Vernetzung ist Zukunft, TechnologyMountains ist Vernetzung

Neues Mitgliederverzeichnis der IHK-Technologieoffensive TechnologyMountains vorgestellt -

REGION (pm) – „Wir sind Vernetzung“: Diesen Anspruch und dieses Versprechen hat sich TechnologyMountains auf die Fahnen geschrieben. Und die Bilanz gebe Recht, so die IHK in  einer Pressemitteilung:

Seit der letzten Auflage des Mitgliederverzeichnisses ist die Zahl der Mitglieder auf mehr als 230 gewachsen. Sie alle sind geleitet von der grundlegenden Erkenntnis, gemeinsam schneller voranzukommen und motiviert von der praktischen Erfahrung im interdisziplinären Dialog Lösungen auch bei anspruchsvollen Fragen zu finden.

Im Rahmen des 9. Innovationsforums Smarte Technologien & Systeme in Donaueschingen wurde die bereits 3. Auflage des TechnologyMountains-Mitgliederverzeichnisses vorgestellt. „Die lange Liste der Unternehmen und Organisationen, die die Innovationsstärke der Region repräsentieren, zeigt: Der Gedanke, durch gemeinsames Handeln schneller Ziele zu erreichen, wird in der Region gelebt.

Und der Branchenmix der Mitglieder weist ein breites Spektrum auf. Das ist der klare Hinweis darauf, dass Querschnittstechnologien wie die Mikrosystemtechnik oder Kunststofftechnologie mehr denn je unverzichtbar sind, um zukunftsfähige Produkte oder Lösungen zu entwickeln“, freut sich Dr. Harald Stallforth, Vorstandsvorsitzender von TechnologyMountains.

„Wir hoffen, dass dieses Verzeichnis dazu führt, dass TechnologyMountains noch mehr als bisher als Gemeinschaft wahrgenommen wird, deren Erkenntnis branchenübergreifend gilt: Gemeinsam kommen Unternehmen schneller voran“, betonen die beiden Geschäftsführer Yvonne Glienke und Thomas Wolf.

In alphabetischer Reihenfolge sind die Mitglieder aufgelistet, neben dem Kurzportrait bieten Schlagwortliste und QR-Code die Möglichkeit zur gezielten Information. Und natürlich finden sich die Kontaktdaten und Ansprechpartner im Verzeichnis, damit die Kommunikation schnell gestartet werden kann. Das Verzeichnis ist auch online verfügbar unter: www.technologymountains.de/mitgliederkatalog.

Das Netzwerk TechnologyMountains
In der Clusterinitiative arbeiten Spezialisten und Technologieführer aus verschiedenen Bereichen zusammen. Drei Kompetenzfelder tragen zu der einen Erfolgsformel bei: Kunststofftechnik plus Mikrotechnik plus Medizintechnik gleich TechnologyMountains. Die Mitglieder kommen im Verbund auf einen gemeinsamen Nenner und erhalten so einen Mehrwert, der weit über die Summe der einzelnen Inputs hinausgeht. Die bisherigen Projekte haben eindrucksvoll bewiesen: TechnologyMountains überwindet klassische Branchengrenzen und verschafft so Zugang zu wertvollem technischen Know-how. Die funktionierende Zusammenarbeit mit Hochschulen und Forschungseinrichtungen zeigt, dass TechnologyMountains die Funktion als Bindeglied zwischen Wissenschaft und Wirtschaft erfolgreich lebt.

 

-->

Mehr auf NRWZ.de