten ist, existiert für den Kunden nicht“, erklärt Barbara Sand, Projektleiterin Handel bei der Industrie- und Handelskammer (IHK) Schwarzwald-Baar-Heuberg laut IHK-Pressemitteilung.

Aus diesem Grund möchte die IHK die Unternehmen dazu animieren, verstärkt auf den E-Commerce zu setzen. Der Verkauf von Waren und Dienstleistungen über das Internet stellt eine zunehmend wichtiger werdende Einnahmequelle für Unternehmen dar.

Da der E-Commerce auch erfolgreiche Online-Händler täglich vor neue Herausforderungen stelle, liessen sich viele Unternehmen von einem Engagement im Internet abschrecken. „Vor allem die Händler werden aber nicht daran vorbei kommen, auch auf den E-Commerce als zusätzliche Plattform zu setzen.“

Die IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg bietet für deshalb für die regionalen Unternehmen im Rahmen zweier eigenständiger, halbtägiger Workshops am 10. und 11. Oktober die Möglichkeit, sich umfangreich zum Thema Internetauftritt im gewerblichen Bereich, Digitale Transformation, Strategische und konzeptionelle Grundlagen eines Online-Shops und dessen Nutzung, Grundlagen des Onlinemarketings und Veränderungen im Social Media Bereich sowie Online-Zahlungsmethoden zu informieren.

Die Veranstaltungsreihe zum „Digitalen Handel Baden-Württemberg 2016“ wird mit dem Ministerium für Finanzen und Wirtschaft und E- Commerce Experten des ibi Research an der Uni Regensburg durchgeführt. Anmeldungen sind möglich über die IHK-Internetseite unter www.schwarzwald-baar-heuberg.ihk.de.

Workshop I 10. Oktober, 13.30 bis 17.30 Uhr:  Vom Aufbau bis zur Optimierung einer Web-Site
Workshop II 11. Oktober, 9 bis 13 Uhr: Einstieg in den E-Commerce- Planung eines Online-Shop-Projekts jeweils in der IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg, Romäusring 4, VS-Villingen.

 

-->

 

-->