Schramberg: Beim Überholen von der Straße abgekommen

Junger Motorradfahrer verletzt sich schwer

Für NRWZ.de+ Abonnenten: 

Bei einem Unfall am Sonntagabend, gegen 19.30 Uhr, auf der Landesstraße 108 hat sich ein junger Motorradfahrer schwere Verletzungen zugezogen. Ein 16-jähriger Fahrer eines Motorrads der Marke Qingqi war auf der L 108 von Lauterbach herkommend in Richtung Schramberg unterwegs.

Vor einer Kurve überholte der junge Mann ein vor ihm fahrendes Auto. Beim Einscheren kam der Motorradfahrer ohne Fremdeinwirkung nach rechts von der Straße ab, stürzte und prallte im weiteren Verlauf mit einem Zaun zusammen.

Nach einer medizinischen Erstversorgung vor Ort brachte der Rettungsdienst den Schwerverletzten in eine Klinik. Am Motorrad entstand laut Schätzungen der Polizei ein Blechschaden in Höhe von etwa 2500 Euro und am Zaun in Höhe von etwa 200 Euro.

image_pdfPDF öffnenimage_printArtikel ausdrucken
Polizeibericht (pz)
... kennzeichnet Texte, die so direkt aus der Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit des für den Landkreis Rottweil zuständigen Polizeipräsidiums Konstanz kommen oder von der Pressestelle einer anderen Polizeibehörde.