- Anzeigen -

Sterbefälle, Geburten & Eheschließungen: die Familiennachrichten für April 2020

Sterbefälle 03.04. Johanna Agathe Nevecny geb. Bitzer, Schwenninger Straße 21, 78628 Rottweil

Bauen & Wohnen: Wie kommt man an die guten Handwerker?

(Anzeige). Willkommen zur Mai-Ausgabe des NRWZ.de-Sonderthemas "Bauen & Wohnen". Diesmal beschäftigen wir uns mit der Frage, wie man die guten Handwerker findet,...

Sechs Tipps für den Besuch beim Optiker in Corona-Zeiten

(Anzeige). Nach der Notversorgung haben viele Augenoptiker ihre Geschäfte wieder regulär geöffnet. Weil das Coronavirus wahrscheinlich auch über die Augenbindehaut in den Körper gelangen...

Stimmung im Keller? Gehen Sie trotzdem einkaufen. Vor Ort.

(Meinung). Die Läden haben wieder geöffnet. Wir haben das vor gut 14 Tagen mit Freude vermeldet. Da war Erleichterung zu spüren, Aufschwung....

Rathaus Lauterbach erhält AMEGAN Desinfektionsspender

(Anzeige). Aufgrund der aktuellen Situation überreichte Thomas Nagel der Gemeindeverwaltung Lauterbach vier AMEGAN Desinfektionsspender. Die Firmenkonstellation team-for-automation, Thomas Nagel aus Schramberg-Sulgen, Industrielle...

Virenschutz für Hotels und Fitness-Studios – sofort lieferbar und auch zur Miete

(Anzeige). Die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie werden Schritt für Schritt wieder gelockert und demnächst dürfen auch Hotels, Pensionen und Fitness-Studios ihre...
14.6 C
Rottweil
Montag, 25. Mai 2020
Mehr

    - Anzeigen -

    Sterbefälle, Geburten & Eheschließungen: die Familiennachrichten für April 2020

    Sterbefälle 03.04. Johanna Agathe Nevecny geb. Bitzer, Schwenninger Straße 21, 78628 Rottweil

    Bauen & Wohnen: Wie kommt man an die guten Handwerker?

    (Anzeige). Willkommen zur Mai-Ausgabe des NRWZ.de-Sonderthemas "Bauen & Wohnen". Diesmal beschäftigen wir uns mit der Frage, wie man die guten Handwerker findet,...

    Sechs Tipps für den Besuch beim Optiker in Corona-Zeiten

    (Anzeige). Nach der Notversorgung haben viele Augenoptiker ihre Geschäfte wieder regulär geöffnet. Weil das Coronavirus wahrscheinlich auch über die Augenbindehaut in den Körper gelangen...

    Stimmung im Keller? Gehen Sie trotzdem einkaufen. Vor Ort.

    (Meinung). Die Läden haben wieder geöffnet. Wir haben das vor gut 14 Tagen mit Freude vermeldet. Da war Erleichterung zu spüren, Aufschwung....

    Rathaus Lauterbach erhält AMEGAN Desinfektionsspender

    (Anzeige). Aufgrund der aktuellen Situation überreichte Thomas Nagel der Gemeindeverwaltung Lauterbach vier AMEGAN Desinfektionsspender. Die Firmenkonstellation team-for-automation, Thomas Nagel aus Schramberg-Sulgen, Industrielle...

    Virenschutz für Hotels und Fitness-Studios – sofort lieferbar und auch zur Miete

    (Anzeige). Die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie werden Schritt für Schritt wieder gelockert und demnächst dürfen auch Hotels, Pensionen und Fitness-Studios ihre...

    Wandel in der Automobilwirtschaft technologieoffen gestalten

    IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg als Stimme der regionalen Automobilzulieferer in Berlin

    Nachdem die SPD den Weg für Koalitionsverhandlungen mit der Union freigemacht hat, erneuert die Industrie- und Handelskammer (IHK) Schwarzwald-Baar-Heuberg ihre Forderung, den Wandel in der Automobilwirtschaft technologieoffen und ohne einseitige Markteingriffe zu gestalten. Darüber heißt es in einer IHK-Presemitteilung weiter:

    IHK-Hauptgeschäftsführer Thomas Albiez wird sich direkt vor Ort in Berlin gegenüber den Spitzen der Bundestagsfraktionen für die regionalen Automobilzulieferer einsetzen.

    „Gerade in Zeiten der Regierungsbildung gilt es, die oftmals auf Diesel-Fahrzeuge verkürzte Diskussion zu versachlichen. Sie wird der Leistungs- und Innovationsfähigkeit sowie der Beschäftigungs- und Ausbildungsleistung der Automobilwirtschaft in Deutschland, in Baden-Württemberg und in der Region Schwarzwald-Baar-Heuberg in keinster Weise gerecht“, so Thomas Albiez.

