Volksbank Schwarzwald-Donau-Neckar: zwei Top-Ausbildungsabschlüsse

Das Witschaftsmagazin „Capital“ veröffentlicht zum dritten Mal eine Studie zu den besten Ausbildungsbetrieben. Bereits zum zweiten Mal in Folge kann sich die Volksbank Schwarzwald-Donau-Neckar über die Auszeichnung freuen. Mit fünf von maximal fünf möglichen Sternen gehöre die regionale Genossenschaftsbank laut der Studie zu den 445 besten Ausbildern Deutschlands, berichtet das Bankinstitut in einer Pressemitteilung. Weiter heißt es:

In den vergangenen Jahren hat die Bank deutliche Anstrengungen unternommen, um im Bereich der Ausbildung noch attraktiver zu werden, denn – auch dies ist ein Ergebnis der bundesweiten Studie – mehr als die Hälfte der befragten Unternehmen beklagen zurückgehende Bewerberzahlen bei Auszubildenden. Insgesamt 70 Prozent der befragten Unternehmen bemängelten eine abnehmende Qualität der Bewerber. Diesen Trend verspüre die Genossenschaftsbank zwar auch, konnte sich im umkämpften Bewerbermarkt jedoch erfolgreich behaupten, so Vorstandsmitglied Rainer Fader.

So verwundert es auch nicht, dass mit Silvan Ronge und Andreas Baur gleich zwei Auszubildende der Bank vergangene Woche bei der Bestenehrung der IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg als beste Auszubildende des Ausbildungsberufs Bankkaufmann mit Zusatzqualifikation Allfinanz (Finanzassistent) in der Region ausgezeichnet wurden.

All dies ist für Rainer Fader (Vorstandsmitglied) und Tobias Haas (Leiter Personal) ein deutliches Zeichen, dass die Anstrengungen der Bank, sich als attraktiver Ausbilder und Arbeitgeber zu positionieren, Früchte tragen. Insgesamt bildet das Kreditinstitut 26 junge Menschen in den drei Ausbildungsberufen: Bankkaufmann /-frau, Finanzassistent/-in und DH-Student/in aus.

 

-->

Aktuell auf NRWZ.de

Die NRWZ zum Wochenende vom 25. Januar 2020 ist da!

Liebe Leser, die neue NRWZ zum Wochenende ist da, nun die Ausgabe 3/2020 vom 25. Januar 2020. Themen: „Dickes Weib sucht noch Narren”, „Neuer...

Schramberg klärt die Rechtslage

Seit etlichen Jahren hat die Stadt immer wieder auf Abbruchgrundstücken Parkplätze angelegt. Jetzt hat der Ausschuss für Umwelt und Technik vier dieser...

Eiscafé mit neuem Pächter? Wechsel am Hirschbrunnen

Seit einigen Wochen stehen die Stühle auf den Tischen, die Eistheke ist geschlossen: Im früheren Cappuccino, später unter einem anderen Namen betrieben,...

Sprache und Politik

Über die Bedeutung von Sprache gerade auch in politischen Zusammenhängen diskutierte der in London lehrende Literaturprofessor Rüdiger Görner mit Schülerinnen und Schülern...

Mehr auf NRWZ.de