Dr. Andreas Schwab in Dietingen

Für NRWZ.de+ Abonnenten: 

Auf der Zielgeraden zur Europawahl wartet der CDU-Ortsverband Dietingen mit einer besonderen Veranstaltung ein: Auf Einladung von Toury Dietz wird der Europaabgeordnete Dr. Andreas Schwab in einer öffentlichen Veranstaltung am Dienstag, 21. Mai ab 19 Uhr in der Zehntscheuer Dietingen,  Heubergstraße 5 über die Zukunft und damit auch über die
Herausforderungen der Europäischen Union und mit den Bürgern das Gespräch führen.

Das Thema des Abends, mit dem sich Andreas Schwab in der um 19 Uhr beginnenden Veranstaltung auseinandersetzen wird, „Landwirtschaft in Europa – Zukunftschancen oder Niedergang?“ beschäftigt sich dabei mit einem gerade für den Ländlichen Raum eminent wichtigen Bereich. Darüber hinaus wird Schwab, der im Europaparlament, dem er seit 2004 angehört und der unter anderem Vorsitzender der Delegation für die Zusammenarbeit im Norden und für die Beziehungen zur Schweiz zuständig ist, auf alle aktuellen und so brisanten europapolitischen Herausforderungen eingehen. In dieser von Krisen geschüttelten Welt.
Außerdem werden sich die beiden CDU-Kandidaten für den Kreistag, Tanja Hack-Digiser und Ferdinand Graf von Bissingen den Besuchern der Veranstaltung vorstellen und auch n die Gelegenheit geben, sie mit ihren politischen Vorstellungen näher kennenzulernen.

Der CDU-Ortsverband Dietingen lädt die gesamte Öffentlichkeit herzlich zu dieser Veranstaltung und damit zum Dialog mit Politikern aus der Region am 21. Mai um 19 Uhr in die Zehntscheuer ein.

image_pdfPDF öffnenimage_printArtikel ausdrucken
Pressemitteilung (pm)
Zur Information: Mit "Pressemitteilung" gekennzeichnete Artikel sind meist 1:1 übernommene, uns zugesandte Beiträge. Sie entsprechen nicht unbedingt redaktionellen Standards in Bezug auf Unabhängigkeit, sondern können gegebenenfalls eine Position einseitig einnehmen. Dennoch informieren die Beiträge über einen Sachverhalt. Andernfalls würden wir sie nicht veröffentlichen.

Pressemitteilungen werden uns zumeist von Personen und Institutionen zugesandt, die Wert darauf legen, dass über den Sachverhalt berichtet wird, den die Artikel zum Gegenstand haben.