Innovative Firmen: Jetzt mitmachen

IHK ruft zur Teilnahme am Allianz Industrie 4.0 Award 2024 auf

Für NRWZ.de+ Abonnenten: 

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Schwarzwald-Baar-Heuberg weist in einer Pressemitteilung innovative Unternehmen auf den aktuellen Wettbewerb „Allianz Industrie 4.0 Award Baden-Württemberg“ hin.

Region. Der Wettbewerb richtet sich an innovative Unternehmen, Forschungseinrichtungen und andere Institutionen aus Baden-Württemberg. Dabei werden herausragende Einzellösungen und ganzheitliche Konzepte ausgezeichnet, die die digitale Transformation in Baden-Württemberg vorantreiben. Die Bewerbungsfrist endet am 30. April.

Niklas Lehmann, Technologietransfermanager der IHK, betont: Die Teilnahme am Wettbewerb unter Initiative des Landes Baden-Württemberg ist für Unternehmen äußerst lohnend. Durch die Auszeichnung gewinnen Unternehmen schnell an Sichtbarkeit als moderner, zukunftsorientierter Betrieb und attraktiver Arbeitgeber. Zudem erhalten die sogenannten Hidden Champions und Innovatoren der Region die Möglichkeit, sich auf einer öffentlichen Plattform zu präsentieren und gleichzeitig als Best Practice und Vorreiter für andere Unternehmen zu fungieren.“

Wettbewerbsbedingungen

Das Netzwerk Allianz Industrie 4.0 ruft nun zum zweiten Mal innovative Unternehmen in Baden-Württemberg zur Bewerbung auf. In der Kategorie „Winner“ werden herausragende Industrie 4.0-Einzellösungen ausgezeichnet. Für eine erfolgreiche Bewerbung spielen laut Lehmann sowohl die Marktrelevanz als auch der Innovationsgrad der Lösung eine Rolle.

Die Auszeichnung in der Kategorie „Excellence“ wird dagegen für ganzheitliche Ansätze der digitalen Transformation verliehen, die mehrere oder alle Unternehmensbereiche übergreifen und die für das Unternehmen einen wesentlichen strategischen Wettbewerbsvorteil generiert haben. Bewerbungen können ab sofort über folgendes Online-Formular eingereicht werden: https://www.i40-bw.de/de/allianz-industrie-4-0-award/.

Weitere Informationen zum Wettbewerb erteilt bei der IHK Niklas Lehmann, Telefon: 07721 922-414 bzw. per E-Mail: niklas.lehmann@vs.ihk.de. Mehr Details zum Innovationswettbewerb „Allianz Industrie 4.0 Award Baden-Württemberg“ sind auf der IHK-Internetseite unter www.ihk.de/sbh in der Suchleiste mit der Eingabe der Dokumentennummer 6122298 zu finden.

image_pdfPDF öffnenimage_printArtikel ausdrucken
Pressemitteilung (pm)
Zur Information: Mit "Pressemitteilung" gekennzeichnete Artikel sind meist 1:1 übernommene, uns zugesandte Beiträge. Sie entsprechen nicht unbedingt redaktionellen Standards in Bezug auf Unabhängigkeit, sondern können gegebenenfalls eine Position einseitig einnehmen. Dennoch informieren die Beiträge über einen Sachverhalt. Andernfalls würden wir sie nicht veröffentlichen.

Pressemitteilungen werden uns zumeist von Personen und Institutionen zugesandt, die Wert darauf legen, dass über den Sachverhalt berichtet wird, den die Artikel zum Gegenstand haben.