    Deshalb habe er dem Deutschen Industrie- und Handelskammertag in Berlin zugesagt, bei einer politisch hochkarätig besetzten Podiumsdiskussion am 13. März in der Hauptstadt teilzunehmen. Mit dabei sind beispielsweise Dr. Joachim Pfeiffer als Wirtschafts- und energiepolitischer Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Bernd Westphal als Sprecher der AG Wirtschaft und Energie der SPD-Bundestagsfraktion sowie der stellvertretende Vorsitzende der FDP-Bundestagsfraktion, Michael Theurer.

    Die IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg hatte beim Automotive-Gipfel 2017 die Analyse „Antriebsformen im Wettbewerb“ veröffentlicht. Die Ökobilanzierung der IAV GmbH Ingenieurgesellschaft Auto und Verkehr berücksichtige nicht nur Emissionen im Fahrbetrieb, sondern auch die Produktions- und Recyclingphase.

    „Aus ökobilanzieller Sicht wird deutlich, dass Diesel-, Benzin-, Erdgas-, Hybrid- und Elektrofahrzeuge jeweils unterschiedliche Stärken und Schwächen aufweisen. Elektrofahrzeuge müssten bereits heute Langstreckenfahrzeuge sein, um gegenüber verbrennungsmotorischen Fahrzeugen CO2-Vorteile herauszufahren. Bei einer ganzheitlichen Betrachtung von Mobilität wird klar, dass keiner Antriebstechnologie alleine die Zukunft gehören kann“, so Thomas Albiez zu den Ergebnissen der Analyse, die auf der Homepage der IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg als Download unter www.schwarzwald-baar-heuberg.ihk.dezur Verfügung steht.

     

     

     

    -->
    - Anzeige -

    Newsletter

    ESV-Männer sind Meister der Landesliga A

    Corona hat auch die Spielrunde der Sportkegler zwei Spieltage vor Schluss zum Erliegen gebracht. Jetzt ist endgültig Schluss, und es gibt Gewissheit.

    Schweizer AG: Hauptversammlung per Video

    Vor dem Hintergrund der Coronavirus-Pandemie und einem Versammlungsverbot bis zum 31. August hätten sich der Vorstand und der Aufsichtsrat der Schweizer Electronic AG dazu...

    Sterbefälle, Geburten & Eheschließungen: die Familiennachrichten für April 2020

    Sterbefälle 03.04. Johanna Agathe Nevecny geb. Bitzer, Schwenninger Straße 21, 78628 Rottweil

    Paradiesplatz in Schramberg: Bauarbeiten beginnen

    Am Montagmorgen haben die Vorarbeiten für die Großbaustelle unter und auf dem Paradiesplatz begonnen. Dazu gehört auch die Verlegung der Bushaltestelle vor dem Lichtpielhaus....

    Brand im Falkenstein: Brandursache wird untersucht

    SCHRAMBERG  (him) –  Noch nicht geklärt ist, wie es am Mittwochabend zum Brand in einem Wohnhaus in der Rausteinstraße kommen konnte. Die NRWZ hat...

    Autokinoevent macht die Pfingsttage in Schramberg zum Leinwandevent

    (Anzeige). Mit tollen Klassikern läutet der MAS-Veranstaltungsservice in Zusammenarbeit mit mehreren Kooperationspartnern das Autokino-Event in Schramberg ab Freitag, 29. Mai, ein. Hierüber informiert die...

    Landkreis Rottweil nimmt auch in diesem Jahr am Stadtradeln teil

    KREIS ROTTWEIL - Radfahren ist in Zeiten wie diesen auch wunderbar alleine, zu zweit oder im Rahmen der Familie möglich. Durch die...

    Gottesdienst in Gemeinschaft ist ein Geschenk

    ROTTWEIL - Nach acht Wochen Pause, „einer gefühlten Ewigkeit“, wie Pfarrer Timo Weber es bei der Begrüßung ausdrückte, fand im Heilig-Kreuz Münster...

    „Homeschooling“: Gute Noten für die Grund- und Werkrealschule Villingendorf

    VILLINGENDORF - Wenn nach den Pfingstferien sämtliche Schüler in einem rollierenden System zurück in die Villingendorfer Schule kommen dürfen, werden bis zu...

    Senioren Union begrüßt Verbesserung der Situation von pflegenden Angehörigen

    ROTTWEIL - In einer kurzfristig einberufenen Digitalkonferenz hat die CDU Senioren Union unter der Leitung von Karl Heinz Glowalla und Hugo Bronner...
    - Anzeige -