CDU-Gemeinderatskandidaten stellen sich in den Ortschaften vor

Für NRWZ.de+ Abonnenten: 

Am kommenden Freitag beginnt eine erste Runde, in der sich Kandidatinnen und Kandidaten der CDU für den Rottweiler Gemeinderat in den Ortschaften vorstellen und „bei einem Getränk“ mit der Bürgerschaft ins Gespräch kommen wollen. Dabei sollen nicht nur Probleme der Teilorte sondern auch Themen von gesamtstädtischer Bedeutung zur Sprache kommen.

Rottweil. Die erste Zusammenkunft ist in Göllsdorf am Freitag, 3. Mai, um 17 Uhr auf dem Dorfplatz beim Rathaus. Als „Gastgeber“ fungiert Pascal Schneider, Stellvertretender Vorsitzender des CDU-Stadtverbands und der CDU-Stadtratsfraktion. Am Samstag, 4. Mai, lädt auf 15 Uhr Monika Hugger, Vorsitzende der CDU-Stadtratsfraktion, nach Zepfenhan zum Brunnen gegenüber dem Rathaus. Anschließend trifft man sich um 16.30 Uhr in Neukirch am Maibaum beim Feuerwehrhaus mit Monika Hugger und Ortsvorsteher Kendy Scharein, der nicht nur für den Gemeinderat sondern auch für den Kreistag kandidiert. An allen Terminen stellen sich außer den genannten Personen weitere CDU-Kandidatinnen und -Kandidaten der Diskussion.

image_pdfPDF öffnenimage_printArtikel ausdrucken
Pressemitteilung (pm)
Zur Information: Mit "Pressemitteilung" gekennzeichnete Artikel sind meist 1:1 übernommene, uns zugesandte Beiträge. Sie entsprechen nicht unbedingt redaktionellen Standards in Bezug auf Unabhängigkeit, sondern können gegebenenfalls eine Position einseitig einnehmen. Dennoch informieren die Beiträge über einen Sachverhalt. Andernfalls würden wir sie nicht veröffentlichen.

Pressemitteilungen werden uns zumeist von Personen und Institutionen zugesandt, die Wert darauf legen, dass über den Sachverhalt berichtet wird, den die Artikel zum Gegenstand haben.