Schramberg: Autofahrer mit mehr als drei Promille erwischt

Führerschein weg

Für NRWZ.de+ Abonnenten: 

Ein betrunkener Autofahrer ist am Sonntagmorgen auf der Straße “An der Steige” unterwegs gewesen. Gegen 3 Uhr konnte eine Polizeistreife das Auto  anhalten.

Bei der anschließenden Kontrolle des 46-Jährigen stellten die Beamten starken Alkoholgeruch fest. Ein Test mit einem Ergebnis von über 3,3 Promille bestätigte den Verdacht.

Der Mann musste die Polizisten zur Blutentnahme in ein Krankenhaus begleiten und seinen Führerschein abgeben. Den 46-Jährigen erwartet nun eine Anzeige wegen der Trunkenheitsfahrt.

 

image_pdfPDF öffnenimage_printArtikel ausdrucken
Polizeibericht (pz)
... kennzeichnet Texte, die so direkt aus der Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit des für den Landkreis Rottweil zuständigen Polizeipräsidiums Konstanz kommen oder von der Pressestelle einer anderen Polizeibehörde.