Wirtschaftstag trifft BarCamp in Schramberg

Gut war die Atmosphäre schon beim letztjährigen Wirtschaftstag der regionalen Wirtschaftsförderung in Wehingen. In diesem Jahr wird es noch interaktiver. Foto: pm

Schram­berg (pm) – Der Wirt­schafts­tag der Wirt­schafts­för­de­rung Schwarz­wald-Baar-Heu­berg 2018 fin­det am 26. Novem­ber im Jung­hans Ter­ras­sen­bau Muse­um in Schram­berg statt. Ein­ge­la­den sind Unter­neh­me­rin­nen und Unter­neh­mer aus den drei Land­krei­sen Rott­weil, Tutt­lin­gen und Schwarz­wald-Baar-Kreis, die sich in ange­neh­mer Atmo­sphä­re aus­tau­schen möch­ten, wie es in einer Pres­se­mit­tei­lung heißt.

Unter dem Mot­to „In Zukunft erfolg­reich – was Unter­neh­men bewegt.“ öff­net das For­mat „Wirt­schafts­tag trifft Bar­Camp“ die Büh­ne für alle, die etwas zu sagen oder zu fra­gen haben. Par­al­le­le Work­shops – soge­nann­te „Ses­si­ons“ – geben den Gäs­ten die Frei­heit, selbst zu ent­schei­den, womit sie sich bei der Ver­an­stal­tung inten­si­ver beschäf­ti­gen möch­ten.

Wir wol­len weg von Fron­tal­ver­an­stal­tun­gen, in denen wir die Leu­te zwin­gen, stun­den­lang still zu sit­zen. Statt­des­sen wol­len wir hin zu mehr Aus­tausch, bes­se­rer Ver­net­zung und der Aus­ein­an­der­set­zung mit The­men, die unse­re Gäs­te wirk­lich inter­es­sie­ren,“ erklärt die Geschäfts­füh­re­rin der Wirt­schafts­för­de­rung Schwarz­wald-Baar-Heu­berg, Doro­thee Eisenlohr.

Wer sich dafür inter­es­siert, beim Wirt­schafts­tag selbst eine Ses­si­on anzu­bie­ten, fin­det mehr Infor­ma­tio­nen unter https://wirtschaftsfoerderung-sbh.de/anmeldung-wirtschaftstag. Hier kön­nen sich Ent­schei­de­rin­nen und Ent­schei­der aus Wirt­schaft, Poli­tik und Ver­wal­tung auch kos­ten­frei anmel­den.