Weiherwasengelände in Waldmössingen: Große Pläne

Eine unendliche Geschichte soll in den nächsten Jahren zumindest abgeschlossen werden: Die Gestaltung des Weiherwasengeländes in Waldmössingen. Der Ausschuss für Umwelt und Technik (AUT) hat einmal mehr darüber beraten...

Geißhaldenplatz: Bauarbeiten ab Montag

Die Bauarbeiten zur Gestaltung des Geißhaldenplatzes beginnen am Montag, teilt Schrambergs Oberbürgermeisterin Dorothee Eisenlohr mit. Schramberg. Am 29. September 2023 hat die Stadt Schramberg  die Bürger...

Personalmangel: Eingeschränkte Öffnungszeiten im „badschnass“ drohen

Im Zusammenhang mit den Schwierigkeiten für die „badschnass-Bäder“ Fachpersonal zu finden, entspann sich im Ausschuss für Umwelt und Technik (AUT) eine Debatte um die...

Wohin mit den Windrädern?

Mit möglichen Windkraftanlagen im Raum Schramberg wird sich der Gemeinderat am 29. Februar beschäftigten. Regionalverbandsdirektor Marcel Herzberg oder ein anderer Vertreter des Regionalverbands wird...

Schramberger Rathausplatz wird zur Biathlon-Arena

(Anzeige). Eingeladen vom Handels- und Gewerbeverein Schramberg wird die Biathlon-Tour am Sonntag, 17. März 2024, von 11 bis 18 Uhr mit ihrer mobilen Biathlonarena...

An die zwei Millionen Zuschauer am Roßgumpen

Bei der Schramberger Bach-na-Fahrt hatte Oberbürgermeisterin Dorothee Eisenlohr ihr Smartphone dabei und von der Ehrentribüne am Rossgumpen eifrig gefilmt. Daraus hat sie ein kleines...

„Es ist am dunkelsten vor der Morgendämmerung“

Der Tod des russischen Oppositionellen Alexej Nawalny hat auch in Schramberg viele Menschen erschüttert. Beim Mahnmal „...des Bruders Tod“ begrüßte Peter Schimak im Namen...

Pfaff und Schlauder: Hoffen, bangen, warten

In deutlich kleinerer Runde als zuvor trafen sich am Dienstagabend Anwohner an der Berneckstraße, um sich über den Stand des Pfaff-und-Schlauder-Verfahrens zu informieren. Laut...

Pfaff und Schlauder: Sanierungsgenehmigung vor Baugenehmigung?

Im Zusammenhang mit den Plänen für eine Flüchtlingsunterkunft im Pfaff-und-Schlauder-Fabrikgebäude an der Berneckstraße ist die Frage aufgetaucht, ob in einem Sanierungsgebiet nicht zuerst eine...

Sulgener Kindergruppe wird zu Bewegungshelden und Ernährungszauberern

Unter dem Motto „Bewegungshelden und Ernährungszauberer“ organisierten vier angehende Jugend- und Heimerzieherinnen der Zinzendorfschulen Königsfeld im Rahmen ihrer Ausbildung ein Projekt an der Grundschule...

Trumpf lässt Wohnhaus in Sulgen abbrechen

Die Firma Trumpf Laser hat die Bösinger Firma BERB beauftragt, ein nicht mehr benötigtes Haus auf ihrem Gelände an der Aichhalder Straße abzubrechen. Die...