Buntspecht lädt zu „Info-Gespräch Windkraft“ auf der Falkenhöhe bei Tennenbronn ein

Für NRWZ.de+ Abonnenten: 

Am Dienstag, 21. Mai lädt die Politische Vereinigung Buntspecht zu einem „Info-Gespräch Windkraft“ ein. Treffpunkt ist um 17 Uhr am Tennenbronner Wanderparkplatz „Falkenhöhe“. Die interessierte Bürgerschaft ist herzlich eingeladen.

Schramberg-Tennenbronn. Verbunden mit einem Spaziergang zu einem der Windräder, möchten sich die Buntspechte über Windkraft allgemein informieren und einen Einblick zum Windpark Falkenhöhe erlangen.

Hierzu wird Olaf Essig vom Vorstand der Energie-Genossenschaft „Teckwerke Bürgerenergie“ zu Gast sein. Die „Teckwerke“ sind eine Energiegenossenschaft aus Kirchheim unter Teck und bauen Anlagen zur Erzeugung erneuerbarer Energien. Sie sind Betreiber der Windräder auf der Falkenhöhe und seit 2021 auch des Windparks in Waldmössingen.

Das Info-Gespräch findet im Freien statt, auch bei Regen, daher bitten die Buntspechte um angemessene Kleidung.

image_pdfPDF öffnenimage_printArtikel ausdrucken
Pressemitteilung (pm)
Zur Information: Mit "Pressemitteilung" gekennzeichnete Artikel sind meist 1:1 übernommene, uns zugesandte Beiträge. Sie entsprechen nicht unbedingt redaktionellen Standards in Bezug auf Unabhängigkeit, sondern können gegebenenfalls eine Position einseitig einnehmen. Dennoch informieren die Beiträge über einen Sachverhalt. Andernfalls würden wir sie nicht veröffentlichen.

Pressemitteilungen werden uns zumeist von Personen und Institutionen zugesandt, die Wert darauf legen, dass über den Sachverhalt berichtet wird, den die Artikel zum Gegenstand haben.