- Anzeigen -

Gesund beginnt im Mund – Mahlzeit!

(Anzeige). Am 25. September ist der Tag der Zahngesundheit. In diesem Jahr lautet das Motto „Gesund beginnt im Mund – Mahlzeit!“. In...

In vier Schritten zum Baukindergeld – was Eltern jetzt beachten sollten und weitere Bau-Themen

(Anzeige). Zum Jahresende 2020 läuft das Baukindergeld aus. Über 200.000 Anträge haben Familien bereits gestellt, wie eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion im...

Unterricht an Musik- und Jugendkunstschulen wieder möglich

(Anzeige). Die Musik- und Jugendkunstschulen im Land haben ihren Betrieb unter Auflagen und wieder aufnehmen dürfen. Ab dem kommenden Montag wird eine...

Jobs for Future: der große Stellenmarkt für Fachkräfte

(Anzeige). Villingen-Schwenningen – Vom Stellenangebot bis zum potenziellen Kollegen sind es nur wenige Schritte: Wer auf der Jobs for Future einen Arbeitsplatz...

KERN-LIEBERS – Ausbildung während der Corona-Pandemie

(Anzeige). Das Ausbildungsjahr im Sommer 2020 ist trotz Corona-bedingter Einschränkungen für die Auszubildenden bei KERN-LIEBERS höchst erfolgreich zu Ende gegangen. Die Herausforderungen...

Zehn neue Auszubildende und zwei Studenten bei Schuler Präzisionstechnik

(Anzeige). Gosheim – Vier Zerspanungsmechaniker, drei Industriemechaniker sowie eine Industriemechanikerin, ein technischer Produktdesigner und eine Industriekauffrau starteten am 1. September bei Schuler Präzisionstechnik...
18.8 C
Rottweil
Dienstag, 22. September 2020

- Anzeigen -

Jobs for Future: der große Stellenmarkt für Fachkräfte

(Anzeige). Villingen-Schwenningen – Vom Stellenangebot bis zum potenziellen Kollegen sind es nur wenige Schritte: Wer auf der Jobs for Future einen Arbeitsplatz...

KERN-LIEBERS – Ausbildung während der Corona-Pandemie

(Anzeige). Das Ausbildungsjahr im Sommer 2020 ist trotz Corona-bedingter Einschränkungen für die Auszubildenden bei KERN-LIEBERS höchst erfolgreich zu Ende gegangen. Die Herausforderungen...

Zehn neue Auszubildende und zwei Studenten bei Schuler Präzisionstechnik

(Anzeige). Gosheim – Vier Zerspanungsmechaniker, drei Industriemechaniker sowie eine Industriemechanikerin, ein technischer Produktdesigner und eine Industriekauffrau starteten am 1. September bei Schuler Präzisionstechnik...

Gesund beginnt im Mund – Mahlzeit!

(Anzeige). Am 25. September ist der Tag der Zahngesundheit. In diesem Jahr lautet das Motto „Gesund beginnt im Mund – Mahlzeit!“. In...

In vier Schritten zum Baukindergeld – was Eltern jetzt beachten sollten und weitere Bau-Themen

(Anzeige). Zum Jahresende 2020 läuft das Baukindergeld aus. Über 200.000 Anträge haben Familien bereits gestellt, wie eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion im...

Unterricht an Musik- und Jugendkunstschulen wieder möglich

(Anzeige). Die Musik- und Jugendkunstschulen im Land haben ihren Betrieb unter Auflagen und wieder aufnehmen dürfen. Ab dem kommenden Montag wird eine...

Wirtschaftssenior unterstützt Jungunternehmer

IHK-Beratungstag am 17. April

Am Dienstag, 17. April, bieten die Senioren der Wirtschaft BW in der Industrie- und Handelskammer (IHK) Schwarzwald-Baar-Heuberg in Villingen-Schwenningen eine kostenfreie Beratung für Gründer an, die sich noch in der Vorgründungsphase befinden. Darüber berichtet die IHK in einer Pressemitteilung:

Außerdem werden Jungunternehmer, die bereits gegründet haben, in Fragen der Unternehmensgründung, beziehungsweise -festigung, der Unternehmenssicherung oder -nachfolge beraten. Unterstützung wird außerdem geboten zu Themen wie Businessplan, Marketing, Finanzierung, Produktion oder Controlling.

„Jungunternehmer sind hierzu sehr gerne eingeladen, die Unterstützung von erfahrenen Unternehmern der Wirtschaft zu nutzen und sich zu vernetzen. Viele Jungunternehmer sind dankbar, das kostbare Gut an Erfahrungswerten der Wirtschaftssenioren an diesem Tag in Anspruch nehmen zu können“, erklärt Marlene Hauser, Projektleitung Unternehmensförderung bei der IHK. „Unsere Wirtschaftssenioren können Jungunternehmern wertvolle Tipps mit an die Hand geben, damit diese den Weg in der Selbstständigkeit gut meistern und sichern können.“

Weitere Informationen und Anmeldungen bei Marlene Hauser, Telefon: 07721 922-348, E-Mail: hauser@vs.ihk.de. Anmeldung zur Veranstaltung sind über die Webseite der IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg unter www.schwarzwald-baar-heuberg.ihk.de(Rubrik Veranstaltungen) möglich.

 

Newsletter

Aktuelle Stellenangebote