Rad-Check auf dem Kapellenhof

Für NRWZ.de+ Abonnenten: 

Zum Auftakt der Radsaison hatte das Wetter nicht mitgespielt: Das Team Radkultur musste seinen für 20. April geplanten Frühlings-Rad-Check absagen. Neuer Termin ist nun Samstag, 8. Juni.

Rottweil. Von 9 bis 12 Uhr besteht auf dem Kapellenhof die Möglichkeit, an Fahrrädern kleinere technische Probleme beheben zu lassen. Sollte die Schaltung falsch eingestellt, die Beleuchtung oder die Bremsen nicht in Ordnung sein: Die Mitglieder der Radkultur stehen zur – kostenlosen – Hilfe bereit. Über eine Spende würden sich die Veranstalter freuen. Um unnötige Wartezeiten zu vermeiden, empfiehlt sich eine Anmeldung unter radkultur@outlook.de. Bei Regenwetter findet der Rad-Check nicht statt.

image_pdfPDF öffnenimage_printArtikel ausdrucken
Pressemitteilung (pm)
Zur Information: Mit "Pressemitteilung" gekennzeichnete Artikel sind meist 1:1 übernommene, uns zugesandte Beiträge. Sie entsprechen nicht unbedingt redaktionellen Standards in Bezug auf Unabhängigkeit, sondern können gegebenenfalls eine Position einseitig einnehmen. Dennoch informieren die Beiträge über einen Sachverhalt. Andernfalls würden wir sie nicht veröffentlichen.

Pressemitteilungen werden uns zumeist von Personen und Institutionen zugesandt, die Wert darauf legen, dass über den Sachverhalt berichtet wird, den die Artikel zum Gegenstand haben.