Nicht immer steckt erfreuliche Post im Briefkasten. Symbolfoto: him,

Betrug mit angeblichem Lotto Abo

Dieser Tage fand  Lydia Lückenhäuser* aus dem Raum Oberndorf in ihrem Briefkasten Post einer angeblichen Anwaltskanzlei. „Rechtsanwalt Maik Kühne“ hatte eine „Vorgerichtliche Mahnung“ an Fritz Lückenhäuser unterschrieben. Dahinter steckt ein Betrug. Der Ehemann der heute 90-jährigen Dame soll per Telefon einen Dienstleistungsvertrag mit der „Euro-Lotto-Zentrale Euro Jackpot -6/49“ geschlossen haben und trotz mehrfacher Aufforderung die fälligen 347 Euro nicht bezahlt...

Mehr

Kurz berichtet

Schlagzeilen

OB-Wahl Rottweil 2022

Weitere Titelmeldungen

Promotion: Service- & Sonderthemen

Titelmeldungen

Weitere Titelmeldungen

Videos  auf NRWZ.de

Currently Playing

Feuerwehr bekämpft Waldbrand in Lauterbach

Themensammlungen  auf NRWZ.de

Thema: Ukraine-Hilfe

Thema: Corona

Thema: Corona-Spaziergänge

Thema: Mobilitätskonzept & neues Parkhaus

Thema: OneCoin

Thema: 1250-Jahr-Jubiläum Rotttweil

NRWZ.de+

Meinung