- Anzeigen -

Sterbefälle, Geburten & Eheschließungen: die Familiennachrichten für April 2020

Sterbefälle 03.04. Johanna Agathe Nevecny geb. Bitzer, Schwenninger Straße 21, 78628 Rottweil

Bauen & Wohnen: Wie kommt man an die guten Handwerker?

(Anzeige). Willkommen zur Mai-Ausgabe des NRWZ.de-Sonderthemas "Bauen & Wohnen". Diesmal beschäftigen wir uns mit der Frage, wie man die guten Handwerker findet,...

Sechs Tipps für den Besuch beim Optiker in Corona-Zeiten

(Anzeige). Nach der Notversorgung haben viele Augenoptiker ihre Geschäfte wieder regulär geöffnet. Weil das Coronavirus wahrscheinlich auch über die Augenbindehaut in den Körper gelangen...

STARBESUCH im Autokino Schiltach

(Anzeige). Das Autokino in Schiltach hat sich in kürzester Zeit einen Namen machen können. Die Zusammenarbeit von der Stadt Schiltach, den Firmen...

Stimmung im Keller? Gehen Sie trotzdem einkaufen. Vor Ort.

(Meinung). Die Läden haben wieder geöffnet. Wir haben das vor gut 14 Tagen mit Freude vermeldet. Da war Erleichterung zu spüren, Aufschwung....

Rathaus Lauterbach erhält AMEGAN Desinfektionsspender

(Anzeige). Aufgrund der aktuellen Situation überreichte Thomas Nagel der Gemeindeverwaltung Lauterbach vier AMEGAN Desinfektionsspender. Die Firmenkonstellation team-for-automation, Thomas Nagel aus Schramberg-Sulgen, Industrielle...
16.1 C
Rottweil
Mittwoch, 27. Mai 2020
Mehr

    - Anzeigen -

    Sterbefälle, Geburten & Eheschließungen: die Familiennachrichten für April 2020

    Sterbefälle 03.04. Johanna Agathe Nevecny geb. Bitzer, Schwenninger Straße 21, 78628 Rottweil

    Bauen & Wohnen: Wie kommt man an die guten Handwerker?

    (Anzeige). Willkommen zur Mai-Ausgabe des NRWZ.de-Sonderthemas "Bauen & Wohnen". Diesmal beschäftigen wir uns mit der Frage, wie man die guten Handwerker findet,...

    Sechs Tipps für den Besuch beim Optiker in Corona-Zeiten

    (Anzeige). Nach der Notversorgung haben viele Augenoptiker ihre Geschäfte wieder regulär geöffnet. Weil das Coronavirus wahrscheinlich auch über die Augenbindehaut in den Körper gelangen...

    STARBESUCH im Autokino Schiltach

    (Anzeige). Das Autokino in Schiltach hat sich in kürzester Zeit einen Namen machen können. Die Zusammenarbeit von der Stadt Schiltach, den Firmen...

    Stimmung im Keller? Gehen Sie trotzdem einkaufen. Vor Ort.

    (Meinung). Die Läden haben wieder geöffnet. Wir haben das vor gut 14 Tagen mit Freude vermeldet. Da war Erleichterung zu spüren, Aufschwung....

    Rathaus Lauterbach erhält AMEGAN Desinfektionsspender

    (Anzeige). Aufgrund der aktuellen Situation überreichte Thomas Nagel der Gemeindeverwaltung Lauterbach vier AMEGAN Desinfektionsspender. Die Firmenkonstellation team-for-automation, Thomas Nagel aus Schramberg-Sulgen, Industrielle...

    Zukunftsforum Villingen-Schwenningen: Wirtschaftsmacht China – Partner oder Konkurrent?

    Gemeinschaftsveranstaltung am 22. Oktober

    Villingen-Schwenningen (pm) – Heute schon erfahren, was uns morgen voranbringt: Das Zukunftsforum Villingen-Schwenningen ist die Plattform zur Präsentation und Diskussion innovativer, aktueller und kommender Themen aus Wissenschaft und Praxis. Die Veranstaltung widmet sich dem Schwerpunkt Wirtschaftsmacht China – Partner oder Konkurrent, wie es in einer Pressemitteilung heißt..

    Das Zukunftsforum Villingen-Schwenningen findet am 22.Oktober 2018 um 17:00 Uhr in der Dualen Hochschule (DHBW) Villingen-Schwenningen Fakultät für Wirtschaft Gebäude C (UG), Hörsaal Gutenberg, Friedrich-Ebert-Straße 30, in VS-Schwenningen statt. Einlass ist ab 16:30 Uhr. Veranstalter sind die Industrie- und Handelskammer (IHK) Schwarzwald-Baar-Heuberg, der Technologieverbund TechnologyMountains, die Duale Hochschule Baden-Württemberg Villingen-Schwenningen, die Hochschule Furtwangen sowie der Marketing-Club Schwarzwald-Baar.

    In den letzten dreißig Jahren hat sich China von einer Produktionsstätte westlicher Unternehmen zu einer der bedeutendsten Wirtschaftsmächte der Welt entwickelt. China ist heute nicht nur Exportweltmeister, sondern investiert weltweit in strategisch wichtige Märkte. Mit der steigenden wirtschaftlichen Macht geht aber zunehmender politischer Einfluss einher, der in den jüngsten internationalen Debatten zu erkennen war. Wie sind diese veränderten Machtverhältnisse einzuordnen? Wie lassen sich die Chancen des chinesischen Marktes nutzen und Risiken vermeiden? Wie können Firmen ihre Technologie und Firmenwerte schützen?

