Die NRWZ-Autoren

Wir schreiben für die NRWZ.

Peter Arnegger

… ist seit gut 25 Jahren Journalist. Seine Anfänge hatte er bei der Redaktion der “Schwäbischen Zeitung” in Rottweil, beim Schwäbischen Verlag in Leutkirch volontierte er. Nach einem Engagement bei der zu diesem Verlag gehörenden Aalener Volkszeitung wechselte Arnegger zur PC Welt nach München, einem auf Computer-Hard- und -Software spezialisierten Magazin. Es folgten Tätigkeiten in PR und Webentwicklung.

2004, wieder in seiner Heimat angekommen, half Arnegger mit, die NRWZ aus der Taufe zu heben. Zunächst war er deren Chefredakteur, und ist zwischenzeitlich Geschäftsführer der NRWZ Verwaltungs GmbH – und als solcher der verantwortliche Journalist der NRWZ.

Peter Arnegger ist 1968 in Oberndorf / Neckar geboren worden.

Gabi Hertkorn

… war 2004 Mitbegründerin der Neuen Rottweiler Zeitung, tatkräftig an deren Aufbau beteiligt und arbeitet seitdem in der Online-Redaktion.

Einer breiteren Beliebtheit erfreute sich ihre über viele Jahre regelmäßig erscheinende Kolumne “Gabis Glosse”, die auch zwei Buchveröffentlichungen nach sich zog. Gabi Hertkorn ist 1959 in Rottweil geboren.

Martin Himmelheber

… begann in den späten 1970-er Jahren als freier Mitarbeiter Artikel für die damals noch junge TAZ, die Tageszeitung zu schreiben. In den 80er-Jahren war er freiberuflicher Mitarbeiter bei der „Schwäbischen Zeitung“ in Schramberg. Ab Mitte der 80er-Jahre begann er für Radio Bremen, den damaligen Südwestfunk und den Süddeutschen Rundfunk als freiberuflicher Hörfunkreporter.

Nach einem Aufbaustudium an der Universität Hohenheim machte er einen Abschluss zum Diplom-Journalisten und wurde ab 1991 Redakteur beim Lokalradiosender Radio Neckarburg. Im Jahr 2008 wechselte er zur NRWZ und baute den Schramberger Lokalteil auf. Von 2008 bis 2018 (Renteneintritt) arbeitete er nebenbei wieder für den Südwestfunk sowie für mehrere regionale Tageszeitungen.

Martin Himmelheber ist 1953 in Heidelberg geboren.

Wolf-Dieter Bojus

… war 2004 Mitbegründer der NRWZ und deren erster Redakteur.

Nach Jura-Studium in Tübingen und Referendariat beim Landgericht Rottweil war Bojus einige Jahre Rechtsanwalt in Rottweil. Zusätzlich arbeitete er als freier Mitarbeiter bei der Schwäbischen Zeitung. 1991 war er vorwiegend für das Anzeigenblatt „Jede Woche“ im Einsatz, aber auch für den „Volksfreund“, für den er ab 1995 als Sportredakteur arbeitete, bis zum Rückzug der Zeitung aus Rottweil. 2005 bis zum Renteneintritt 2018 war er Redaktionsleiter der „Tuttlinger Woche“, die dann zur Tuttlinger Ausgabe des „Wochenblatt“ wurde.

Wolf-Dieter Bojus wurde 1951 in Reutlingen geboren.

Weitere Artikelkennzeichnungen

  • Mit “Pressemitteilung” gekennzeichnete Artikel sind meist 1:1 übernommene, uns zugesandte Beiträge. Sie entsprechen nicht unbedingt redaktionellen Standards in Bezug auf Unabhängigkeit, sondern können gegebenenfalls eine Position einseitig einnehmen. Dennoch informieren die Beiträge über einen Sachverhalt, andernfalls wir sie nicht veröffentlichen würden. Pressemitteilungen werden uns zumeist von Personen und Institutionen zugesandt, die Wert darauf legen, dass über den Sachverhalt berichtet wird, den die Artikel zum Gegenstand haben.
  • Unter dem Label NRWZ-Redaktion beziehungsweise NRWZ-Redaktion Schramberg veröffentlichen wir Beiträge aus der Feder eines der Redakteure der NRWZ. Sie sind von allgemeiner, nachrichtlicher Natur und keine Autorenbeiträge im eigentlichen Sinne. Die Redaktion erreichen Sie unter [email protected] beziehungsweise [email protected]
  • “Polizeibericht” kennzeichnet Texte, die so direkt aus der Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit des für den Landkreis Rottweil zuständigen Polizeipräsidiums Konstanz kommen oder von der Pressestelle einer anderen Polizeibehörde.
  • Mit dem Label “Promotion” gekennzeichnete Beiträge enthalten bezahlte, werbliche Inhalte. Sie sind im Kundenauftrag entstanden.