Kerzen setzen Gewächshaus in Brand

Für NRWZ.de+ Abonnenten: 

Die Feuerwehr Deißlingen musste in der Nacht auf Samstag zu einem brennenden Gewächshaus ausrücken. Dieses hatten hinterlassene Kerzen in Brand gesetzt.

Nächtlicher Einsatz für die Feuerwehr. Foto: Blaulichtreport Rottweil

Der Alarm kam gegen 23.15 Uhr: In der Nacht von Freitag auf Samstag kam es zu einem kleinen Feuer in einem Gewächshaus in Deißlingen. Die Eigentümerin hatte darin Kerzen aufgestellt und brennen lassen, erfuhr die NRWZ. Dies absichtlich – die Wärme sollte den Pflanzen einen Frostschutz bieten, sollten über Nacht dort stehen. Alerdings entzündeten sie die Decke sowie Blumentöpfe in dem Häuschen.

Die Feuerwehr Deißlingen konnte das Feuer unter Atemschutz rasch löschen. Verletzt wurde niemand.

Die Polizei war mit einer Streife vor Ort, die Feuerwehr mit drei Fahrzeugen und 15 Einsatzkräften. Die Höhe des Sachschadens ist nicht bekannt.

image_pdfPDF öffnenimage_printArtikel ausdrucken

Aktuelle Meldungen

Das Wetter

Rottweil
Bedeckt
7 ° C
8.7 °
5.6 °
100 %
0.8kmh
100 %
Di
7 °
Mi
4 °
Do
6 °
Fr
10 °
Sa
3 °