    Die Themen sind unter anderem ein Einblick in Trends und Perspektiven bei chinesischen Unternehmenskäufen in Deutschland, der operative und strategische Umgang mit Know-How im Geschäft mit China, der Erfahrungsbericht
    eines erfolgreichen deutschen Herstellers hochspezialisierter Nischen-Produkte sowie das größte Investitionsprogramm seit dem Marshallplan: Die neue Seidenstraße.

    Umrahmt wird das Programm durch Experten der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Villingen-Schwenningen, der Hochschule Furtwangen, des Marketing-Clubs Schwarzwald-Baar und der IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg.

    Um den Aspekt der Vernetzung zu fördern, bietet die Veranstaltung die Möglichkeit, direkt mit den Referenten, allen Teilnehmern und den veranstaltenden Institutionen – Duale Hochschule Baden-Württemberg Villingen-Schwenningen, Hochschule Furtwangen, IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg, TechnologyMountains e. V. und dem Marketing-Club Schwarzwald-Baar – in Kontakt zu treten und aktiv das Netzwerk auszubauen.

    Anmeldungen sind noch bis zum 20. Oktober über die Seite www.technologymountains.de/zukunftsforummöglich.

     

     

     

    -->
    - Anzeige -

    Newsletter

    Pinnwand

    Abholservice Hochwald‘s Vesperstube

    Abholservice Hochwald‘s Vesperstube

    Wir bieten einen Abholservice an. Von Mittwoch- Sonntag jeweils von 17.00-20.00 Uhr. Wir freuen uns auf Sie. Liebe Grüsse Jenny…
    Sonntag, 29. März 2020
    Aufrufe: 225

    Griechisches Spezialitätenrestaurant El Greco Waldhorn

    El Greco RW - Waldhorn Bestellen - Abholen - Genießen Dienstag - Samstag von 18:00 Uhr bis 21.00 Uhr und…
    Freitag, 8. Mai 2020
    Aufrufe: 30

    Täglicher Brötchenservice bis zu Ihrer Haustüre

    Täglicher Lieferservice von Brötchen, Broten und diversen anderen Backwaren direkt vor ihre Haustüre. Weitere Details und unser Sortiment mit Preisliste…
    Freitag, 27. März 2020
    Aufrufe: 1332

    Feuerwehr montiert Antenne am Tennenbronner Schulhaus

    Die Feuerwehr stellt auf digitalen Funk um. Hierfür werden derzeit im gesamten Landkreis Rottweil Antennen an öffentlichen Gebäuden montiert. Welches Gebäude gewählt wird, hängt...

    Interkom Seedorf/Waldmössingen: Erweiterung kommt

    Das Interkommunale Industriegebiet Seedorf-Waldmössingen ist fast komplett belegt. Laut Geschäftsbericht für das Jahr 2019 steht lediglich eine Fläche von weniger als einem halben Hektar...

    Verein kümmert sich um Rottweiler Stadttauben – und bittet um Geld

    "Ist Ihnen auch schon aufgefallen, dass in Rottweil fast keine Tauben in den Fußgängerzonen und auf den Straßen nach Futter suchen?" So...

    Ein Friedensbotschafter auch in Rom und in Polen

    Noch nie hat eine Postkarte des Stadtarchivs und Stadtmuseums Schramberg solche Kreise gezogen wie die Postkarte zum 100. Jahrestag des Endes des Ersten Weltkrieges...

    Landesehrennadel für Thomas Hug aus Waldmössingen

    Thomas Hug aus Waldmössingen erhielt am Montag von Oberbürgermeisterin Dorothee Eisenlohr die Ehrennadel des Landes Baden-Württemberg für seine Verdienste im Ehrenamt. Darüber berichtet die...

    +++ Update: HGV Schramberg diskutiert mit Landtagsabgeordnetem Karrais über die aktuelle Situation

    Der Landtagsabgeordnete Daniel Karrais interessierte sich bei einem Besuch und Austausch mit dem HGV Schramberg und Oberbürgermeisterin Dorothee Eisenlohr für die Situation des Einzelhandels...

    Badisch-Schwäbischer Erfindergeist: Sonderausstellung in Schramberg

    Mit der Wankel-Sonderausstellung soll der Wankelmotor mit seinen zahlreichen, verschiedenen Anwendungsbereichen von seiner frühen Entwicklung durch den badischen Erfinder Felix Wankel zusammen mit der...

    Knast oder nicht?

    Ein 26-Jähriger aus Wellendingen - vorbestraft unter anderem wegen Trunkenheit im Verkehr und Fahrens ohne Führerschein - setzte am Dienstag alles auf...

    STARBESUCH im Autokino Schiltach

    (Anzeige). Das Autokino in Schiltach hat sich in kürzester Zeit einen Namen machen können. Die Zusammenarbeit von der Stadt Schiltach, den Firmen...

    "Im Sommer wird mein Betrieb sterben": Das denken Unternehmer über den Lockdown und die Corona-Krise

    Nach den beiden Umfragen unter unseren Lesern haben wir uns gefragt: Wie geht es Unternehmern und Selbstständigen in der Krise? Wir haben...
    - Anzeige -